ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. 320TE Felgen/Reifen lt. Anleitung

320TE Felgen/Reifen lt. Anleitung

Themenstarteram 8. Januar 2005 um 13:03

Tag zusammen :)

Haben uns diese Woche einen 320TE gekauft. Aufgezogen sind 195er 15" M+S auf MB 8-Loch Felgen und im Kofferraum liegen noch 205er 15" Sommerreifen, die wohl vom Vorbesitzer immer wechsel auf die selben Felgen gezogen wurden.

Gestern habe ich ein wenig durch die Betriebsanleitung gestöbert und war ein wenig verblüfft wegen der Angaben zu Reifengrößen und Felgen beim 320TE.

Erstmal weiß ich überhaupt nicht, ob ich 6,5J oder 7J Felgen drauf habe. Das steht doch sicherlich irgendwo - nur wo? Denn lt. Anleitung und Fahrzeugschein dürfen die 205er nur auf 7J und die 195er nur auf 6,5J. Heißt, entweder habe ich jetzt die falschen Felgen, oder dann im Sommer.

Und verwirrt hat mich auch, dass Mercedes beim 320TE keine Angaben zu Stahlfelgen macht. Kann mir das jemand erklären? Muss ich mir jetzt zwangsläufig noch einen Satz MB Alus holen? Denn ohne Daten weiß ich ja nicht mal, welche ET ich brauche.

Und wie sieht es generell mit den Angaben zu den Reifengrößen im Fahrzeugschein aus? 205ZR15... von Hersteller Dunlop, Michelin,...

Ist das immer noch zwingend, abgesehen davon, dass ich i.d.R. sowieso Marken bevorzuge?

Würd mich freuen, wenn jemand von Euch einem 124er-Neuling etwas unter die Arme greifen könnte.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hi Leutz,

gestern war der Herr vom TÜV mal wieder da.

Ich habe ihn zuerst mal mit meiner Felgenproblematik (7J 15 Stahlfelgen auf einem 320C) konfrontiert.

Seine Meinung so aus dem Stehgreif dazu:

Sollte die Felge von Mercedes für den Wagentyp freigegeben sein, müßte wohl eine Eintragung in die Papiere erfolgen. Aber auch er wollte sich nicht festlegen...;-)..... Er meinte, das eventuell die Bremse überhitzen könnte und daher die Felge vielleicht nicht freigegeben sei....

Also...kein Licht ins Dunkel zu bringen.....er verwies auch auf die WIS von Mercedes.....

Gleiches wird wohl auch für die Reifen zutreffen...keiner weiß ncihts genaues und festlegen will sich auch keiner....

Wo kann man denn nun eine verläßliche Auskunft einholen ???

Gruß

Michael

Themenstarteram 22. April 2005 um 12:27

Zumindest im Bezug auf die Reifen würde ich mich auf das von DaimlerChrysler vertriebene TÜV-Teilegutachten beziehen. Das hat auf jedenfall Hand und Fuß.

Zu den Felgen gibt es ja widersprüchliche Aussagen im Gutachten auf der einen Seite und in DaimlerChrysler eigenen Tabellen auf der anderen.

Mein Händler hat auch nach langem Umhertelefonieren nur herausgefunden, dass für den 320TE keine Stahlfelgen zugelassen sind (deckt sich mit der o.g. Tabelle).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. 320TE Felgen/Reifen lt. Anleitung