ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. 1999er S80 2,4er Benzin ~120tkm

1999er S80 2,4er Benzin ~120tkm

Themenstarteram 12. Januar 2011 um 14:41

Hallo Gemeinde,

da mein VW so langsam aber sicher den Geist aufgibt und ich bis Ende des Jahres auf meinen Firmenwagen warten muss (der ebenfalls ein Volvo sein soll), habe ich mir gedacht ich schnupper hier schon mal rein.

Für den Übergang (und evtl. später für meine Frau) habe ich den S80I ins Auge gefasst. Mir scheint, ich bekomme viel Auto zu gutem Geld.

Da ich bisher aber so gar keine Ansätze in Richtung Volvo hatte, würde ich gerne wissen, ob es so ein paar typische Dinge gibt, die bei o.g. Modell zu beachten sind?

Für andere Empfehlungen bin ich natürlich offen. Brauche nur Platz im Wagen, da Frau, 2 Kinder und kleiner Hund :D

Vielen Dank schon im Voraus

Gruß

Andre

Ähnliche Themen
19 Antworten

Moin,

Kaufberatungen kommen öfter und bisher haben wir es auf keine FAQ gebracht, aber wenn Du den folgenden Link anklickst: http://www.motor-talk.de/.../...70-xc70-s80-xc90-ab-2001-t2034484.html und auf den letzten 3 Seiten die aktuellste Liste suchst, kannst Du Dich wunderbar durch und in die eventuellen Probleme der P26-Volvos (ein)lesen.

Ansonsten in diesem Unterforum einfach mal stöbern. Der Verweis auf die Suchfuntktion ist mir immer zu abstrakt, da man ja wissen muß, wonach man sucht, ne ;)

Themenstarteram 12. Januar 2011 um 15:55

Hey,

danke für den Link.

Kaufberatungen kenne ich auch und hatte schon ein wenig Bammel, dass es ein "Oh ne, nicht schon wieder ne Beratung" kommt :D

Ja.. die Suche habe ich schon betätigt und mich ein wenig durchgelesen. Da habe ich schon mal erfahren, dass der Motor recht robust ist :)

Werde mich in Deinem Link noch mal umschauen und ggfls hier dann noch mal fragen.

Gruß

Andre

 

Edit

Habe mich mal ein wenig reingelesen. Das ist ja wie im Traum. Allein die Mängelliste meines Bora ist ja fast schon länger ;)

Na, dann werd ich mal die lokalen Händler abklappern und mir n feinen 2,4er aussuchen :D

Themenstarteram 12. Januar 2011 um 18:25

Den hier habe ich mir ausgesucht. Bj99, 120tkm

Passt das vom Preis her?

KLICK MICH

Hallo,

ich fahre auch einen 170PS-Fünfgang-Benziner aus 2001.

Grundsätzlich ein sehr komfortables und relativ problemloses Auto.

Aber einige Macken hat der S80 auch, wie man hier im Forum schnell findet:

1. Drosselklappe Magneti-Marelli

2. Handbremsbacken

3. Türschlösser

4. Radlager, Stabilisatorstangen, Motorlager

Habe ich seit Oktober 2008 bereits alles gehabt.

Und der Verbrauch ist bei mir jahresdurchschnittlich 10,55 Liter, obwohl ich nicht heize.

Der Kofferraum ist auch nicht so riesig. Gegenüber dem 944er fehlt da einiges an Platz.

In deinem Steckbrief steht:

1. Klimaanlage -> manuell oder Klimaautomatik?, großer Unterschied

2. nichts zu ESP -> hat er STC oder DSTC?, großer Unterschied (siehe hierzu Elchwiki)

3. Fahrwerk dynamisch ausgelegt -> Bastelei oder Händlerpoesie? Mit 170PS immer noch kein Rennwagen!

4. nichts zum Zahnriemen -> in diesem Alter sollte der unbedingt schon erneuert sein

Andere mögen mich ergänzen.

Zum Preis will ich nichts sagen. Eigentlich kriegt man den S80 schon fast geschenkt.

Geben die eine längere Garantie mit drauf?

Gruß von Raimund.

Noch eine Randfrage: Habt Ihr den S60 auch auf dem Radar? Die Auswahl ist größer und der Größenunterschied zum S80 ist nicht so groß. Alternativ V70 wegen des Kinderkrempels.

Themenstarteram 12. Januar 2011 um 21:58

S60 habe ich momentan keine gefunden. Ebenso den V70 nicht.

