ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 1er vs. A3 vs. CLA vs. ??? - Bis 22.5k €

1er vs. A3 vs. CLA vs. ??? - Bis 22.5k €

Themenstarteram 29. April 2020 um 23:41

Hey zusammen!

 

Da ich demnächst meinen Firmenwagen (A3 etron) abgebe, muss ich mir ein eigenes Auto kaufen.

 

Erst hatte ich mit einem Mazda 3 geliebäugelt, allerdings gefällt mir da das Automatimgetriebe nicht. Jetzt muss es doch ein guter gebrauchter werden.

 

Hier ein paar Details zu meinem Fahrverhalten und meinen „Wünschen“ an das Auto, vielleicht habt ihr ja noch gute Einwände:

 

  • Fahrleistung pro Jahr: 11.000-12.500
  • Automatikgetriebe
  • Benziner
  • mind. 120 PS
  • Must-haves in der Ausstattung: Rückfahrkamera, LED-Scheinwerfer (vorne & hinten), sportliche Ausstattung (beim 1er wäre es zb einer mit M Paket)
  • Preis bis ca. 22.500 €, eher um 20.000 €

 

Ich wäre auch offen für andere Autos/Modelle. Den Hyundai i30 finde ich leider von innen sehr hässlich, fällt daher auch flach.

 

Der aktuelle Tabellenführer ist:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=297912357

 

Viele Grüße

Ähnliche Themen
22 Antworten

Man kommt preisleistungs-seitig schwer um die Koreaner rum- wie sieht es mit dem Kia Ceed aus? Technisch der i30, aber völlig anderes Design.

Quasi wie Golf und Seat Leon - apropo: wie sieht’s mit dem Leon aus? Auch ein sportliches Auto!

Was hat Dir denn am Automatikgetriebe des Mazda 3 nicht gefallen?

Themenstarteram 30. April 2020 um 8:18

Zitat:

@A_Benz schrieb am 30. April 2020 um 07:18:24 Uhr:

Man kommt preisleistungs-seitig schwer um die Koreaner rum- wie sieht es mit dem Kia Ceed aus? Technisch der i30, aber völlig anderes Design.

Quasi wie Golf und Seat Leon - apropo: wie sieht’s mit dem Leon aus? Auch ein sportliches Auto!

Stimmt, Kia Ceed wollte ich mir auch mal anschauen. Danke für‘s erinnern. Den i30 finde ich auch nicht verkehrt, gefällt mir aber von innen leider überhaupt nicht - auch im vgl zu Japanern wie dem Mazda 3.

 

Seat Leon hatte ich auch schon mal kurz überlegt, aber irgendwie spricht der mich nicht so total an. Preis Leistung ist auch da gut, keine Frage. Muss ich mir vielleicht noch mal im Detail anschauen.

Zitat:

@tomato schrieb am 30. April 2020 um 07:22:38 Uhr:

Was hat Dir denn am Automatikgetriebe des Mazda 3 nicht gefallen?

Das hab ich hier versucht zu erklären:

 

https://www.motor-talk.de/.../...ngen-modell-ab-2019-t6825613.html?...

 

https://www.motor-talk.de/.../...ngen-modell-ab-2019-t6825613.html?...

Wie sieht’s mit so etwas aus?

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

https://m.mobile.de/.../295289381.html?ref=srp

BMW 1er der Baureihe F20. Das war konstruktiv noch eine kleinerer 3er. Der hatte das sehr gute ZF Längsbaukasten 8-Gang Automatikgetriebe. Komfortabler und haltbarer als DSG Getriebe.

Gibt es auch als Coupe (2er Coupe).

Volvo V40 könnte noch einen Blick wert sein.

Wenn 1er, dann bitte mit mindestens 4 Zylindern ;)

Der Mazda 3 hat eine super Automatik. Ich fahre DSG und ein Freund hat den Mazda 3. also der Mazda hat mit Sicherheit keine ruppige Automatik. Keine Ahnung, mit was du da gefahren bist.

Sein Hauptproblem mit der Mazda Automatik ist wahrscheinlich die Umstellung von DSG auf Wandler. Das ist halt nun mal ein anderes Schalten, manchen fällt das eben mehr auf als anderen...

Themenstarteram 30. April 2020 um 22:09

Zitat:

@Supercruise schrieb am 30. April 2020 um 13:52:15 Uhr:

BMW 1er der Baureihe F20. Das war konstruktiv noch eine kleinerer 3er. Der hatte das sehr gute ZF Längsbaukasten 8-Gang Automatikgetriebe. Komfortabler und haltbarer als DSG Getriebe.

Gibt es auch als Coupe (2er Coupe).

Volvo V40 könnte noch einen Blick wert sein.

Das 2er Coupé liegt leider auch gebraucht - vor allem mit Paketen wie M Sport - leider ein deutliches Stück über meinem Budget.

 

Aber den V40 schaue ich mir mal an!

 

Zitat:

@kennex schrieb am 30. April 2020 um 21:53:50 Uhr:

Der Mazda 3 hat eine super Automatik. Ich fahre DSG und ein Freund hat den Mazda 3. also der Mazda hat mit Sicherheit keine ruppige Automatik. Keine Ahnung, mit was du da gefahren bist.

Ich glaube, dass das eben noch immer eine Typ-Frage ist. Da gibt es kein richtig und falsch, so etwas ist nun mal subjektiv ;)

 

Vielleicht liegt es auch daran, dass beide Autos noch brandneu, mit knapp 500km, waren. Aber wissen tu ich‘s auch nicht.

 

 

Zitat:

@Yeahsus69 schrieb am 30. April 2020 um 22:09:38 Uhr:

Zitat:

@Supercruise schrieb am 30. April 2020 um 13:52:15 Uhr:

BMW 1er der Baureihe F20. Das war konstruktiv noch eine kleinerer 3er. Der hatte das sehr gute ZF Längsbaukasten 8-Gang Automatikgetriebe. Komfortabler und haltbarer als DSG Getriebe.

Gibt es auch als Coupe (2er Coupe).

Volvo V40 könnte noch einen Blick wert sein.

Das 2er Coupé liegt leider auch gebraucht - vor allem mit Paketen wie M Sport - leider ein deutliches Stück über meinem Budget.

....

Der 2er Allrad PlugIn-Hybrid kostet wenig.

Und da gibt es auch schon gebrauchte.

Hier die quasi neuen, aber den Filter kann man ja anpassen.

https://m.mobile.de/.../search.html?...

Er redet vom 2er Coupé.

Themenstarteram 30. April 2020 um 23:25

Genau. Der Active & Grand Tourer kommt in keinem Fall in Frage.

 

Hybrid leider ebenfalls nicht - ich habe keine anständige Möglichkeit den Wagen zu laden/nutzen und dann macht ein Hybrid leider keinen Sinn durch den Mehrverbrauch beim Verbrenner.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. 1er vs. A3 vs. CLA vs. ??? - Bis 22.5k €