ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. 205/55/17 auf V70 D3 ?

205/55/17 auf V70 D3 ?

Volvo V70 3 (B)

Hallo miteinander,

jetzt fahren wir seit ca. 3.000km Winterreifen in der Dimension 205/60/16.

Ihr erinnert euch sicher an meine Anfrage ob sinnvoll usw.

Also ich stelle keinen negativen Unterschied zu den 225er 17" fest. Im Gegenteil, der Wagen lenkt und fährt sich "leichter". Liegt sicher auch an unserer Fahrweise, die ich als gemütlich einstufe. Ohne ein Verkehrshindernis zu sein. Auch läuft er Spurrillen nicht mehr hinterher. Seltsam auf Autobahn.

Jetzt spinne ich, ob nicht 205/55/17 auf die Sommeralus sollen. Abrollumfang identisch, Tragfähigkeit passt, Preis günstiger. Hat da jemand von euch Erfahrungen mit der Reifengröße? Eintragen lassen muss ich sie bestimmt, klar. Nur mal so ins Blaue gedacht.....

Grüße Alexander

 

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich würde auch gerne diese Kombination im Sommer fahren, aber sie ist leider nur für Winterreifen zugelassen. Und da ich sehr schlechte Erfahrung mit der Eintragung bei uns habe... würde ich nicht riskieren.

Vorher beim TÜV fragen.

Ggf Freigabe vom Reifenhersteller einholen ( war bei meinen 235/40r18 firma Vredestein)

 

Abnahme nach §19/2

 

Die Verbesserung des Fahrverhaltens mit den 205ern auf 16" kann ich bestätigen. Macht das gemütliche Fahren noch angenehmer (Hat aber vielleicht auch was mit der weicheren Mischung der Winterreifen zu tun).

Aber bei dem recht großen und massiven Auftritt des V70 wirkt diese Kombination doch etwas schmal. Da passen die 17" vom Auftritt her schon besser. Und wenn die 225er Sommerreifen gutes Profil haben, laufen sie auch den Spurrillen nicht sonderlich hinterher.

Falls noch jemand 16 zöller Benötigt.

 

Habe noch einen Satz Volvo Hera Felgen ;) passen auf den V70

Zitat:

@Nordfanboy schrieb am 24. November 2017 um 12:32:00 Uhr:

Falls noch jemand 16 zöller Benötigt.

Habe noch einen Satz Volvo Hera Felgen ;) passen auf den V70

Hast Du dafür eine Freigabe für einen D5 AWD mit 215 PS?

Zitat:

@amac30 schrieb am 23. November 2017 um 18:43:30 Uhr:

Hallo miteinander,

jetzt fahren wir seit ca. 3.000km Winterreifen in der Dimension 205/60/16.

Ihr erinnert euch sicher an meine Anfrage ob sinnvoll usw.

Also ich stelle keinen negativen Unterschied zu den 225er 17" fest. Im Gegenteil, der Wagen lenkt und fährt sich "leichter". Liegt sicher auch an unserer Fahrweise, die ich als gemütlich einstufe. Ohne ein Verkehrshindernis zu sein. Auch läuft er Spurrillen nicht mehr hinterher. Seltsam auf Autobahn.

Jetzt spinne ich, ob nicht 205/55/17 auf die Sommeralus sollen. Abrollumfang identisch, Tragfähigkeit passt, Preis günstiger. Hat da jemand von euch Erfahrungen mit der Reifengröße? Eintragen lassen muss ich sie bestimmt, klar. Nur mal so ins Blaue gedacht.....

Grüße Alexander

Hast Du dafür auch eine Freigabe für einen V70 D5 AWD mit 215 PS?

Ist freigegeben...

Screenshot_2017-11-25-19-34-24.png

Danke vielmals, dann müsste es ja mit der Geschwindigkeitsfreigabe H ja passen, oder? Weil bei dir nur bis 160 Km/H steht.

Oh Gott, das ist die Tabelle der unterschiedlichen Reifendrücke, bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten...;)

KUM

In der COC stehen die für das jeweilig genutzte Fahrzeug zugelassene Reifengrößen.

Ansonsten kann der (: diese gerne ( teils gegen eine Aufwandsentschädigung ) ausdrucken.

Zitat:

@KUMXC schrieb am 25. November 2017 um 20:21:49 Uhr:

Oh Gott, das ist die Tabelle der unterschiedlichen Reifendrücke, bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten...;)

KUM

Also doch keine Reifenfreigabe?

Dürfte aus ner Bedienungsanleitung sein, wo der empfohlene Luftdruck bei unterschiedlichen Geschwindigkeitsbereichen benannt ist.....

KUM

Hier sind alle Größen aufgelistet.

Habe auch einen Koplettradsatz Agena 7Jx16 mit Michelin 205/60 R16 96H für V70 neuwertig abzugeben!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen