ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. 125er Enduro

125er Enduro

Themenstarteram 27. November 2008 um 21:36

Könnt ihr mir ne 125er Enduro empfehlen?

Was haltet ihr von der Kreidler Enduro?

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ich fand früher , die Suzuki DR125 ganz gut

Gruß Markus

hey, hallo.

wundert mich, dass ich der erste bin, der dir die yamaha dt 125 vorschlägt. sie ist der klassiker schlechthin. wie vw käfer, oder so. die produktion wurde allerdings 2006 von yamaha eingestellt. keine ahnung warum. die yamaha ist sehr sehr robusdt und hält ne megne aus. bekommst locker ne straßenzulassung für dat teil und die älteren modelle sind auch gar nicht so teuer. baujahr 2000 wenn du glück hast um die 1000 €.

willst du etwas mehr ausgeben, dann schnapp dir ne mz sm 125. mz ist zwar so ziemlich am ende, aber ersatzteile bekommt man noch weiterhin.

mfg whitewing.

Themenstarteram 28. November 2008 um 14:01

und wie is es mit der kreidler enduro?

Kostet neu ja nur 2000€€€€

Gibt es sonst noch was ?

bisher genannt: Dt und MZ

Kreidler Enduro. Naja. Hatte die Supermoto. Hab dazu was geschrieben etwas weiter unten beim Thema "CBR 125". Kannst da mal gucken.

Ansonsten: Wozu brauchst du die? Alltag und ab und an mal übers Feld oder sogar auf die Strecke? Oder wirklich nur zu Schule hin oder mal eben mit der Freundin weg?

Davon würd ichs dann abhängig machen, 2- oder 4 Takter.

Ansonsten kann ich auch die DT 125 nur empfehlen. Sowohl als x (Supermoto) als auch R (Enduro).

 

gruss Rob

Themenstarteram 28. November 2008 um 20:25

Rennstrecke net....aber mal´n Acker oder wald hinterm haus......Also 4t für alltag und für heftigen offroadeinsatz 2t?

wenn du 80 km/h fährst nimm 4t

wenn du offen fährst und Spaß willst nimm 2t

Zitat:

Original geschrieben von agamen1

Rennstrecke net....aber mal´n Acker oder wald hinterm haus......Also 4t für alltag und für heftigen offroadeinsatz 2t?

So sehr pauschalisieren würd ichs jetzt nicht, aber passt schon ;)

Ein 4 Takter ist eben sparsamer und in so fern besser für den Alltag. Wenn du eine 4 Takt Enduro haben willst, dann kann ich dir MZ SX und Yamaha XT R empfehlen.

Eine echte Alternative wäre die Yamaha DT R. Meiner Meinung nach die beste Enduro (oder als x-Version Supermoto), die es gibt. Da passt einfach alles. Verbrauch, Preis, Leistung, Optik. Ist dann nur eben ein 2 Takter....

Themenstarteram 29. November 2008 um 19:45

Is zwar keibe Ebduro aber ne MZ Klick

 

Oder ne XRX?

klick

Themenstarteram 29. November 2008 um 19:46

oder laufleistung zu hoch?

schwebt dir die mz als gelände-bike vor?

wenn ja, das würde ich lassen. ich habe genau die selbe, sogar auch in gelb (siehe mein anzeogebild).

für richtige kiesgruben oder so is sie einfach zu schwer zu händeln und außerdem wäre es bei der optik zu schade, wenn man, was bei einer enduro im gelände unvermeidbar ist, sich lackkratzer reinhaut, dellen in den tank im falle eines sturzes oder so.

also die rt 125 leiber als straßenmotorrad fahren, ab und zu mal etwas holpriger ok, aber richtiges gelände würde ich nicht empfehlen.

Themenstarteram 29. November 2008 um 20:01

nein mit der nicht ins gelände das weiß ich.

aber allgemein wie is die so?

Du hast sie ja.....

Ich finde sie sieht sehr gut aus.

Aber die laufleitung,,,,,.....geht das noch oder zu viel???

is ein schickes teil, dass stimmt.

laufleistung is für ne 125ccm eigentlich recht ok. meiner meinung nach mindestens vorderes mittelfeld. 15 ps is schon ganz nett, zieht ordentlich.

offiziell gillt sie mit 115 km/h, habe aber schon von vielne leuten gehört, die sie auch fahren, dass mit gutem wind das teil schon gute 10 - 15 km/h mehr schafft (ich bin leider noch nicht 18 und kann sie noch nicht offen fahren).

Themenstarteram 29. November 2008 um 20:08

also empfehlenswert?

Wie ist es eig. mit ner honda http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=89418129&__lp=81&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&sortOption.sortOrder=ASCENDING&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&ambitCountry=DE&zipcode=28790&zipcodeRadius=200&siteId=GERMANY&negativeFeatures=EXPORT&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&customerIdsAsString=&cubicCapacities=FROM_81_TILL_125&lang=de&pageNumber=14

upps, sorry. hatte falsch gelesen.

also dazu kann ich folgendes sagen:

ich bin der 3. besitzer der mz. sie hat 31.500 km runter, is acht jahre alt und es is echt noch alles supi. keine größeren reperaturen nötig, zylinder noch einwandfrei.

nach 29.000 hat sie ne neue kette bekommen und sonst ist alles schick.

macht keine probleme, hat mich bis jett noch nie im stich gelassen

Deine Antwort
Ähnliche Themen