ForumKTM
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. 2-takt oder 4-takt?

2-takt oder 4-takt?

Themenstarteram 3. September 2009 um 15:00

hallo leuts :)

bald ist's so weit, dann brauch ich nen neuen brummer, nur welchen?

wegen chronischer faulheit kommen nur die modelle mit e-starter in frage ;) also bleibt bei 2-takter ja nur noch die 300exc-e, werde das motorrad so gut wie jeden bzw jeden zweiten tag fahren, sollte eigentlich nur ein spaß mobil sein, was eignet sich da eher? 4- oder 2-takt?

mfg pumba

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich würd eher 4 T wählen. Haben besseren Sound. ;D

am 3. September 2009 um 18:19

2 Takter sind dann doch deutlich wartungsfreundlicher als die 4- Takt Modelle....wenn du schon von chronischer Faulheit sprichst:D

ausserdem riechen die 2 Takter besser:p

 

mfg

Themenstarteram 3. September 2009 um 23:55

womit kann man denn mehr und länger spaß haben im sinne von wheelies, stoppies usw, brauch halt einfach mal nen moped zum inne ecke werfen ;) und längere touren mit 300 exc auch möglich? was fahren die so ohne denen jetz voll in den arsch zu treten?

mfg

...dir ist aber schon bewußt, dass es sich bei den benannten Modellen eher um "Wettbewerbsfahrzeuge" handelt...

Für längere Touren sollten allesamt wohl nicht geeignet sein, da sie alle den Lastwechsel benötigen!

Was deinen Ansprüchen noch entfernt gerecht werden könnte wären die LC4-Modelle

zum Thema Topspeed, mehr wie 140 willst du auf einer Enduro eh nicht fahren :D (zumindest nicht auf Stollen) ...und die 140 sollten eigentlich drin sein!

Themenstarteram 4. September 2009 um 18:55

bin ja nich dumm, aber macht das spaß vorallem mit der 300er .z.b touren von ~100km, oder steuer ich nur jede tankstelle an? weil das macht nich so spaß, is mir zu zeit aufwändig^^ klar, kurven ftw, autobahn oder so wollt ich damit eh nich preschen XD ham geile strecken heir zu beliebten "motorrad-treffpunkten" die wir oft ansteuern, sollte halt auch mal was zum supermoto fahren sien, auch mal auf kartbahn und so, mal mit dem ding crossen sollte auch drin sein und enduro fahren, deshalb, brauch nen richtigen allrounder, taugt die 300er exc da was?

iss klar...

das iss wie die frau im fernsehen

ich hätte gerne nen sportwagen für die straße, was aber auch im gelände was taugt und wo mindestens 20 personen, am besten aber 50 wie im reisebus reinpassen

 

es gibt nichts, wo du touren auf der straße und auf der crossstrecke mit fahren kannst... es sei denn du gibst dich mit ner LC4 auf der crossstrecke zufrieden....

 

aber die exc´s ham auf der straße nix verloren

Themenstarteram 5. September 2009 um 13:48

dann halt nich, dann steig ich um auf chopper :rolleyes: und meine frage is damit imemrnoch nich beantwortet ob man mit der 300er nur von tankstelle zu tankstelle fährt... mfg

die frage brauchst du theoretisch gar nicht mehr zu stellen... wenn du das dingen auf der straße fährst, geb ich dem motor 1000km bis der auseinanderfliegt.

du kommst mit ner tankfüllung vielleicht 90 bis 100km...

Themenstarteram 6. September 2009 um 18:47

was stellt ihr euch eigentlich unter straße vor? wie als würd ich dann nur über autobahn fahren :S wir ham hier wirrklich geile strecken... naja ich werds wohl herausfinden dann

ich wohn am land... und bei uns sind straßen geteerte wege ;)

das tut aber nix zur sache...

am 7. September 2009 um 18:03

also ganz ehrlich die exc 300 2 - takt ( so wie ich eine hab ) leidet schon spürbar auf der Strasse:p

das Getriebe hört sich schon arg gequält beim schalten an und wie gesagt ist ein Lastwechsel so gut wie garnicht vorhanden, ich versuche so gut es geht strassenfahrten zu vermeiden..

 

gruss

die 300er hat weder auf der straße, noch auf der crossstrecke was verloren :)

iss halt en reiner endurist ;)

80km dann ist zick! wenn du bissel am kabel ziehst!

das kann man ja nur auf schnellen feldwegetappen oder eben straße!

und dafür hat sie viel zu wenig saft!ab 80 wirds durch vibrationen ekelhaft

und wenn du etwas schneller fahren willst musst du die übersetzung

so lang machen das sie keinen dunst mehr hat!

Ich würde eine 690er Enduro empfehlen. Sie ist universell einsetzbar und von der Wartung weniger aufwendig als die Racing Modelle. Eine 2 Takter würde ich allein wegen dem Spritverbrauch nicht nehmen. Noch dazu müßtest du sie für die Straße gedrosselt fahren, was eine Leistung um die 12PS bedeutet.

Ich bin selbst 2 Takt Fahrer (250SX und 300exc), fahre aber ausschließlich im Gelände damit.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. KTM
  5. 2-takt oder 4-takt?