ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. 55AMG Kompressor vs. 63 AMG

55AMG Kompressor vs. 63 AMG

Themenstarteram 16. Dezember 2005 um 13:58

Hallo ich würede mich für eure Meinung inreressieren. Ich finde, dass der neue 63AMG Motor gar nicht dem alten 55 Kompr. überlegen ist. Für mich ist das eine falsche Entscheidung von MErcedes. Erstens irgendwie passt dieser Motor nicht...Der 55 Kompr. hatte viel mehr Drehmoment und ein M5 dreht viel höher. Zu Mercedes passt eher drehmoment als Drehzahl. Ich hoffe die V12 Biturbo AMGs werden nicht von 'Hochdrehzahl'motoren abgelöst sonst sind die werten von 1000Nm weg und PS bei 5000 bez 4800 wird nur ein Traum. Kann jemand mir sagen warum der 63 kommen sollte? Ich glaube nur wegen dem NAmen. Besser wäre der 55K mit 510 PS hochgepusht und dann gäbe es die Kompressor übliche 750Nm...Schade...

Ähnliche Themen
53 Antworten

Appropo "Kraft auf die Strasse bringen"!

Schaltet doch mal beim E55 sowie M5 die elektronischen Helferlein aus und guckt dann mal, wie fahrbar die Kisten noch sind. Dann zeigt sich nämlich mal die Qualität von Fahrwerk, Abstimmung sowie Fahrbarkeit!

@TheStig

Wieso nennst dich nicht gleich Damon Hill?

Zitat:

Original geschrieben von S14Power

@TheStig

Wieso nennst dich nicht gleich Damon Hill?

Ist das richtig?? STIG=Damon Hill??

Was ist die Quelle?? Ich bin neugierig darauf :)

am 28. Februar 2006 um 8:25

Zitat:

Original geschrieben von CycloneRcr

Ist das richtig?? STIG=Damon Hill??

Was ist die Quelle?? Ich bin neugierig darauf :)

Also auf der der TopGear Hompage hab ich ende letzten Jahres ein Quiz gemacht, da war die letzte Frage ob der Stig Damon Hill sei und die richtige Antwort war ja.

Hab außerdem mal in nem englischem Forum gelesen, dass er's sei...

Der neue 63er Motor ist mit Ausnahme des 65ers der erste AMG, der die vier fetten Auspuffrohre wirklich verdient. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 14,5 Litern auf 100km im CLS bläst er auch wie kein anderer Mercedes Dreck hinten raus. Selbst der stärkere 600er im schwereren SL verbraucht weniger. Aus meiner Sicht ein echtes Armutszeugnis für AMG. Die sollten sich mal bei den "normalen" Mercedes-Ingenieuren was abgucken - Stichwort CGI!

@Moonstone Beziehst Du Dich bei Deiner Aussage auf Werksangeben?

Das ist die einzige Quelle, auf die man sich im Augenblick beziehen kann.

Re: 55AMG Kompressor vs. 63 AMG

 

Zitat:

Original geschrieben von oetsi

Hallo ich würede mich für eure Meinung inreressieren. Ich finde, dass der neue 63AMG Motor gar nicht dem alten 55 Kompr. überlegen ist. Für mich ist das eine falsche Entscheidung von MErcedes. Erstens irgendwie passt dieser Motor nicht...Der 55 Kompr. hatte viel mehr Drehmoment und ein M5 dreht viel höher. Zu Mercedes passt eher drehmoment als Drehzahl. Ich hoffe die V12 Biturbo AMGs werden nicht von 'Hochdrehzahl'motoren abgelöst sonst sind die werten von 1000Nm weg und PS bei 5000 bez 4800 wird nur ein Traum. Kann jemand mir sagen warum der 63 kommen sollte? Ich glaube nur wegen dem NAmen. Besser wäre der 55K mit 510 PS hochgepusht und dann gäbe es die Kompressor übliche 750Nm...Schade...

Geb dir damit völlig recht.....ich wollte den V12Biturbo auch nicht, er ist mir ehrlichgesagt auch zu teuer für mein neuen SL......

Bin mit meinem aber zufrieden......

Re: Re: 55AMG Kompressor vs. 63 AMG

 

Zitat:

Original geschrieben von SLK Heizer

Geb dir damit völlig recht.....ich wollte den V12Biturbo auch nicht, er ist mir ehrlichgesagt auch zu teuer für mein neuen SL......

:confused:

Deine Antwort
Ähnliche Themen