ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. 2 Autos, 1 Blitzer, 1 Foto

2 Autos, 1 Blitzer, 1 Foto

Themenstarteram 25. Oktober 2015 um 15:59

Hallo zusammen,

heute hat es mich erwischt, allerdings leider etwas heftiger als bisher.

Folgendes ist passiert. Ich war auf einer 2 spurigen Schnellstraße mit getrennter Fahrbahn unterwegs. Erstmal alles super denn bei Tempomat 140 ist dort ja alles im grünen Bereich. So jetzt trennt sich allerdings die straße in ca. 2 km und nach und nach wird das Tempo runtergedrosselt. 120 ->100->80. Ich überhole kurz vor dem 100 Schild noch schnell einen Opel Insignia, um dann rechts einzuscheren ( mit Sicherheit immernoch bei 130 auf dem Tacho). Dort lasse ich den Wagen weiter "auslaufen". Der Insignia zieht hinter mir nach links da er in die andere Richtung muss und holt wieder auf.

Mittlerweile in der 80er Zone, habe ich mich doch zum anständigen Bremsen entschieden. Da seh ich auch schon einen Blitzer, Bremse noch stärker und als es blitzt stehen ca. 110-115 auf dem Tacho. Sonderlich genau ist der aber nicht, da er beim Bremsen immer viel langsamer zurückfährt als ich bremse. Sprich welche Geschwindigkeit ich tatsächlich drauf habe kann ich nicht sagen.

Nun die eigentliche Sache. Zum Zeitpunkt des Blitzens war der Insignia ziemlich genau mit mir auf einer Höhe, vielleicht mit der Front auf Fahrerhöhe (sprich mir). Allerdings war er definitv der Schnellere von uns beiden und hat mich direkt nach dem Fototermin auch überholt.

Nun zur Frage, das Thema ist ja schließlich nichts Unbekanntes, aber irgendwie kann ich mit der SuFu und Tante Google keine genaue Antwort finden (vermutlich liegt das aber eher an mir als an Google). - ---Werden solche Bilder überhaupt ausgewertet, sprich sagt da jemand egal wie schnell der Insigna ist, den Kombi auf der rechten Spur kriegen wir oder kann das aufgrund möglicher Messverfälschungen überhaupt nicht verwendet werden?

-Sollte es verwendet werden, komme ich aus der Sache auch ohne Anwalt wieder raus? Habe nämlich keine Rechtsschutzversicherung!

Klingt vielleicht im ersten Moment für Viele ein bisschen lächerlich, da es sich maximal nur um 1 Punkt und nen 100er Strafe handeln dürfte, allerdings ist das für mich als alleinlebenden Azubi doch schon recht viel Geld und wäre auch schon mein zweiter Punkt, worauf ich durchaus verzichten könnte.

Viele Dank schon mal für die bestimmt zahlreichen guten Tipps.

Ähnliche Themen
24 Antworten

Da niemand hier wissen kann, was auf dem Foto zu sehen ist, kann auch niemand beurteilen, ob es verwertet werden kann oder nicht. Von daher wirst du einfach abwarten müssen.

Moderne Geschwindigkeitsmeßanlagen können jede Spur einzeln überwachen. Da stellt es dann logischerweise kein Problem mehr dar, wenn zwei Fahrzeuge parallel auf zwei Spuren unterwegs sind.

Zitat:

@Jacko95 schrieb am 25. Oktober 2015 um 15:59:14 Uhr:

… Werden solche Bilder überhaupt ausgewertet, sprich sagt da jemand egal wie schnell der Insigna ist, den Kombi auf der rechten Spur kriegen wir oder kann das aufgrund möglicher Messverfälschungen überhaupt nicht verwendet werden? …

Ja, die Bilder werden ausgewertet und die Anlagen können Fahrspuren getrennt überwachen. Normaler Stand der Technik.

Themenstarteram 25. Oktober 2015 um 16:30

Danke für die schnellen Antworten. Das es Blitzanlagen gibt die alle Fahrspuren überwachen ist mir bekannt, allerdings habe ich noch nie von einem Blitzer gehört, der mit nur einem Foto beide Spuren korrekt messen kann. Es waren allerdings definitiv beide Autos zu schnell und ja es hat nur einmal geblitzt.

Auf den Fotos ist normalerweise markiert welches Fahrzeug die Messung ausgelöst hat, spätestens bei der Auswertung kommt eine Schablone zum Einsatz mit Welcher die Messung einem Auto zugeordnet wird und wenn Das nicht eindeutig möglich ist sollte der Vorgang in der Rundablage P landen.

Aber erst mal abwarten ob und was kommt.

Zitat:

@Jacko95 schrieb am 25. Oktober 2015 um 16:30:07 Uhr:

allerdings habe ich noch nie von einem Blitzer gehört, der mit nur einem Foto beide Spuren korrekt messen kann. Es waren allerdings definitiv beide Autos zu schnell und ja es hat nur einmal geblitzt.

Du schreibst selbst:

Zitat:

Zum Zeitpunkt des Blitzens war der Insignia ziemlich genau mit mir auf einer Höhe,

...da seit ihr beide gut auf dem Foto, die Geschwindigkeiten werden dann, wenn alles gut läuft, korrekt zugeordnet.

Zitat:

@Jacko95 schrieb am 25. Oktober 2015 um 16:30:07 Uhr:

...allerdings habe ich noch nie von einem Blitzer gehört, der mit nur einem Foto beide Spuren korrekt messen kann. Es waren allerdings definitiv beide Autos zu schnell und ja es hat nur einmal geblitzt.

Der Blitzer diente schon immer nur der Aufhellung der Foto-Szene und niemals der Messung. Die wird separat und für das menschliche Auge unsichtbar durchgeführt, entweder über Kontaktschleifen oder über eine Radar-Messung.

einige haben über mein post gelacht...

http://www.motor-talk.de/forum/blitzer-app-s-t5460621.html

das wäre damit zu 99% nicht passiert...

 

MFG

So langsam wird es Zeit das MT eine eigene Rubrik für Blitzer macht. :D

Sei froh dass es überhaupt geblitzt hat, die neueste Technik arbeitet mit Infrarot. Dann wäre die Überraschung noch grösser. Ausserdem: Ein Blitz heisst nicht nur ein Bild. Der Blitz dient nur dazu die Umgebung aufzuhellen. Bei der Geschwindigkeit der heutigen Technik können in diesen 250ms locker 8-10 Bilder gemacht werden. Wahrscheinlich, wenn es ein fixer Blitzer (Säule) war, dann gabs auch noch eins von hinten.

Diesmal heftiger als sonst? Nur 1 Punkt und 100 Euro, aber zu viel fuer nen Azubi? Wenn das Rumsteak zu teuer ist, dann kann ich es halt nicht bestellen!

Auf einer 2 Spurigen wird heut eigendlich immer ueber beide Spuren geblitzt, ansonsten haetten sie ja keine Chance die Leute zu bekommen die sich noch vor der Einengung die Duelle liefern. Wegen denen stehen die ja da ;)

Also ich bin vor 7 Wochen auf einer zweispurigen Landstraße geblitzt worden. 60 war erlaubt ich wollte den Fahrer vor mir der 70 gefahren ist überholen. Naja als ich auf seiner Höhe war sehe ich schon einen Blitz, die standen direkt hinter einer Brücke. Naja bisher ist noch nix gekommen, obwohl ich sicher zu schnell war. Da ist bisher auch noch nichts gekommen und ich denke da hat das wohl nicht so super funktioniert mit dem Blitzen über beide Spuren.

Zitat:

@ersfox schrieb am 26. Oktober 2015 um 16:58:23 Uhr:

Also ich bin vor 7 Wochen auf einer zweispurigen Landstraße geblitzt worden. 60 war erlaubt ich wollte den Fahrer vor mir der 70 gefahren ist überholen. Naja als ich auf seiner Höhe war sehe ich schon einen Blitz, die standen direkt hinter einer Brücke. Naja bisher ist noch nix gekommen, obwohl ich sicher zu schnell war. Da ist bisher auch noch nichts gekommen und ich denke da hat das wohl nicht so super funktioniert mit dem Blitzen über beide Spuren.

Das ist aber schade. Was nicht ist, kann ja noch werden.

Ja ich weiß ich hatte mich auch schon auf das Foto gefreut ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen