ForumW124
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. 3 teilige Amg Felgen- welche Reifen??

3 teilige Amg Felgen- welche Reifen??

Themenstarteram 26. Februar 2010 um 17:58

Servus MB Liebhaber,

ich habe meinem Coupe 3 teile Amg Felgen gegönnt. Hochglanzpoliert. Die sind 8,5x17" rundum, die hinteren lasse ich vielleicht auf 10,5 umbauen.

Ich möcht mir auch die reifen dazu schon für den Sommer vorbereiten. Welche reifenkombination würdet ihr mir bei diesen Felgen empfehlen??

ich hatte an 215/35 und hinten 245/30 gedacht, würde gern eure Meinung dazu hören!

vielen dank, ein schönes Wochenende und sichere Fahrt!

(Bild v. Felge, für die nicht kenner!)

Amg3teiligne9
Ähnliche Themen
21 Antworten

Hey :)

Ich habe gerade die gleichen Felgen erworben, in nagelneu :)

Hast du die bei dir schon verbaut? Welche ET haben deine Felgen?

Also die meisten der 3teiligen waren ja vom SL mit der ET18, und die passen nicht auf dem 124er. Dann gibts wohl noch welche mit ET30, die sollen wohl passen.

Also, falls du die schon verbaut hast bei dir, würde mich interessieren welche ET deine Version der Felgen hat, und ob du etwas ändern musstest (bördeln etc)

In 10,5J gibts die aber glaube ich nicht. Es gibt nur die Version vom SL wieder, in 10J, dann aber wieder ET18... ich weiss nicht obs da auch ET30 oder sowas von gibt von den 10J... Aber so oder so, die 10J bekommst du so ohne weiteres auf keinen Fall drauf, da musst du Umfangreiche Änderungen an der Hinterachse machen. Bei den 8.5J ist das alles schon seeehr knapp und ganz ohne was zu ändern passen die vermutlich auch nicht, werde ich dann sehen...

Themenstarteram 26. Februar 2010 um 18:31

also idie 18ET passen auch drauf. mein Kumpel hat die vorne drauf. Ich habe die Felgen noch nicht montiert, ich muss mir nähmlich noch überlegen welche reifen ich nehme. Möchte mir die reifen kaufen, damit ich nach der Anmeldung gleich alles montieren kann :)

Die Frage ist gerade nur welche reifenkombination ich nehme!

Themenstarteram 26. Februar 2010 um 18:33

und die 10,5Jx17" gibt es sicher :) kannst auch in ebay nach schauen! Ich möchte meine auf 10,5 umbauen, kostet ca. 200€, ist auch nicht so kompliziert da 3 teilig ;)

hm... das Thema gabs hier schon öfter, und es wurde IMMER gesagt, das die ET18 eben nicht passen da sie deutlich zu weit raus kommen... Es sein denn man Bördelt und zieht den Kotflügel wie wild... klar...

Ok das es die in 10,5J auch gibt wusste ich gar nicht, kenne nur die 10J... aber 10,5J mit ET 18... also gern mal abwarten bis ein Felgenexperte Antwortet... aber ich würde erstmal sagen: Never ever! ... ausser halt man bördelt und zieht auch hinten wie wild ;) Ist aber immer etwas schade ein Auto wegen Felgen zu verbasteln, zumal bei solchen Aktionen dann ein Rückbau nicht mehr möglich ist.

Aber ich bin gespannt wie es bei dir funktioniert :) Sag Bescheid ob das alles passt, 10,5J hätte natürlich schon ein nettes Tiefbett *G*

Themenstarteram 26. Februar 2010 um 19:06

bördeln muss man so wie so, und hinten kommt es drauf an, muss man auch evtl. ziehen!

hat keiner eine Meinung zu den reifen??

ja das thema hatten wir oft, und ich bin auch bereit wieder zu antworten. die felgen hatte ich auch vor damals zu holen, ziemlich günstig hätte ich es mir geschnappt und aufbereiten wollte ich es selber tun, da ich wirklich etwas erfahrung hab. wie schon erwähnt wurde sieht man die felgen meistens aufm sl oder 500er. bei beiden sind die felgen maßen gleich. die felgen die ich da hatte war irgedwie mit dem et auch so wie hier erwähnt wurde. die reifen waren 235 und 255 gewesen. vorne 8,5 und hinten 10j. hinten hab ich es mir gar nicht mehr gewagt draufzumontieren als ich die sache vorne sah.wie ging der spruch nochma, bilder sagen manchmal mehr als 1000 worte..(schöner spruch) also bitte

viel spaß beim ziehen wie das wohl aussehen soll.dabei sind die kotis bei mir vorne ausgestellet mit 15mm, gebördelt und leicht gezogen..

gruß hakan

25082008020
25082008018

also ich hab rundum 215/45 auf 8x17 et 28, und das sieht viel fetter aus als es tatsächlich ist...und der reifen den ich drauf hab ist der beste den ich je hatte, goodyear eagle f1 mit dem alten profil ( gs3d oder so glaub ich.....).

und mehr als 225 würde ich zumindest vorne auf keinen fall nehmen, da haben hakan und sobisch schon recht: was die breite der felge angeht wirst du vorne schon probleme kriegen, mit breiteren reifen als 215 auf jeden fall. und hinten 10,5..? lass es......

hier ein bild...

Pict1173

Hallo,

ich habe auf meinem Coupe 8,5 x 17 ET 30 mit 225iger Reifen. Das geht gust so. Ich habe mir damals die SL Variante verkniffen und ich glaube das war auch gut so.

Fotos: http://www.xl420.de/220ce/benz.htm

Gruß

Frank

Zitat:

Original geschrieben von xl420

Hallo,

ich habe auf meinem Coupe 8,5 x 17 ET 30 mit 225iger Reifen. Das geht gust so. Ich habe mir damals die SL Variante verkniffen und ich glaube das war auch gut so.

Fotos: http://www.xl420.de/220ce/benz.htm

Gruß

Frank

Was hast mit den Koti gemacht?

Themenstarteram 28. Februar 2010 um 15:44

@xl420

es sieht nicht schlecht aus, es ist halt bissle auch geschmackssache. ich will meine wahrscheinlich dann auch erst mal so drauf machen, hinten 8,5x17" ET18. Sollte es mir dann nicht gefallen kann ich das ja immer noch ändern :)

Reifen habe ich vorne auch 215 vor, aber wenn ich vorne 215er und hinten 245er drauf ziehe, stimmt doch die tachoeinheit überhaupt nicht. Deswegen sollte ich vorne eher die 225er nehmen....

was der tacho mit der reifenbreite zu tun hat versteh ich jetzt nicht so ganz....das ist ein mercedes und kein corsa....die tachowelle hängt am getriebe, nicht am vorderrad..

Themenstarteram 8. März 2010 um 19:15

hat nix mit benz und corsa zu tun. Ich habe mitbekommen, dass die reifenkombination so gewält werden muss, dass der Tacho auch einwandfrei funktioniert.

aber frag mich nicht wieso oder warum? :)

Themenstarteram 26. Mai 2011 um 12:20

also, ich wollt nochmal etwas dazu schreiben. Hab mir das Ganze nochmal durchgelesen.

Wie ich beschrieben hatte, hatte ich die 3 teiligen mit der ET 18 und 17.

Ich hab sie vorne drauf gehabt und hab mich dann auch nicht getraut sie hinten drauf zu machen...

ich hätte wirklich um einiges ziehen und bördeln müssen. Das wollte ich aber nicht. Die Karosserie sollte in einem unverbasteltem Zustand bleiben...

Jetzt bin ich auf der Suche nach schicken AMG räder die ich ohne irgendwelchen arbeiten drauf bekomme :)

Die 3 teiligen wollte ich umschlüsseln, warte auf antwort vom felgendoc....

werden aber höchstwahrscheinlich verkauft!

Oder ich hol mir die 3 teiligen mit der ET 30/35 dann dürfte es auch hinten kein Problem mehr geben oder? Außer ein bisschen bördeln?!

tut mir leid falls ich den einen oder anderen nerve, aber ich kenn mir so gut wie gar nicht mit felgen aus....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W124
  7. 3 teilige Amg Felgen- welche Reifen??