ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. 20 ZOLL Lorinser Turbine auf W220

20 ZOLL Lorinser Turbine auf W220

Mercedes S-Klasse W220
Themenstarteram 12. März 2012 um 21:52

Guten Abend,

bin am überlegen mir folgende Räder zuzulegen für eine W220 mit folgender Dimension:

die Reifen haben auf der HA die größe 285/30/20 auf 10,5 Zoll Lorinser mit ET 35 und

auf der VA die größe 255/35/20 auf 9,5 Zoll Lorinser mit ET 32 .

 

ich will das auto dementsprechend auch etwas tieferlegen damit es schöner aussieht als es ist.

 

meine frage ist brauche ich Spurplatten? wenn ja welche? und sind bördel arbeiten nötig?

wenn vielleicht jemand die felgen auf einem silbernen w220 drauf hat, würde ich mich freuen wenn er/sie mir bilder zeigen könnte.

danke euch im vorraus leute

PS: So ungefähr wird es dann aussehen bis auf die AMG Front

Beste Antwort im Thema

gefällt mir nicht und ich würde Dir raten das Geld zu sparen :)

Das ist ne S-Klasse und kein Corado o.ä.

Gruß

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

gefällt mir nicht und ich würde Dir raten das Geld zu sparen :)

Das ist ne S-Klasse und kein Corado o.ä.

Gruß

Dein Fahrwerk wird es dir danken.......

am 13. März 2012 um 12:16

Hallo.

Sehe ich genauso.

 

Mfg

Themenstarteram 13. März 2012 um 12:47

so tief wie auf dem bild wird er nicht.. durch das modul will ich es etwas tieferlegen, damit das angepasst wird. bei 20 zöllern ist es sogesehen fast pflicht. aber das fahrwerk wird leiden das stimmt :(

am 13. März 2012 um 12:55

Hallo,

also mit den Koppelstangen bekommst du den so tief und auch mehr, zum Thema Fahrwerk ich hatte damals an meinem S500 das gleiche gemacht 4 Jahre so tief gefahren und das Fahrwerk war immer noch bestens.

Statt Koppelstangen, kannst du vorne an der Stange eine Mutter dazwischen am Gewinde schrauben damit die Stange länger wird und schraubst alles wieder zusammen. Kommt gute 3-4cm Tiefer und hinten ist ja nur ein Sensor in der Mitte, neben dem Differential da ist ein Langloch und kannst es verstellen so wie du es haben möchtest.

Dauer alles zusammen ca.15-30min und man hat die gewünscht Höhe

am 13. März 2012 um 16:18

Ohhh...ohhhhhhh.

Ich ahne schlimmes :D

Zitat:

Original geschrieben von Armani25

Hallo,

also mit den Koppelstangen bekommst du den so tief und auch mehr, zum Thema Fahrwerk ich hatte damals an meinem S500 das gleiche gemacht 4 Jahre so tief gefahren und das Fahrwerk war immer noch bestens.

Statt Koppelstangen, kannst du vorne an der Stange eine Mutter dazwischen am Gewinde schrauben damit die Stange länger wird und schraubst alles wieder zusammen. Kommt gute 3-4cm Tiefer und hinten ist ja nur ein Sensor in der Mitte, neben dem Differential da ist ein Langloch und kannst es verstellen so wie du es haben möchtest.

Dauer alles zusammen ca.15-30min und man hat die gewünscht Höhe

Genau!

Alles auch ohne TÜV, denn die Steuergeräte für ESP wissen ja nichts von dieser Manipulation und geben somit falsche Werte weiter.

 

lg Rüdiger:-)

:o ... und schon sind wir wieder in der Möbiusschleife ... ;) :eek: :D

 

Gruetzi :D Miteinand

(sans "palaver" encore)

am 13. März 2012 um 19:25

wen der wagen auf dem bild wirklich AMG ist, dann ist er nur im stand so tief.

am 13. März 2012 um 19:28

Zitat:

Original geschrieben von Armani25

Hallo,

also mit den Koppelstangen bekommst du den so tief und auch mehr, zum Thema Fahrwerk ich hatte damals an meinem S500 das gleiche gemacht 4 Jahre so tief gefahren und das Fahrwerk war immer noch bestens.