Sollte der Wagen manuelle Klima und ein Bastelfahrwerk haben, fällt er eh weg.

Der Händler scheint eigentlich recht seriös nur Ahnungslos, was Mobile angeht.

Sag mal bitte was zum Preis. Ich habe angepeilt, den wagen für 4.500 zu ergattern.

Auf den Zahnriemenwechsel werde ich achten. Der Verbrauch ist mir relativ egal, da 5km Arbeitsweg und grad mal 10tkm im Jahr. :D

Zum Jahresende soll dann eh ein Firmenwagen kommen. Da wirds dann auch n Kombi :D

Vielen Dank schon mal.

Andre

Finde den: http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?... ganz nett, diesen: http://suchen.mobile.de/.../showDetails.html?... könnte ich mir morgen mal ansehen, muß eh in die Ecke von Kiel.

Sind beide keine Sauger... Die Turbos sind, wenn gepflegt, nicht schlechter als die Sauger und der Verbrauch sieht ähnlich aus. Selbst mein V70R verbraucht nur 11 Liter/100 km.

Themenstarteram 12. Januar 2011 um 22:17

Der 2. Schaut gut aus. Die 200tkm machen mir ein wenig Kopfschmerzen.

Der 1. ist ebenfalls nicht verkehrt. Vielleicht sollte ich doch mal Privatanbieter mit einbeziehen :D

KAnn mich gar nicht genug bedanken :D

Themenstarteram 13. Januar 2011 um 16:48

Ich noch mal :D

Freund von mir arbeitet bei Volvo und hat folgenden Wagen im Angebot:

S80 3,0 T6 (6 Zyl. Turbo)

Navi

Telefon

Vollleder

136tkm

Klimaautomatik

Automatikgetriebe

Er sagt, der Wagen hat so ziemlich alles, bis auf AWD und Schiebedach

BJ 2002

Volle Inspektion wird gemacht

Kostenpunkt 9000€

Also Spaß macht der Wagen (Habe ihn für 2 Tage bekommen)

Was meint Ihr?

Gruß

Andre

Kurz: nein! Der T6 ist zwar recht potent und sicherlich macht der Wagen Spaß, aber nachdem Du hier im Forum nach T6 und Getriebeproblem gesucht hast, wirst Du den nicht mehr haben wollen. Es sei denn, Du hast eine Garantie, die auch das Getriebe umfaßt.

Themenstarteram 13. Januar 2011 um 22:56

Hey. Klingt ja nicht so gut.

Werde meinen bekannten morgen drauf ansprechen. Er hat mir ne volle gebrauchtwagengarantie versprochen. Wenn das damit abgedeckt ist gönn ich mir den Wagen furn Jahr :D macht echt Spaß damit zu fahren

Hmmmm.... Eigentlich ist immer von einem T6 abzuraten..... Allerdings hat ein 2002er schon ein paar Kinderkrankheiten weniger......

Wie gesagt, mit dem T6 kaufst Du das problembehafteste Autoaus der Zeit. Das musst Du wissen.Dafuermacht es auch Freude. Die AT ist allerdings 4gang. Umfasst die Garantie Getriebe und Navigation?

Der Preis ist angemessen, aber kein "Knaller".

Themenstarteram 14. Januar 2011 um 20:21

Habe mir die Akte von dem Fahrzeug zeigen lassen und meinem Bekannten das Problem erklärt.

Daraufhin habe ich Infos bekommen und folgende Zusatzleistungen:

Der Vorbesitzer hat das Getriebe vor 5tkm komplett überholen lassen.

Der Wagen bekommt einen kompletten Check und Inspektion.

Getriebe, Steuergeräte, Navi, Motor, Turbolader etc. sind im Garantiebrief mit eingeschlossen.

Und Heizer bin ich auch nicht. Eher gemächlich unterwegs.

Mittwoch kommt er. Und zum Jahresende gibt es wieder was Vernünftiges und der T6 geht

weg :)

Vielen Dank für Eure Hilfe, die Warnungen und die Tipps.

André

Zitat:

Original geschrieben von renolvo

3. Fahrwerk dynamisch ausgelegt -> Bastelei oder Händlerpoesie? Mit 170PS immer noch kein Rennwagen!

Fahrwerk dynamisch ausgelegt war/ist eine offizielle Optionsbezeichnung von Volvo. Also weder Händlerpoesie noch Bastelwerk. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen