ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. 2005er Sumo mit Akrapovic Schalldämpfer

2005er Sumo mit Akrapovic Schalldämpfer

Themenstarteram 31. Mai 2005 um 0:51

Hat jemand Erfahrung mit der 2005er LC4 640 Supermoto in Verbindung mit dem Akrapovic Doppelschalldämpfer? Bringt der in der zulassungsfähigen Version (mit dB eater und Mikuni Vergaser) eine Verbesserung beim Sound (und bei der Leistung)?

Ich würde den Sound meiner 2005er Prestige gerne etwas "aufpäppeln", scheue aber noch davor zurück, einfach ohne Geräuschreduzierungseinsatz rumzufahren.

Ähnliche Themen
25 Antworten
am 31. Mai 2005 um 5:40

Hab den 2004er Akrapovic drauf und der ist wie Tag und Nacht zum Orginal,obwohl ich auch den DB-Eater drin hab.

Du kannst auf jeden Fall sicher sein,dass die Doppelanlage mit DB-Eatern 4-5 DB mehr hat als die Orginale,was fast eine Verdopplung der Lautstärke ist.

Die Besonderheit beim DB eater im Akrapovic,im Stand leise,während der Fahrt richtig laut.

Wichtig auch noch...5 Kilo leichter und schöner :)

Wegen Leistung musst du auf die englische Homepage von Akrapovic drauf.Da sind alle Messwerte.Mittleren Drehzahl Bereich 2-3 PS.Spitze 1 PS.

Man bedenke:

98% aller Slip on Dämpfer nehmen etwas Leistung und Drehmoment,Akrapovic gibt.

Nur zu empfehlen.......

da kann ich sumodrifter nur zustimmen. bei mein 2005er prestige habe ich die db-eater auch raus genommen, es ist wirklich laut, sehr laut, da drehen sich die omas mit ihren einkaufstüten sogar um:-)) vom leistung her merkt man etwas im unteren drezahlbereich.

leider hat auch qualität sein preis.

am 31. Mai 2005 um 8:34

Das stimmt schon irgendwie mit Qualität und Preis... aber da speziell Akrapovic sehr bekannt ist in Deutschland/Europa bin ich davon überzeugt, dass Du auch für den Namen noch ganz schön was hinblätterst... die Dinger ham zwar vielleicht ne ABE, was aber niemanden interessieren dürfte, wenn die Lautstärke nicht innerhalb der Toleranzgrenze liegt (10 dB mehr sind doppelte Lautstärke, oder?), von daher kannst Du dann auch gleich was ohne Strassenzulassung dranmontieren, wenn Dich die Polizei anhält, ist die Fahrt dann so oder so beendet. Da gibt's noch ein paar andere Anbieter, speziell aus den USA: FMF, White Brothers etc., die Anlagen sind auch sehr gut verarbeitet, die sind dort auch Ausrüster vieler Wettkampfmaschinen und die Anlagen sind bei weitem billiger als ne Akrapovic-Komplettanlage - vielleicht halb so teuer? Entscheidender bei den Racing-Anlagen ist finde ich die Leistungsentfaltung im unteren/mittleren Drehzahlbereich, die ist schon spürbar besser...

am 11. August 2005 um 18:44

ich bekomme meine Akra nächste Woche mit passender Bedüsung und Lufi

kanns kaum abwarten

bringt das subjeltiv wrklich soviel??

wer hat Erfahrungen mit Vor und Nach dem Umbau??

am 12. August 2005 um 8:14

kann nur sagen dass die akra röhrchen echt super sind..toller klang auch mit eatern...fahre allerdings gerad ohne...zu empfehlen wäre nur das sls auszuschalten wenn man ohne eater fährt da sonst extreme "knaller" beim gas wegnehmen enstehen..ist ne sache von 5 min. und der propfen kostet 0,45 euro..

am 12. August 2005 um 8:24

@ chipper

komme aus der nähe düsseldorfs..wenn es dir nicht zu weit ist kannste ja mal auf nen soundcheck rumkommen...

Servus,

hat jemand von euch schon Erfahrung mit dem Sebring Hunter für die 05er Modelle???

Denke das ist doch eine gute Preiswerte Alternative gegenüber dem Akra.

Würd dann wenn auch nur die Alu nehmen und nicht die Titan.

Greetz

Re: 2005er Sumo mit Akrapovic Schalldämpfer

 

Zitat:

Original geschrieben von Chipper

Hat jemand Erfahrung mit der 2005er LC4 640 Supermoto in Verbindung mit dem Akrapovic Doppelschalldämpfer? Bringt der in der zulassungsfähigen Version (mit dB eater und Mikuni Vergaser) eine Verbesserung beim Sound (und bei der Leistung)?

Ich würde den Sound meiner 2005er Prestige gerne etwas "aufpäppeln", scheue aber noch davor zurück, einfach ohne Geräuschreduzierungseinsatz rumzufahren.

Fahre eine 950SM mit Akra´s, und kann Sie nur empfehlen!

Super Sound, tolle Verarbeitung, und sind auch noch wesentlich leichter als die Serien-Dämpfer. ;)

Leistungsmäßig dürften ca 4 Mehr-PS realistisch sein.

Das Gleiche dürfte auch auf die 640SM zutreffen. :D

am 16. August 2005 um 19:45

noch einmal schlafen :-))))

morgen bekomme ich meine Akra mit Sportlufi und andere Bedüsung drann

lalallalalalalalalallalalalalalallaa

am 17. August 2005 um 10:03

@ maino

da hast du ja auch noch sahne mit dem wetter...viel spass heut mit dem neuen akra..

am 19. August 2005 um 16:38

habe gerade erste Fahrt mit Akra hinter mir

kanns nicht in Worte fassen aber es liegen Welten zwischen Beschleunigung Serie und mit Akra und anderer Bedüsung:-)))

einfach nur geil!!!

allerdings extrem laut , trotz Eater

will i auch drauf machen.. aber des bringt mir nix wenn ich akra und des tunninkit drauf hau wenn ich noch 34 ps fahrn muss.. gott sei dank nur bis nächstes jahr MAI!!!!!!!!!!!!! *freu*

am 21. August 2005 um 10:34

Zitat:

Original geschrieben von rennsemme

will i auch drauf machen.. aber des bringt mir nix wenn ich akra und des tunninkit drauf hau wenn ich noch 34 ps fahrn muss.. gott sei dank nur bis nächstes jahr MAI!!!!!!!!!!!!! *freu*

ja, freu dich denn du wirst deine Kati nicht mehr wieder erkennen

Servus,

was kostet die Akra Anlage für ne 660er Bj 05 und über wen bestellt ihr die???

Hab grad bei KTM Sommer geschaut dort sind aber nur die Slip On's aufgeführt!

Greetz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. 2005er Sumo mit Akrapovic Schalldämpfer