Statt Koppelstangen, kannst du vorne an der Stange eine Mutter dazwischen am Gewinde schrauben damit die Stange länger wird und schraubst alles wieder zusammen. Kommt gute 3-4cm Tiefer und hinten ist ja nur ein Sensor in der Mitte, neben dem Differential da ist ein Langloch und kannst es verstellen so wie du es haben möchtest.

Dauer alles zusammen ca.15-30min und man hat die gewünscht Höhe

danke für die Info, werde es sofort ausprobieren wen meine 19 zoll AMG Sommerfelgen drauf sind.

am 13. März 2012 um 19:36

Zitat:

Original geschrieben von RuedigerV8

Zitat:

Original geschrieben von Armani25

Hallo,

also mit den Koppelstangen bekommst du den so tief und auch mehr, zum Thema Fahrwerk ich hatte damals an meinem S500 das gleiche gemacht 4 Jahre so tief gefahren und das Fahrwerk war immer noch bestens.

Statt Koppelstangen, kannst du vorne an der Stange eine Mutter dazwischen am Gewinde schrauben damit die Stange länger wird und schraubst alles wieder zusammen. Kommt gute 3-4cm Tiefer und hinten ist ja nur ein Sensor in der Mitte, neben dem Differential da ist ein Langloch und kannst es verstellen so wie du es haben möchtest.

Dauer alles zusammen ca.15-30min und man hat die gewünscht Höhe

Genau!

Alles auch ohne TÜV, denn die Steuergeräte für ESP wissen ja nichts von dieser Manipulation und geben somit falsche Werte weiter.

 

lg Rüdiger:-)

Rüdiger, bekommst du eingetragen kein Problem, was hat das ESP mit dieser Manipulation die du nennst zu tun? Das ESP funktioniert genau so, das Auto ist dafür ausgelegt. Wenn du schnell in die Kurve fährst wankt das Auto auch zur Seite dann ist er auf der einen Seite tiefer als auf der anderen und das ESP wird auch funktionieren, wenn es wie du schreibst, dann würde ja die ESP Störungsmeldung anzeigen, tut es aber nicht. Wenn das Auto zu tief liegt kommt die Meldung "Fahrzeug zu Tief nicht fahren, Werkstatt aussuchen" wenn du innerhalb dieser Werte bist wo es nicht steht kannst du bedenkenlos fahren. Wie sieht es bei den anderen Autos aus, die tiefergelegt werden? Bekommen die auch ein neues ESP Steuergerät?

Themenstarteram 13. März 2012 um 19:50

Zitat:

Original geschrieben von cirocool

wen der wagen auf dem bild wirklich AMG ist, dann ist er nur im stand so tief.

meinste der wird so nicht fahren können ? wie gesagt so tief will ich es nicht haben, denn für eine s klasse ist es schon zuu tief finde ich. ich will das die räder an die kotflügel kommen so mehr oder weniger ihr wisst was ich meine, so dass da nicht soviel abstand ist mehr nicht. bin kein tuning freak. will es nur dezent haben.

am 13. März 2012 um 20:03

so weit ich weis geht ein AMG im stand ziemlich runter. und das sieht für mich genauso aus. weil die reife so schräg stehen. und wirklich fahrtüchtig sieht das nicht aus.

Zitat:

Original geschrieben von cirocool

so weit ich weis geht ein AMG im stand ziemlich runter. und das sieht für mich genauso aus. weil die reife so schräg stehen. und wirklich fahrtüchtig sieht das nicht aus.

Da bist Du falsch informiert.

Ab Mopf haben die AMG das ABC-Fahrwerk serienmäßig, beim VorMopf ist das noch ein aufpreispflichtiges Extra.

Wenn kein Defekt vorliegt, verändert sich aber weder beim ABC- noch beim Airmatic-Fahrwerk im Stand die Höhe.

 

lg Rüdiger:-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. 20 ZOLL Lorinser Turbine auf W220