ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 1979 Trans am 7,5 L H Zulassung ?

1979 Trans am 7,5 L H Zulassung ?

Pontiac Firebird/Trans Am II
Themenstarteram 29. Dezember 2019 um 5:44

Hallo, ich bin im Begriff mir einen 1979 Trans am mit angeblich originaler 7,5 liter Maschine zu kaufen. Laut Wikipedia ist diese Maschine aber nur bis 1976 (andere Baureihe ) verbaut worden. Jetzt meine Frage bekomme ich mit diesem Motor dann überhaupt eine H Zulassung?

Fahrzeug ist noch in den NL angemeldet was ja kein Problem sein sollte es in D an zu melden.

Vielen dank im voraus.

MFG.Andy

Beste Antwort im Thema

Wir reden vermutlich von dem hier:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=279335351

 

Auf einem der Bilder hat er die 15 Zoll Snowflakes drauf, auf allen anderen die 17 oder 18 Zoll Snowflakes. Achte darauf, dass du die originalen mitbekommst schon wegen der H-Zulassung.

Der 455er war in dem Baujahr nich original, steht aber der H Zulassung nicht im Weg, da es ein Motor dieses Fahrzeuges +-10 Jahre um die Erstzulassung war.

MfG. Daniel

Ps. Für mich persönlich wäre das Angebot wesentlich zu hoch, da er nicht mal Targas hat oder Kunstleder. Vermutlich drüben nur frisch geduscht und dann her damit. Nur meine Meinung.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Wenn der Wagen eine NL-Zulassung hat, steht der 5,7 in den Papieren.

Frag nicht warum, aber die haben das immer so.

Bei meinem stehen in den D-Papieren aus diesem Grund auch "nur" 5,7.

Der "normale" Prüfer wird dir auch die 5,7 eintragen.

Wir reden vermutlich von dem hier:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=279335351

 

Auf einem der Bilder hat er die 15 Zoll Snowflakes drauf, auf allen anderen die 17 oder 18 Zoll Snowflakes. Achte darauf, dass du die originalen mitbekommst schon wegen der H-Zulassung.

Der 455er war in dem Baujahr nich original, steht aber der H Zulassung nicht im Weg, da es ein Motor dieses Fahrzeuges +-10 Jahre um die Erstzulassung war.

MfG. Daniel

Ps. Für mich persönlich wäre das Angebot wesentlich zu hoch, da er nicht mal Targas hat oder Kunstleder. Vermutlich drüben nur frisch geduscht und dann her damit. Nur meine Meinung.

Themenstarteram 29. Dezember 2019 um 10:19

Zitat:

@schleuti schrieb am 29. Dezember 2019 um 07:47:11 Uhr:

Wenn der Wagen eine NL-Zulassung hat, steht der 5,7 in den Papieren.

Frag nicht warum, aber die haben das immer so.

Bei meinem stehen in den D-Papieren aus diesem Grund auch "nur" 5,7.

Der "normale" Prüfer wird dir auch die 5,7 eintragen.

Hallo, wieso 5,7 wir reden doch von 7,5 liter

MFG.

Original war der 6,6 l drin. Bekommst du die VIN vom Verkäufer? Ich finde den Preis auch zu hoch, da sind überall lieblose Ecken, wie er unten aussieht wissen wir gar nicht. Vorgestern erst durfte ich sehen, wie an einem 79er Camaro mit Glasfaserspachtel modelliert worden ist. Die Sitze finde ich gar nicht so schlimm. Wenn du mal bei 30 Grad auf Kunstledersitzen (am besten noch schwarzen) gesessen hast, freust du dich über Stoffsitze.

Gruß SCOPE

Das Foto mit den 15 Zöllern ist von einem anderen Auto - man achte auf die goldenen Stripes am Radlauf.

Ob das Auto zu teuer ist mußt Du entscheiden. Ich persönlich finde es gut dases ein Coupe ist - der Targa ist unheimlich weich in der Karosserie, die Dächer sind fast immer undicht und Du hast mit Rost zu tun. Mir persönlich gefällt das Coupe besser und ich finde es fährt auch besser da die Karosse deutlich steifer ist.

Zitat:

@sebulva_1 schrieb am 29. Dezember 2019 um 10:19:23 Uhr:

 

Hallo, wieso 5,7 wir reden doch von 7,5 liter

MFG.

Ich hab doch geschrieben, du sollst nicht fragen. :D

Weil die NL-Ämter nur PKW bis 5,7 kennen/kannten.

Und der TÜV schreibt den Hubraum von den NL-Papieren ab.

Es ist halt ein Puzzle und die Bilder sind im Grunde zu schlecht um ihn zu beurteilen. Motorraum: Klimakompressor vom 455 Super Duty- den gab es im 1979er nicht mehr, auch 1976 nicht- der war bis 1975 in ganz wenigen TA. Aber die Klima ist sowieso stillgelegt. Der elektrische Choke ist nicht angeschlossen- warum? Mindestens das Massekabel geht normal weg ans Gehäuse, + fehlt ganz. Schaltsack ist lose. Wie gesagt, ein Puzzle und einfach noch Arbeit. Deren Umfang ist leider so nach Bildern nicht zu bewerten. Der Fahrersitz ist gerissen, Stoßdämpder, Buchsen, Auspuff haben wir nicht gesehen. Man braucht die VIN um zu checken was das mal war. Eventuell wurde ein Esprit zum Clone.

Gruß SCOPE

Themenstarteram 29. Dezember 2019 um 19:04

Zitat:

@SCOPE schrieb am 29. Dezember 2019 um 10:49:18 Uhr:

Original war der 6,6 l drin. Bekommst du die VIN vom Verkäufer? Ich finde den Preis auch zu hoch, da sind überall lieblose Ecken, wie er unten aussieht wissen wir gar nicht. Vorgestern erst durfte ich sehen, wie an einem 79er Camaro mit Glasfaserspachtel modelliert worden ist. Die Sitze finde ich gar nicht so schlimm. Wenn du mal bei 30 Grad auf Kunstledersitzen (am besten noch schwarzen) gesessen hast, freust du dich über Stoffsitze.

Gruß SCOPE

Was ist eine Vin?

Themenstarteram 29. Dezember 2019 um 19:17

Schon mal vielen dank für eure Antworten. Wäre es bei so einem Fahrzeug ratsam noch einen E Lüfter ein zu bauen ?

Nicht falsch verstehen ich bin kein Heizer, eher nur ein cruser.

MFG.

Ist das Dein Ernst???? Du willst Dir nen Ami holen und weisst noch nicht mal was ne

Vehicle

Identification

Number

ist??? Kurzform: dadurch ist ein Wagen eindeutig identifiziert, Du kannst Baujahr, Typ etc. eindeutig feststellen, und mit einer CARFAX Abfrage kannst Du auch überprüfen ob und wann der Wagen grössere Schäden, Unfälle etc. hatte - also all das was scope oben schon beschrieben hat!

Zur hier schon geführten Preisdiskussion: Ein Freund von mir hat vor kurzem einen ECHTEN TransAm in besserem Zustand für weniger verkauft.....

Wenn ein originaler funktionierender Kühler drin ist u ne zarge dran u dein wisco funktioniert würde ich nicht auf e Lüfter umbauen.

Themenstarteram 30. Dezember 2019 um 8:13

Ok vielen Dank für eure Antworten

Ich werfe mal ohne Kaufempfehlung ein Beispiel in die Runde. Was es für 20.000 vergleichbares gibt:

https://www.ebay.de/.../283725393287?...

Ich vermute der wird so in dieser Region auslaufen. Für mich die schönere Front (Geschmackssache), weil es einfach mehr ein Raubvogelgesicht ist als beim 79er. Die Felgen muss mal auf die zeitgenössischen 15er wechseln, die 17er stehen ihm sogar, sind jedoch Killerkriterium bei H-Zulassung. Beim 7,5L Firebird von 1978 gab es folgende Originalbereifung:

195/SR14 6Jx14 ET8 5x120.65

205/75SR14 7Jx14 ET12 5x120.65

225/60HR15 7Jx15 ET12 5x120.65

235/60HR15 7Jx15 ET0 5x120.65

Da findet man schöne Snowflakes zum Aufbereiten. https://www.ebay.com/.../372814441912?...

EFI ist noch ein Problem. Wobei das Auto von 1978 ist und es zu Beginn der 80er bei Pontiac schon eine elektronische Einspritzung gab. Wäre eine Verhandlungsbasis beim Prüfer.

Wenn man ein Budget von ca. 25.000 EUR hat wäre das ein Auto was ich bevorzugen würde.

Gruß SCOPE

Zitat:

@SCOPE schrieb am 4. Januar 2020 um 13:36:23 Uhr:

Ich werfe mal ohne Kaufempfehlung ein Beispiel in die Runde. Was es für 20.000 vergleichbares gibt:

https://www.ebay.de/.../283725393287

Vergleichbar??? Mindestpreis wurde nicht erreicht - evtl möchte der ja 30k pus?

Bis der hier verschifft/verzollt vor der Tür steht sind die 26k ein Schnäppchen.....was ist da "vergleichbar"????

Und vom H ist der weiter entfernt als die USA selber.....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. 1979 Trans am 7,5 L H Zulassung ?