ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. 2x2Ohm MTX auf 4 Ohm welche Verstärker Leistung?

2x2Ohm MTX auf 4 Ohm welche Verstärker Leistung?

Themenstarteram 31. Juli 2010 um 23:41

Hallo liebe Audio Gemeinde,

bin im Car-Hifi Bereich nicht gerade der Klügste und habe eine Frage an euch :)

Ich möchte mir einen Woofer MTX T812s-22 kaufen, seine Daten sind:

2x2Ohm

750Watt RMS

Diesen Sub würde ich in Serie schalten und somit auf 4 Ohm bringen.

Nun stellt sich die Frage welchen Amp ich dann dazu benötige?

Bei 4 Ohm halbiert sich die Watt zahl also sprich 375Watt RMS bei 4 Ohm auf Mono?

Danke für eure Hilfe.

Mani

Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von DOHC-Mani

Bei 4 Ohm halbiert sich die Watt zahl also sprich 375Watt RMS bei 4 Ohm auf Mono?

Nein, die Belastbarkeit bleibt insgesamt immer gleich...

Warum möchtest Du Dir genau diesen Woofer kaufen? Was für ein Auto fährst Du? Wie sieht der Rest der Anlage aus?

Themenstarteram 1. August 2010 um 0:14

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Zitat:

Original geschrieben von DOHC-Mani

Bei 4 Ohm halbiert sich die Watt zahl also sprich 375Watt RMS bei 4 Ohm auf Mono?

Nein, die Belastbarkeit bleibt insgesamt immer gleich...

Warum möchtest Du Dir genau diesen Woofer kaufen? Was für ein Auto fährst Du? Wie sieht der Rest der Anlage aus?

Sprich ich lege mir einen Verstärker mit 1x750Watt RMS an 4 Ohm zu und bin gut bedient?

ich fahre einen E46, möchte die Subwoofer Kiste möglichst klein halten um den ohnehin nicht sooo großen Kofferraum noch etwas nutzen zu können und dafür bietet sich ein Square Woofer meiner Meinung nach gut an.

Rest der Anlage ist Harmann/Kardon

Die quadratische Form des Woofers ist herzlich uninteressant...

Dir ist hoffentlich klar, das Du bei einer Limousine nicht einfach eine Kiste in den Kofferraum stellen kannst?

Ausserdem ist so ein Woofer für eine Werksanlage völlig überdimensioniert - da musst Du schon die gesamte Anlage austauschen, wenn Du soviel Bumms willst.

Ca. 80% des hörbaren Frequenzspektrums kommt NICHT aus dem Subwoofer!

Themenstarteram 1. August 2010 um 0:22

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Die quadratische Form des Woofers ist herzlich uninteressant...

Dir ist hoffentlich klar, das Du bei einer Limousine nicht einfach eine Kiste in den Kofferraum stellen kannst?

Um nochmal nachzufragen :

mit den 1x750RMS an 4Ohm bin ich gut bedient?

Das mit dem Bass ist kein Thema da ich einen Skisack hab und diesen entferne, somit ist durch die Mittelarm Lehne der Weg ins Autoinnere frei.

Quadratische Form hat halt einen gewissen Oberflächenvorteil.

 

Klanglich würde ich die Harmann/Kardon Anlage nicht als Serien "Müll" bezeichnen.

Zitat:

Original geschrieben von DOHC-Mani

mit den 1x750RMS an 4Ohm bin ich gut bedient?

Wattangaben sind in diesem Zusammenhang nahezu irrelevant...

Zitat:

Quadratische Form hat halt einen gewissen Oberflächenvorteil.

Nein, hat sie nicht - wie kommst Du darauf?

Zitat:

Klanglich würde ich die Harmann/Kardon Anlage nicht als Serien "Müll" bezeichnen.

Mag ja sein - nur kommt die Werksanlage nie und nimmer mit dem Sub mit.

Themenstarteram 1. August 2010 um 0:45

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Zitat:

Original geschrieben von DOHC-Mani

mit den 1x750RMS an 4Ohm bin ich gut bedient?

Wattangaben sind in diesem Zusammenhang nahezu irrelevant...

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Zitat:

Quadratische Form hat halt einen gewissen Oberflächenvorteil.

Nein, hat sie nicht - wie kommst Du darauf?

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Zitat:

Klanglich würde ich die Harmann/Kardon Anlage nicht als Serien "Müll" bezeichnen.

Mag ja sein - nur kommt die Werksanlage nie und nimmer mit dem Sub mit.

Ein Quadratischer 30er hat ca 25% mehr Fläche mit dieser er Luft bewegen kann als ein Runder 30er, das ist das beste Argument für einen Quadratischen, wenn es um möglichst gute Platzausnützung geht.

