ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 3. A-Verstoß - wie geht es weiter?

3. A-Verstoß - wie geht es weiter?

Themenstarteram 3. August 2007 um 12:36

Hallo Leute,

heute kam der Anhörungsbogen von der Bußgeldbehörde.

24km/h zu schnell (naja, hatte auf 30km/h geschätzt...).

Dies ist nun mein 3. A-Verstoß

(2004 bei 30km/h 21km/h zu schnell 1 Punkt, 2005 Felgen nicht eingetragen, Fahren ohne BE, 2 Punkte).

Bei 1. A.verstoß habe ich mein Aufbauseminar gemacht, zum 2. A-Verstoß bin ich nicht zum empholenen Beratungsgespräch erschienen.

Tja, was kommt nun auf mich zu?

Ich gehe von Bußgeld, mind. 3 Monate Fahrverbot, MPU und neumachen des Führerscheins aus (oder verstehe ich das mit der "Neubeantragung" falsch). Insoweit finde ich das gerechtferigt, nur die MPU und Neubeantragung ist mir ein riesen Dorn im Auge.

Wäre der Gang zum Anwalt Ratsam (mit Sicherheit ja, hab aber keine Lust dem 200 EUR zu überweisen und dann kommt das trotzdem alles auf mich zu).

Naja, nun steinigt mich und sagt mir, wie doof ich bin... :)

Grüße

Ähnliche Themen
45 Antworten

sehr doof :)

Themenstarteram 3. August 2007 um 12:49

Zitat:

Original geschrieben von Harry999

sehr doof :)

Naja, VW-V5er dürfen das :)

Der Anwalt kann dir bei der MPU auch nicht helfen weil das keine richterliche Entscheidung ist. Falls die verordnet wird, und das ist gut möglich nach dem 3. A-Verstoß in der Probe, kann man dagegen keinerlei Rechtsmittel einlegen.

Der Führerschein wird dir ja erst beim vierten A-Verstoß entzogen.

Nein schon nach dem 3. www.verkehrsportal.de/images/gif/probezeit.gif

Nur ist MPU erst nach dem 4. sicher, nach dem 3. hat man aber auch schon gute Aussichten darauf

Zitat:

Original geschrieben von DarthTK

Der Führerschein wird dir ja erst beim vierten A-Verstoß entzogen.

nö...

der dürfte jetzt erstmal 3monate weg sein....

da er zum zweiten mal wegen überhöhter geschwindigkeit auffällig war, ist eine mpu sehr warscheinlich...!

Zitat:

Original geschrieben von Basti23041986

Naja, VW-V5er dürfen das :)

*lol*

das lachen wird dir noch vergehen!

Zitat:

Original geschrieben von Basti23041986

Wäre der Gang zum Anwalt Ratsam (mit Sicherheit ja, hab aber keine Lust dem 200 EUR zu überweisen und dann kommt das trotzdem alles auf mich zu).

Der Gang zum Anwalt ist auf jeden Fall ratsam, schon allein um bei dem weiteren Verfahren noch mehr Fehler zu vermeiden, die man ohne Beratung mit Sicherheit macht.

Themenstarteram 3. August 2007 um 21:18

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

Zitat:

Original geschrieben von DarthTK

Der Führerschein wird dir ja erst beim vierten A-Verstoß entzogen.

nö...

der dürfte jetzt erstmal 3monate weg sein....

da er zum zweiten mal wegen überhöhter geschwindigkeit auffällig war, ist eine mpu sehr warscheinlich...!

Zitat:

Original geschrieben von Basti23041986

Naja, VW-V5er dürfen das :)

*lol*

das lachen wird dir noch vergehen!

Lachen wird mir mit Sicherheit nicht vergehen, schließlich hab ich mir ja kein Bein gebrochen, sondern werde nur mein Lappen weggeben. Könnte eigentlich froh sein, da kann ich endlich mal die Benzinkosten sparen (300 EUR/Monat), und da hab ich sämtliche Kosten wieder rein...

Von daher seh ichs mit "Humor"...

Btw: Warum bekommt ich keine eMails von MT, dass Antworten gekommen sind? Habs doch aktiviert...

Zitat:

Btw: Warum bekommt ich keine eMails von MT, dass Antworten gekommen sind? Habs doch aktiviert...

Da scheint es noch einige Probleme zu geben. Ich bekomme im Moment auch nur Mails von rund 30% der Beiträge, in denen Neues gepostet wurde.

am 4. August 2007 um 12:55

Zitat:

Original geschrieben von Basti23041986

Insoweit finde ich das gerechtferigt, nur die MPU und Neubeantragung ist mir ein riesen Dorn im Auge.

Warum ist dir die MPU ein Dorn im Auge?

Die MPU soll feststellen, ob du charakterlich geeignet bist, ein Kraftfahrzeug zu führen.

Deine Ausführungen,wenn auch teilweise scherzhaft gemeint, lassen da dem Betrachter Spielraum

Insofern wird dir das Lachen evtl. wohl doch noch vergehen.

am 4. August 2007 um 14:31

Zitat:

Lachen wird mir mit Sicherheit nicht vergehen, schließlich hab ich mir ja kein Bein gebrochen, sondern werde nur mein Lappen weggeben. Könnte eigentlich froh sein, da kann ich endlich mal die Benzinkosten sparen (300 EUR/Monat), und da hab ich sämtliche Kosten wieder rein...

 

Von daher seh ichs mit "Humor"...

 

Also bei 300€ Benzinkosten /Monat fährst du bei 7 ltr/100km fährst du im Monat ca.3000km willst du die jetzt alle mit dem Fahrrad fahren???

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

Also bei 300€ Benzinkosten /Monat fährst du bei 7 ltr/100km...

Ist deine Verbrauchsannahme angesichts des Fahrzeuges, welches der TE fährt, nicht etwas sehr optimistisch angesetzt?

Themenstarteram 4. August 2007 um 19:05

Zitat:

Original geschrieben von zipfeklatscher

Warum ist dir die MPU ein Dorn im Auge?

Die MPU soll feststellen, ob du charakterlich geeignet bist, ein Kraftfahrzeug zu führen.

Deine Ausführungen,wenn auch teilweise scherzhaft gemeint, lassen da dem Betrachter Spielraum

Insofern wird dir das Lachen evtl. wohl doch noch vergehen.

noch habe ich ja zeit, mich auf eine evtl. mpu vorzubereiten.

Zitat:

Original geschrieben von Pepperduster

 

Also bei 300€ Benzinkosten /Monat fährst du bei 7 ltr/100km fährst du im Monat ca.3000km willst du die jetzt alle mit dem Fahrrad fahren???

Hmm... rechne mal eher mit 12,5l gutes SP oder Ultimate...

am 4. August 2007 um 19:44

Zitat:

Original geschrieben von Basti23041986

 

Hmm... rechne mal eher mit 12,5l gutes SP oder Ultimate...

 

 

 

Durch den Verbrauch lässt sich fast immer Rückschlüsse auf die Fahrweise machen.

Wenn du bei einem Durchschnittsverbrauch von 8ltr/100km angekommen bist hast du keine Probleme mehr mit A- verstößen. Sparsam fahren das ist cool damit kannst du bei Kumpels trumpfen nich mit Spritverballern das kann jeder dumme Depp.

 

Was ich viel mehr vermute istl, das es dir an Einsicht fehlt und du wohl noch einiges an Lehrgeld zahlen wirst bis es bei dir "oben" angekommen ist.

 

Naja Fahrradfahren ist auch Cool da kannste vor der Eisdiele cool hin und herdonnern

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 3. A-Verstoß - wie geht es weiter?