Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. 15 Zoll und 16 Zoll: Welche Reifendimension?

15 Zoll und 16 Zoll: Welche Reifendimension?

Fiat
Themenstarteram 16. Mai 2016 um 23:11

Der 500 ist nach meinem Verständnis mit 15- und 16-Zoll-Felgen erhältlich. Dazu meine Fragen an die Experten:

  1. Mit welcher Reifendimension wird auf der jeweiligen Felge wohl ausgeliefert?
  2. Welche Reifendimensionen sind außerdem montierbar?
  3. Gibt es irgendwo eine Liste der zulässigen Rad-Reifen-Kombinationen?
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hallo,

lt. COC (müsstest du auch haben):

1. 185/55 R15 82T 6Jx15-35 -

2. 175/65 R14 82T 5 1/2Jx14-35 -

3. 195/45 R16 84T 6 1/2Jx16-35 -

Gruss Burgi

PS: zu 2. und 3. müsstest du mal googeln (selbst heute abend keine Lust mehr)

Themenstarteram 17. Mai 2016 um 1:04

Zitat:

@burgi32 schrieb am 17. Mai 2016 um 00:46:32 Uhr:

... lt. COC (müsstest du auch haben) ...

Aber ich habe ja (noch) gar keinen Fiat 500 ;)

Zitat:

@burgi32 schrieb am 17. Mai 2016 um 00:46:32 Uhr:

Hallo,

lt. COC (müsstest du auch haben):

1. 185/55 R15 82T 6Jx15-35 -

2. 175/65 R14 82T 5 1/2Jx14-35 -

3. 195/45 R16 84T 6 1/2Jx16-35 -

Gruss Burgi

PS: zu 2. und 3. müsstest du mal googeln (selbst heute abend keine Lust mehr)

Habe eben mal in meinen Unterlagen nachgeschaut. Passt. Außer, dass da statt dem "T" ein "Q" steht.

Interessant, das "T" oder "Q" steht für den Geschwindigkeitsindex.

siehe (Klick): http://www.auto-motor-oel.de/.../

Die Höchstgewindigkeit unseres 500C ist mit 160 km/h angegeben. Trotzem steht in der "COC" das "T".

Was steht denn in deiner Zulassung?

Gruß Burgi

In der Zulassung steht "T". Montiert ist bei den 195ern ein "V"

Themenstarteram 18. Mai 2016 um 23:01

Danke für die Antworten.

Die Flankenhöhe beträgt bei

  • 185/55 R15 rechnerisch (185mm*55%=) rund 102 mm
  • 195/45 R16 rechnerisch (195mm*45%=) rund 88 mm, also 14% weniger.

Ist die geringere Flankenhöhe bei dem Fahrzeug deutlich als Komforteinbuße spürbar? Oder ist das bei dem Hoppelgefährt aufgrund des 230 cm kurzen Radstands eh egal? Wer hat dazu Erfahrungen, weil er sowohl 15 Zoll wie auch 16 Zoll schon montiert hatte?

Danke erneut für die Antworten, die mir bei der Konfiguration helfen werden.

Hallo,

unser Luigi fährt im Sommer Alutec Cult 7J x 17" mit 195/40 Bereifung und im Winter Brock RC14 6,5J x 15" mit 185/55 Bereifung. :)

Alles geht ohne Eintragung, weil eine entsprechende ABE vorliegt. ;)

Aus meiner Sicht sind nur geringe Komforteinbußen bei den Sommerrädern spürbar.

Allerdings ist der Wagen auch nicht tiefergelegt, sondern das Fahrwerk ist Serie.

Schöne Grüße aus Köln

Ralf

Habe am Wochenende auch endlich mal die Sommerreifen mit 195/45/19 aufgezogen. Ein grosser Unterschied ist aus meiner Sicht nicht feststellbar und die Frau ist auch zufrieden mit dem Fahrverhalten Ihres Yoshis.

Zitat:

@HHH1961 schrieb am 18. Mai 2016 um 23:01:23 Uhr:

...

Ist die geringere Flankenhöhe bei dem Fahrzeug deutlich als Komforteinbuße spürbar? Oder ist das bei dem Hoppelgefährt aufgrund des 230 cm kurzen Radstands eh egal? Wer hat dazu Erfahrungen, weil er sowohl 15 Zoll wie auch 16 Zoll schon montiert hatte?

...

Also beim 500er kann man nicht wirklich von Fahrkomfort den man vielleicht von größeren Autos kennt sprechen und je üppiger die Reifen, desto mehr wirkt sich das geringe Gewicht kurzer Radstand des Fahrzeuges aus. Das gilt vor allem bei langsamer Fahrt auf nicht ganz ebenen Straßen. Ich glaube, andere können das besser bin mir aber nicht sicher. Bei zügiger Fahrt, Landstraße oder AB, recht guter Komfort.

Was mich speziell bein unserem stört ist das Lenkverhalten. Ich habe das Gefühl, im Moment des Einlenkens über einen Widerstand lenken zu müssen. D. h. nicht weich ohne Übergang sondern mit einem kleinen Ruck. Das bedeutet, das die Fahrweise immer etwas zackig ist. Und das so meine ich, fällt stärker auf, wenn bei uns die 195er montiert sind. Meine Frau hat einen etwas nervöseren Fahrstil, der fällt das nicht so auf.

Ob es mit der elektromechanischen Lenkhilfe zusammenhängt oder mit "was weiß ich". Der Freudliche:) sagt, das es dort keine Einstellmöglichkeit gibt.

Wie ist eure Erfahrung dazu, habt ihr mal Ähnliches festgestellt. Vielleicht ist es auch ein

fahrzeugindividuelles Problem.

Gruß

Burgi

 

PS: ich sollte evtl. einen neuen Thread dazu aufmachen

Fahre den Wagen zwar nur selten, aber Komfortunterschiede kann ich keine feststellen. Die 16-Zöller machen halt optisch mehr her.

Wir haben 2 500er und bei keinem ist ein "Widerstand" beim lenken vorhanden/zu spüren.

Lenkung funktioniert weich und ruckfrei in allen Richtungen.

Hier kein Komfortunterschied zwischen 15 (Winter) und 16 (Sommer) zu bemerken, da sich der Komfort so oder so in Grenzen hält ;-)

Themenstarteram 19. Mai 2016 um 22:12

Zitat:

@burgi32 schrieb am 19. Mai 2016 um 10:18:10 Uhr:

Also beim 500er kann man nicht wirklich von Fahrkomfort den man vielleicht von größeren Autos kennt sprechen ...

Das habe ich, der ich Fahrzeuge mit Radständen >3m gewohnt bin, befürchtet. Danke für die Antworten. Ich werde bei der Konfiguration dann wohl mal 16 Zoll andenken.

@ burgi32, evtl. domlager defekt. Lenk mal im stand und achte auf geräusche und ob die lenkung sich nur rasterartig bewegen lässt. Desweiteren sind die domlager vielleicht falsch eingebaut? Lässt sich von oben am dom feststellen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. 15 Zoll und 16 Zoll: Welche Reifendimension?