ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 30 ZONE mit 50KmH gebliztz

30 ZONE mit 50KmH gebliztz

Themenstarteram 7. November 2003 um 1:58

ich wurde gestern mit 60 kmh gebliztiz in 30 zone was passiert jetzt?

das auto ist auf mich angemeldet und ich bin in der probezeit noch?

komm ich mit einer geld straffe davon oder muss ich nachschulung machen ? davor wurde ich noch nie geblitzt oder hab auch keine punkte.

Ähnliche Themen
74 Antworten

Nachschulung ist angesagt und den Lappen 1 oder 2 Monate abgeben, oder Frage in deinen Bekanthenkreis rum der angeben tut das er gefahren ist, habe ich auch so gemacht bin in der Probezeit mit 160 geblitzt worden wo nur 100 Erlaubt wahr haben dann einfach angegeben als das Schreiben Kamm das meine Freundin gefahren ist, hat auch geklappt na gut sie durfte den Lappen ab geben und ich die Geldstraffe Zahlen.

 

http://geilekarre.de/index.php?detail=276138

http://www.geileKarre.de/Vollstrecker

Wie oft ?

das selbe was ich schon im anderen thread geschrieben hab..

Hallo,

ein Kumpel von mir wurde auch geblitzt... in einer 50Km/h Zone und ist ca. 80 gefahren...

das bedeutet dann strafe zahlen und pünktchen in Flensburg.

er war auch noch in der Probezeit und das heißt natürlich bei punkt zur nachschulung.

ABER es kam bis heute nix.. das ist jetzt FAST 2 jahre her..

Vielleicht hast du ja glück... :-)

Das mit dem Bekannten ans steuer setzten klappt nicht immer wenn du auf dem Bild KLAR zu erkennen bist. Aber welcher Bekannte nimmt Punkt auf um deine geschwindigkeits strafe zu übernehmen?

naja aber vielleicht hast du ja glück...

MFG

C.Bohnsack

Hatte sowas auch mal als ich Zivi war.

Für deine Geschwindigkeitsüberschreitung gibts Nachschulung + mind. 1 Monat Lappen weg.

Dumm gelaufen.

MfG

nicht dumm gelaufen, sondern richtig so! Ich habe weder Mitleid noch Verständins für Leute die in 30er Zonen rasen müssen! Lappen weg und hohe Geldstrafe!!

greetz

Ja Hänge ihn doch gleich noch.

Ich habe meinen Lappen jetzt schon seit Ca 8 Jahren und Fahre eigentlich immer nach Vorschrift aber ich habe es auch schon gehabt zu spät dran gewesen und dann etwas Schneller gefahren und siehe da mit 160 Kmh Geblitzt, in der Ortschaft Fahre ich auch schon so 60 Kmh, aber so wie bei uns die Schilder sind heute noch 50 Morgen schon 30 Zone oder das Ortsschild aufeinmall 500 m Weiter Versetzt, oder auch 30 Zone von 6 Uhr bis 14 Uhr und du Fährst dort nach deiner Uhr um 14:15 Uhr durch und wirst Geblitzt mit 55Kmh was machst du dann ??

 

 

http://geilekarre.de/index.php?detail=276138

http://www.geileKarre.de/Vollstrecker

Tja, in dem Fall würde ich sagen... Pech gehabt. Allerdings auch selber Schuld. Ausserorts ist mir auch wurscht ob einer mit 160 irgendwo lang braust... Aber innerorts laufen zu viele Kinder rum!

 

// Kopie aus dem anderen Thread....

// Das habe ich da geschrieben.

Wenn das innerorts war, dann viel spaß beim führerschein neu machen. Wenn es wirklich 30km/h zu schnell waren hast du se nicht mehr alle und dein lappen ist weg. Wenn du Glück hast (bzw die Leute) dann bekommst auch noch n Sperre angehängt!!

