ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 3 Wochen alte Reifen montieren lassen?

3 Wochen alte Reifen montieren lassen?

Themenstarteram 27. Mai 2021 um 11:58

Moin

Ich habe mir für meinen Polo 4 GTI neue Sommerreifen bestellt (Conti PremiumContact 6 205/45 R16).

DOT 1821, also erst ca. 3 Wochen alt (bei Versand letzte Woche sogar nur 2 Wochen alt).

Eigentlich ein Grund zur Freude.

Ich habe allerdings schon öfters gehört, dass so junge Reifen besonders empfindlich sind und sich sehr schnell abnutzen können, wenn man sie "zu früh" montiert.

Ist das richtig und soll ich sie dann lieber noch etwas liegen lassen, oder kann sich sie direkt aufziehen lassen?

Dass ich sie die ersten paar 100 km vorsichtig einfahren muss ist mir natürlich klar.

LG, Christoph

Ähnliche Themen
27 Antworten

Du brauchst auf nichts warten.. Direkt montieren und fertig.

Wo hört man denn solchen Stuss?

Bestimmt bei ner Weinverkostung!

@ck85

Daraus allein ergibt sich kein Problem. Wenn du einen reifenfressenden Fahrstil hast, radieren die sich sowieso eher ab. Etwas schneller verschleißen als ein drei Jahre alter DOT-Reifen werden die aber schon.

Keinerlei wissenschaftliche Gedenken würde ich daran verschwenden, weil es in der Praxis Wurst ist, ob die Reifen im ersten Betriebsjahr tatsächlich ein paar Zehntel mehr Abrieb erfahren oder nicht.

In den 1950er und 1960er Jahren war es tatsächlich noch üblich, Neureifen einige Zeit abzulagern, bis die Weichmacher teilweise ausgegast waren, die damals wohl im Übermass drin waren. Jedenfalls glaubte man das. Daher kommt wohl das Hörensagen. In der Zeit hat man auch noch das Profil von PKW-Reifen nachgeschnitten. Damals hatte man aber noch ganz andere Gummimischungen und die Technologie noch nicht so im Griff wie heute und wohl auch ein anderes Verständnis von den Eigenschaften eines Reifens. Heute muss man sich darum keine Sorgen mehr machen.

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Pkw-Diagonalreifen nachgeschnitten wurden.

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 27. Mai 2021 um 16:43:21 Uhr:

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Pkw-Diagonalreifen nachgeschnitten wurden.

Doch, so etwas wurde schon einmal gemacht. Allerdings ist das über 50 Jahre her.

Neue Gummis sind am sichersten, zumindest steht's bei Durex so in der Beschreibung.

 

Drüber und drauf und Spass haben ;-)

Themenstarteram 27. Mai 2021 um 23:55

Danke für die Antworten, vor allem matbusch.

So hatte ich das auch gehört, wusste nur nicht, ob das noch aktuell ist.

Aber dann muss ich mir ja keine Sorgen machen.

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 27. Mai 2021 um 16:43:21 Uhr:

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Pkw-Diagonalreifen nachgeschnitten wurden.

Vielleicht bist du ja einfach zu jung dafür ;-)

 

Grüße Arrgyle

"Früher wurde von vielen Kunden gewünscht, dass Reifen “abgelagert” sind um eine optimale Produktperformance zu erreichen

Heute erwarten einige Kunden einen Preisnachlass beim Kaufen von “älteren” Reifen

Diese Studie soll dazu beitragen, die Alterungsvorgänge am Reifen zu erklären."

https://www.rema-tiptop.de/.../Conti_Mueller.pdf

Wobei es in der Darstellung dann doch mehr um "zu alt?" als "zu jung?" geht.

Drauf damit und froh sein so frische Gummis zu haben.

Einige meiner damaligen Kunden wären 3 Wochen alte Reifen schon viel zu alt gewesen... " Da geht aber noch was vom Preis bei so alte Reifen".... Kanns noch innerlich hören...

Beim Thema Reifen wird einfach auch sehr viel Schrott erzählt.

Einige Menschen die mit einem schwarzen Edding einen Kreis aufm Papier malen können, halten sich für Reifenexperten.

Und fast jeder der Reifentestergebnisse in und auswendig lernt ist sowieso Reifengott.

Als ehemaliger Reifenverkäufer kann ich Dir sagen:

Da passiert nix, da musste auch nix vorsichtig einfahren, aber wenns Spaß und Freude bringt dann bloß nicht über 30 kmh die ersten 1000 km fahren und niemals nach rechts fahren, nur nach links..

Scherz..

Stelle die bei Kleinanzeigen zum Tausch gegen ältere ein... Irgendwie kann man es den Kunden nie recht machen. Sind die Reifen zu neu ist es verkehrt, sind die Reifen 3 Monate alt, ist es auch wieder verkehrt... Bei beiden hätte ich keinerlei Bedenken.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 3 Wochen alte Reifen montieren lassen?