ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. 40 ps für nur 60 euro und 10 minuten arbeits zeit!

40 ps für nur 60 euro und 10 minuten arbeits zeit!

Themenstarteram 9. Dezember 2002 um 14:28

bei verschiedenen opel-tunern gibt es chips die an den bordcomputer angeschlossen werden, für ca.60 euro.

hab ich gehört,wenn das stimmt würde ich gerne mehr darüber erfahren.

ciao

Ähnliche Themen
22 Antworten

klingt nach mist!

40 ps sind so leicht nicht aus nem benziner zu holen (bei dieseln sieht das schon etwas anders aus). außerdem, was soll ein chip am bordcomputer (oder ist das steuergerät gemeint?) bewirken ?

Vit

Themenstarteram 9. Dezember 2002 um 14:48

40ps lala

 

Du hast wohl recht.Ich weiß auch nicht mehr wo ich das gehört habe.ich hätte da noch ne andere Frage und zwar ob du vieleicht weißt was man einem Kollegen mit dem selben Auto eventuel schenken könnte.(sollte natürlich nicht zuuu teuer sein) vielen dank schon mal im vorraus.

wie deinem auto oder wie meinem ? *G*

Vit

Hi,

für ein (gutes!) PS musst du schon 50 EUR berappen... alles andere is schmuh oder ungeeignet - sprich Kindergartentuning... 40 PS für 60 EUR hört sich an wie Bauernfängerei... ich würd die Finger wechlassen..

Gruss cocker

Willst billig tunen?

Check den Thread

http://www.motor-talk.de/t47941/f21/s/thread.html

Was hat denn DAS mit Tuning zu tun ? :D :D

Vit

... und für'n diesel???

 

hallo zusammen,

da hätt ich auch mal gerne ein paar einschätzungen von euch:

diesel-tuning für meinen gemütlichen 82ps diesel. ich hab da übers internet einen anbieter in hamburg entdeckt (... ein bisschen sehr weit für mich) - die bieten ein diesel-tuning auf 115ps und 260Nm an für schlappe 900€ (mit einbau und tests) - ist das dann seriös!

Oder geht's auch ne ecke billiger.

Hat da jemand von euch schon erfahrungen gemacht???

...meik

also erfahrungen habe ich mit tuning keine, kann nur das widergeben, was ich hier im forum gelesen und aufgeschnappt habe.

einen 82ps-diesel auf 115 zu tunen find ich etwas übertrieben. 90 ps (evtl 95ps) mag noch ok sein, aber gleich 33 ps mehr ist zuviel. das würde die lebensdauer deines motors wahrscheinlich stark einschränken. du kannst dich bei dem "tuner" erkundigen, wie das abläuft und welche garantien (die gibt der gute tuner z.b. gegen motorschaden!) es da so gibt.

Vit

Hallo.

Also ich würde die Finger von sowas lassen. ICh weiß ja nicht wieviel Kilometer Dein Motor schon drauf hat, aber alles was über 100000 km geht ist dann schon kritisch. Außerdem brauchst Du, wenn Du dir einen Chip reinsetzt einen Sportluftfilter, wie den von K&N sonst geht schon mal garnix vorwärts. Un eine schärftere Nockenwelle wäre auch ned schlecht, sonst zerreißt es Dir irgendwann mal den Motorblock.

Lieber Auto mit mehr Hubraum kaufen, den immer nach dem Motto:

HUBRAUM IST DURCH NICHTS ZU ERSETZEN, AUßER DURCH MEHR HUBRAUM!!!! :-)

Gruß Marc

Warum sollte es den Block zerreissen, wenn keine scharfe Nockenwelle reinkommt? Wie willste das denn bitte begründen?

Und was soll das mit dem Sportluftfilter, Turbodiesel bekommen mehr Luft durch Erhöhung des Ladedrucks und net wegen Sport LuFi's.

Zerreißen war vielleicht ein bissl übertrieben ausgedrückt, aber der Motor ist bestimmt ned für 40 PS mehr ausgelegt.

Gut ist das bestimmt nicht. Sei es Kurbelwelle, Kolben, Kolbenringe oder Kopfdichtung, die dabei Schaden nimmt.

Marc

40 ps mehr ist auch übertrieben ;)

gute 100ps insgesamt wären vielleicht tolerabel... (reignman79's vorschlag)

aber wozu braucht der dann einen SportLuFi ? luft ist ja nicht der entscheidende faktor bei einem diesel...

Vit

Jaja Vit, kannst keine eigene Meinung verantworten? :) :)

lol

nee, schon. wollte das aber nicht als eigene idee (ideenklau! :D) ausgeben...

Vit

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. 40 ps für nur 60 euro und 10 minuten arbeits zeit!