Ich versteh nicht wieso man sowas machen muss und mit 60 durch n 30er Zone rast. Wenn da n 30er war dann hat das auch seinen Grund, und der hat meist mit KINDERN zu tun! Ich sehs bei uns in der Straße, da jagen die Prols manchmal mit über 70 durch!!! Sorry, aber ich fahr ja auch mal gern schnell, aber muss das denn unbedingt in der Stadt sein??

Ausserorts fahr ich gern mal 120 130, dass aber NUR wenn absolut frei ist und das Risiko extrem niedrig! Hat man die 5 Sek die man sich sparrt denn nicht mehr??

Sorry aber da bin ich voll der Gesetzes Meinung! Und das noch in der Probezeit..... Net mal richtig Autofahren können aber schon heitzen.

Zitat:

Sorry aber da bin ich voll der Gesetzes Meinung! Und das noch in der Probezeit..... Net mal richtig Autofahren können aber schon heitzen.

Zitat ende.

Von der Rechtschreibung mal ganz zu schweigen...

Armes Deutschland

was hat das bitte wieder mit Rechtschreibung zu tun?? Ich bin in Rechtschreibung n Niete UND?? Einstein war in Mathe n Niete... Was hat das über Inteligenz oder Charakter zu sagen?? Toller Post! Aber wo ist da ausser der Interpunktierung (die ich nunmal beim Schnellschreiben ausser Acht lasse) ein großer Fehler??

Aber darf ich fragen wie alt du bist und ob du selbst Kinder hast bzw kleine Geschwíster die fast von solchen Rasern über den Haufen gefahren werden??

greetz

Als Fahrradfahrer in der Stadt erlebst Du echt lustige Sachen. Ich fahr auf dem Radweg und in der Straße ist auch die Schwimmhalle. Papi kommt mit seinem Passat Variant angezuckelt (ja, es war wirklich ein Passat Variant ;) ) und hält entgegen meiner Fahrtrichtung auf dem Radweg, aber kaum waren seine Kinder in der Schwimmhalle, heizt der Typ wie ein Besengter auf mich los... gut, daß er den abgesenkten Bordstein noch erwischt hat, sonst wär der wohl den Radweg komplett bis zur Gabelung durchgefahren.

Versteht mich nicht falsch: Das Leben von Kindern soll geschützt werden. Aber das, was ich da bei dieser Aktion gesehen hab...

Solange mein Kind sicher ist, gehen mich doch andere Leute nicht an.

Ist auch immer lustig, die in den 30er Zonen und vor Schulen geblitzten Mütter bei Spiegel TV und Konsorten zu sehen ääh ääh ja nun ich hatte es eben eilig

Ich sag mal, Tempolimits sind dazu da, daß man sich dran hält. Aber man sollte nicht gleich einem dem Kopf abreißen, der durch persönliche Umstände einmal erwischt wurde.

Das heißt aber nicht, daß man Raser nicht bestrafen sollte. Denn die gefährden ja in besonderem Maße sich und andere. 160 statt 100 fahren zum Beispiel.

cheerio

@MillenChi

Sorry, aber DU warst nicht gemeint!

Dir stimme ich voll und ganz zu!!!

Natürlich macht man Fehler, wenn man viel schreibt.

Ich auch.

Gemeint war der Themenstarter.

Ein gewisser Satzbau sollte schon zu erkennen sein.

Es krempelt mir die Zehnägel um, wenn ich mir hier einige Posts durchlese.

Die Grammatik sollte man auch nicht ganz vergessen.

Es läßt halt einige Rückschlüsse auf den Schreiber zu.

ok, dann sorry... *klugscheiß* Aber die syntaktischen und gramatischen bzw theesaurischen Fehler des Topicstarters habe ich nicht gesehen... Ich überfliege den Text dafür zu schnell... Ist genauso wie bei:

Offtopic:

Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in

welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie

whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbaen stmimt. Der

Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm

prboelmols gelseen wreden. Das ist, weil das menchsilche Ague nicht

jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct?

Nicht schlecht *lol*

(Aber der Satzbau stimmt...)

Deine Antwort
Ähnliche Themen