ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 225/45 R17 Welche Reifen empfehlenswert? Michelin, Pirelli ider Hannkook?

225/45 R17 Welche Reifen empfehlenswert? Michelin, Pirelli ider Hannkook?

Themenstarteram 23. März 2012 um 11:01

Hallo,

bin auf der Suche nach neuen Reifen für mein Auto in der Größe 225/45R17. Hatte das letzte mal Pirelli Cinturato P7 drauf. War mit den Fahreigenschaften recht zufrieden mit der Laufleistung allerdings nicht so, habe jedoch auch nicht wirklich Referenzen.

Habe gehört das Michelin sehr gut wäre und Hankook. Nun habe ich mir folgende Reifen rausgesucht weiß allerdings nicht welche ich kaufen soll:

Pirelli Cinturato P7

Michelin Primacy HP

Michelin Pilot Sport 3

Hankook Ventus V12

Kann jemand ausagen zu Laufleistung und Fahreigenschaften der Reifen machen? Lohnt es sich den Michelin zu kaufen trotz des teureren Preises (in Bezug auf Laufleistung).

Mit besten Grüßen

Rock86

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Rock86

Hallo,

 

bin auf der Suche nach neuen Reifen für mein Auto in der Größe 225/45R17. Hatte das letzte mal Pirelli Cinturato P7 drauf. War mit den Fahreigenschaften recht zufrieden mit der Laufleistung allerdings nicht so, habe jedoch auch nicht wirklich Referenzen.

 

Habe gehört das Michelin sehr gut wäre und Hankook. Nun habe ich mir folgende Reifen rausgesucht weiß allerdings nicht welche ich kaufen soll:

 

Pirelli Cinturato P7

Michelin Primacy HP

Michelin Pilot Sport 3

Hankook Ventus V12

 

Kann jemand ausagen zu Laufleistung und Fahreigenschaften der Reifen machen? Lohnt es sich den Michelin zu kaufen trotz des teureren Preises (in Bezug auf Laufleistung).

 

Mit besten Grüßen

 

Rock86

Herzlich willkommen bei MT :)

 

hast Du Dir unten auf dieser Seite schon mal 

> ähnliche Themen

angesehen :confused:

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Rock86

Hallo,

 

bin auf der Suche nach neuen Reifen für mein Auto in der Größe 225/45R17. Hatte das letzte mal Pirelli Cinturato P7 drauf. War mit den Fahreigenschaften recht zufrieden mit der Laufleistung allerdings nicht so, habe jedoch auch nicht wirklich Referenzen.

 

Habe gehört das Michelin sehr gut wäre und Hankook. Nun habe ich mir folgende Reifen rausgesucht weiß allerdings nicht welche ich kaufen soll:

 

Pirelli Cinturato P7

Michelin Primacy HP

Michelin Pilot Sport 3

Hankook Ventus V12

 

Kann jemand ausagen zu Laufleistung und Fahreigenschaften der Reifen machen? Lohnt es sich den Michelin zu kaufen trotz des teureren Preises (in Bezug auf Laufleistung).

 

Mit besten Grüßen

 

Rock86

Herzlich willkommen bei MT :)

 

hast Du Dir unten auf dieser Seite schon mal 

> ähnliche Themen

angesehen :confused:

Themenstarteram 23. März 2012 um 11:20

Nach dem was andere schreiben ist der Primacy HP in Sachen Verschleiß also besser als der Pilot Sport. Aber zu dem Hankook finde ich nix. Der Cinturato P7 hat in einem Test den ich gelesen hat als Testsieger abgeschnitten, in dem ist allerding der Primacy HP nicht mit drin. Mich würde in erster Linie interessieren wie der Unterschied in der Laufleistung ist und ob es sich von daher lohnt eher den Michelin zu kaufen weil der ja preislich gesehen um einiges teurer ist als der Pirelli und der Hankook nochmal um einiges billiger ist.

Aktuelle Auto-Bild und Gute Fahrt Sieger: Good Year Assimetric 2, Nokian.

am 23. März 2012 um 11:42

Angabe des Fahrzeugtyps und des Fahrstils würden es ermöglichen Ratschläge zu geben. Aber so?

Liebe Grüße, Vivi :confused:

Themenstarteram 23. März 2012 um 11:51

Fahre einen Golf IV TDI (150PS) und fahre meistens ganz normal. Das Auto hat 310Nm und somit sind bei mir immer automatisch Reifen schnell abgefahren (ca. 15.000 mit Pirelli Cinturato P7). Fahre wenig Autobahn, in erster Linie Landstraße und Stadverkehr. Von daher wollte ich mir dieses mal einen Reifen kaufen der etwas länger hält.

Themenstarteram 23. März 2012 um 12:00

Danke für die Antwort. Habe mir den Test gerade mal angeguckt im Internet. So wie ich das sehe bezieht sich der Test aber ausschließlich auf den Bremsweg bei Nässe und Trockenheit oder liege ich da falsch?

Hallo, ich fahre auf meinem Eos 2.0TDI-DSG den Hankook V12 evo

allerdings in 225/40 R18 und die haben noch 5-7mm Profil nach 1 Jahr !

Fahre im Jahr so ca. 19000km und die eigentlich eher sportlich .

Der Eos ist von der Motorleistung vergleichbar mit deinem Golf,

wiegt aber mehr .

Gruß Jörg

am 23. März 2012 um 15:00

Der ADAC hat vor 2 Jahren oder so diese Reifengröße getestet. Mir gefiel im Testergebnis der Goodyear Asymmetric am besten. Er wurde zwar auf befriedigend abgewertet, aber nur wegen des Außenrollgeräusches und des Komforts. Dafür waren aber Bremswege, Handling und Verschleiß einsame Spitze im Vergleich, und das sind in meinen Augen die Eigenschaften, auf die es viel mehr ankommt.

Ich kann den Michelin Primacy HP wärmstens empfehlen...

Erlebe ihn (auf meinem E CDI 220 T-Modell) als sehr leise und komfortabel (als 225/55 16) wobei er sich als durchaus verschleißarm zeigt und auch ggf. momentan günstig(er) zu haben ist, da das Nachfolgemodell Primacy3 schon auf dem Markt ist...

Er hat KEINE Schwäche auf Nässe, auch wenn man ihm das einige Unterstellen wollen, das wäre maximal typisch deutsches Meckern auf allerhöchstem Niveau, weil er eben kein sehr weicher Sportreifen ist...

Bekannte fahren den, wenn auch in kleinerer Dimension auch auf nem Golf IV und sind zufrieden...zumal der Golf auch relativ unproblematisch mit Reifen umgeht, also nicht außergewöhnlich stark zur Sägezahnbildung neigt, laut deren Aussage.

Zitat:

Original geschrieben von golfer0510

Aktuelle Auto-Bild und Gute Fahrt Sieger: Good Year Assimetric 2, Nokian.

Richtig! So sehen Sieger aus! ;)

M.f.G. Jens

Hab grad mein Auto abgeholt , neue P7 drauf . Erster 10 km Eindruck , sehr schön zu fahren absolut leise nud komfortabel . Mehr kann ich noch nicht sagen ;-))  

Zitat:

Hab grad mein Auto abgeholt , neue P7 drauf . Erster 10 km Eindruck , sehr schön zu fahren absolut leise nud komfortabel . Mehr kann ich noch nicht sagen ;-))

Es ist dir zu wünschen, dass das so bleibt!

Vielleicht sind die P7 aktuelle auch besser als vor 3 Jahren...

Hallole ...

 

... und so , Sieger aus der Vergangenheit ;)

 

www.hankooktire-eu.com/.../testergebnisse-2008.html

 

Griffbereit liegt der Hankook V12 EVO bei mir schon in 225 / 45 - 17 94 Y , wird aber erst im 2. Teil Sommersaison 2012 zum Einsatz kommen.

Daher kann ich zur Praxis mit dem Reifen nicht viel schreiben .

In die engere Auswahl hab ich den auch schon vor längerem genommen , wohl nicht grundlos ...

 

Gruß

Hermy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo,

fahre auch den Ventus V12 EVO in 225/45R17 und bin sehr zufrieden! Nass-Grip, Verbrauch, Fahrgeräusche, etc. haben mich überzeugt. Fahreáuch die selbe Fzg.-Klasse (i30).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. 225/45 R17 Welche Reifen empfehlenswert? Michelin, Pirelli ider Hannkook?