Wenn es nicht wichtig ist das der Amp genug RMS hat, was dann? In meinem Fall? Lass dir doch ned alles aus der Nase ziehen :)

Zitat:

Original geschrieben von DOHC-Mani

Ein Quadratischer 30er hat ca 25% mehr Fläche mit dieser er Luft bewegen kann als ein Runder 30er, das ist das beste Argument für einen Quadratischen, wenn es um möglichst gute Platzausnützung geht.

Membranfläche ist nicht alles - der Wirkungsgrad wird noch von anderen Parametern bestimmt.

Zitat:

Wenn es nicht wichtig ist das der Amp genug RMS hat, was dann? In meinem Fall? Lass dir doch ned alles aus der Nase ziehen :)

Es ist durchaus nicht unwichtig, dass der AMP "genug RMS" hat - nur ist dein Grundkonzept völlig falsch!

Es ist völliger Schwachsinn, eine Werksanlage mit weniger als 20W pro Kanal mit einem 750Watt Sub kombinieren zu wollen...also stell erst mal alles auf Null und mach Dir Gedanken über ein vernünftiges Gesamtkonzept.

Themenstarteram 1. August 2010 um 3:19

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Zitat:

Original geschrieben von DOHC-Mani

Ein Quadratischer 30er hat ca 25% mehr Fläche mit dieser er Luft bewegen kann als ein Runder 30er, das ist das beste Argument für einen Quadratischen, wenn es um möglichst gute Platzausnützung geht.

Membranfläche ist nicht alles - der Wirkungsgrad wird noch von anderen Parametern bestimmt.

Zitat:

Original geschrieben von Marsupilami72

Zitat:

Wenn es nicht wichtig ist das der Amp genug RMS hat, was dann? In meinem Fall? Lass dir doch ned alles aus der Nase ziehen :)

Es ist durchaus nicht unwichtig, dass der AMP "genug RMS" hat - nur ist dein Grundkonzept völlig falsch!

Es ist völliger Schwachsinn, eine Werksanlage mit weniger als 20W pro Kanal mit einem 750Watt Sub kombinieren zu wollen...also stell erst mal alles auf Null und mach Dir Gedanken über ein vernünftiges Gesamtkonzept.

"Völliger Schwachsinn" lol

Deiner Aussage entnehme ich, das du nicht wirklich was mit dem Harman/Kardon zu tun hast, also versuch dich nur auf das wesentliche meiner Frage zu spezialisieren.

Ich hab hier nicht nach Sinn oder Unsinn gefragt sondern meiner Meinung nach schon recht deutlich klargestellt warum ich diesen Tread eröffne.

Als Moderator vielleicht doch etwas mehr in der Wortwahl-Kiste wühlen ^^

 

am 1. August 2010 um 4:11

Über die Wortwahl kann man vielleicht streiten, in einem Punkt hat Marsupilami aber unbestreitbar Recht: Der Sub ist für die Anlage völlig überdimensioniert. Du solltest Dir wirklich ein Gesamtkonzept überlegen. Das bedeutet neues Frontsystem, Dämmung und Verstärker für Frontsystem und Sub und einen Sub solltest Du speziell auf Dein Auto anpassen. Da es eine Limousine mit geschlossenem Kofferraum ist, kommt eigentlich nur ein Bandpaßgehäuse in Frage, und zwar eines, das bündig abschließt und die Ventilatoion(en) entweder durch den Skisack oder durch die Hutablage leitet.

Ich kann Dir versprechen, damit kannst Du schon für das Geld, das allein das MTX-Chassis kosten würde, ein besseres und auch bässeres Ergebnis erzielen.

Themenstarteram 1. August 2010 um 9:06

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Über die Wortwahl kann man vielleicht streiten, in einem Punkt hat Marsupilami aber unbestreitbar Recht: Der Sub ist für die Anlage völlig überdimensioniert. Du solltest Dir wirklich ein Gesamtkonzept überlegen. Das bedeutet neues Frontsystem, Dämmung und Verstärker für Frontsystem und Sub und einen Sub solltest Du speziell auf Dein Auto anpassen. Da es eine Limousine mit geschlossenem Kofferraum ist, kommt eigentlich nur ein Bandpaßgehäuse in Frage, und zwar eines, das bündig abschließt und die Ventilatoion(en) entweder durch den Skisack oder durch die Hutablage leitet.

Ich kann Dir versprechen, damit kannst Du schon für das Geld, das allein das MTX-Chassis kosten würde, ein besseres und auch bässeres Ergebnis erzielen.

ich hab nie gesagt das ich das jetzige Frontsystem um jeden preis drin lassen möchte aber das steht hier ja nicht zur Diskussion.

Wie gesagt da ich eine Skisack Öffnung habe, werde ich diese auch nutzen.

Meine Frage war nur, wenn ich einen Sub mit den Daten des WTX auf 4 Ohm Brücke wie sich dann die Anforderungen an einen Amp verändern.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. 2x2Ohm MTX auf 4 Ohm welche Verstärker Leistung?