ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. 125ccm mit Klasse ?? Ist da etwas in Planung ??

125ccm mit Klasse ?? Ist da etwas in Planung ??

Themenstarteram 10. Mai 2004 um 11:18

Hallo,

die Diskussion war ja schon mal in Gange, aber was ist eigentlich daraus geworden??

Da man ja in anderen Ländern der EU mit dem Auto Führerschein(alte Kl. 3)Kräder bis 125ccm fahren darf, wäre es ja wohl nur recht, das man das bei uns auch endlich mal erlaubt.

Mmmhh,so ne 125er Enduro wäre schon was feines,odda?

Und ne weitere Einnahmequelle für Vater Staat!

Ich kenne keinen der seinen Lappen vor 1980 gemacht hat der von seinem Recht gebrauch macht.

Klar ne "Schulung" könnte man ja vorraussetzen!

 

Ist was in Planung ??

Bitte um Fakten bzw. "heiße News" ;).

 

Vielen Dank !!

 

Gruß

ElBardo

Beste Antwort im Thema
am 10. Juli 2009 um 11:59

Zitat:

Original geschrieben von DonMart

...gäbe es diese Diskussion gar nicht...

Die gäbe es so oder so nicht mehr, hättest Du nicht diesen uralten Thread aus der Versenkung gezogen :rolleyes: :confused: :D

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Kleine Zusatzfrage: Was ist eigentlich an diesem Stichtag so besonderes? Wurde da das FS-Recht irgendwie geändert oder wieso ist´s gerade dieser eine Tag? Weil, dass man(Frau) vorher z.B. auch Motorrad-Fahrstunden für den 3er-Schein brauchte, da hat mir noch nie einer was erzählt. Daran kann´s ja also eigentlich nicht liegen.

Ciao

am 10. Mai 2004 um 16:35

An dem Tag wurde halt geändert, dass man mit dem klasse 3 nicht mehr 125ccm fahren durfte...

am 11. Mai 2004 um 11:42

Der Führerscheingeltungsbereich wurde im laufe der Jahr(zehnt)e immer wieder geändert.

Es gibt noch einige Herrschaften, die mit ihrem PKW-Führerschein (vorm Krieg gemacht) noch bis 500 ccm Motorräder fahren durften.

Dann umfasste der Schein mal bis einschließlich 250ccm und dann irgenwann deckte er nur noch die Zweiräder ab, die man auch mit Kl. 4 + 5 fahren darf.

Da die 125er nun mittlerweile sowohl als Leichtkraftrad, wie auch als Motorrad (je nach Drosselung) angemeldet werden, nehme ich jetzt nur mal an, daß die Änderung sich dann auf die Version Leichtkraftrad (also gedrosselte Version) beziehen wird.

am 23. Mai 2004 um 11:01

wenn du die Klasse 3 vor dem 1.04.1980 gemacht hast darfst du bis 125 ccm fahren ohne Ps begrenzung

Themenstarteram 13. August 2005 um 17:47

Hallo,

gibt es nun schon neue Erkenntnisse zum Thema ?

Vielleicht hat ja irgendwer schon irgendwas gehört !?

 

 

Gruß

ElBardo

Uralter Threat! Aber trotzdem! Gibts da was neues?

Zitat:

Original geschrieben von popel

wenn du die Klasse 3 vor dem 1.04.1980 gemacht hast darfst du bis 125 ccm fahren ohne Ps begrenzung

das ist so nicht ganz richtig!

Bei 125ern darf die Motorleistung nicht mehr als 0,16 kW pro kg. Leergewicht betragen..... Auch wenn man volljährig ist.

für alles darüber braucht man wohl oder übel nen A-Schein

Zitat:

Original geschrieben von sportino

Gibts da was neues?

Ja, Neuauflagen alter Gerüchte an denen immer noch genausowenig dran ist wie vorher.

Also zumindestens in näherer Zukunft (i.e. Jahre) wird da wohl definitiv nichts draus werden.

 

Gruß

Crosskarotte

am 5. August 2006 um 17:05

Hi,

eigentlich gibts da schon was neues, nämlich den Versuch einer Unterschriftenaktion genau zu dem Thema "125er für alle Dosentreiber".

Soll wohl an den Tiefensee gehen.....

http://www.zzip.de/html/unterschriftenaktion_125er_fuh.html

Was ich davon halt sach ich lieber nich, sonst gibbet hier wieder OT-Beiträge der örtlichen Versicherungsfuzzys....:D

am 6. August 2006 um 2:00

Also die Unterschiftaktion finde ich voll daneben. Ich komme nicht in den "Genuss" noch 125ccm mit meinem Autolappen fahren zu dürfen. Und das ist auch gut so! Ohne passende Ausbildung hat keiner was auf einem solchen Gerät zu suchen!

Servus,

das 125 ccm-Gesetz ist sowieso total daneben.

Alle die vor dem 01.04.1980 den Schein gemacht haben,

sterben irgendwann aus.

Dann haben wir ein Gesetz für Tote, da sieht man wieder

dass sich da Leute Gedanken machen, die es lieber lassen sollten.

Gruß Robert

am 6. August 2006 um 18:21

Klasse,es gibt so viele die schon mit der Fahrphysik einer Dose überfordert sind und dann wollen ses auf zwei Rädern versuchen,natürliuch ohne eine entsprechende Ausbildung.

Das Gesetz ist in Kraft getreten weil irgendjemand von den Politik-Bonzen doch mal genug Grips hatte um zu erkennen das L-Krad und Autofahren zwei paar Schuhe sind und man dann logischerweise auch jeweils die richtige Ausbildung benötigt.

Und wer so scharf auf die ökonomischen Vorteile eines Zweirads ist soll Fahrrad fahren,das macht dann nicht nur ne mobile sondern auch ne gesunde Gesellschaft.

Mir war Zweirad fahren wichtig und ich habe deshalb den A1 bezahltund den A beschränkt um dann sehnsüchtig auf den A unbeschränkt warten müssen,dafür hab ich mein Moped jetz aber auch im Griff.Ich habe genug 125er "Veteranen" erlebt bei denen das nicht so ist weils ihnen nie jemand beigebracht hat.

Die Frage der Abzocke ist natürlich berechtigt,die der Erfahrung die man braucht aber auch...

@frankthetank68

deine Äußerungen klingen so als ob du den "Alten" das Fahren von 125ccm-ern nicht gönnst nur weil du nicht in den

Genuß gekommen bist und selbst zahlen mußt.

Ich denke, dass kommt ganz allein auf die Einstellung des Einzelnen in Bezug auf seine Fahrweise an.

Ich sehe und höre wesentlich mehr über Unfälle mit Bikern, die Deiner Meinung nach fahren können müssten weil sie einen entsprechenden Führerschein besitzen und sich vielleicht auch deshalb überschätzen.

That´s it

Zitat:

Original geschrieben von susireiter

Servus,

das 125 ccm-Gesetz ist sowieso total daneben.

Alle die vor dem 01.04.1980 den Schein gemacht haben,

sterben irgendwann aus.

Dann haben wir ein Gesetz für Tote, da sieht man wieder

dass sich da Leute Gedanken machen, die es lieber lassen sollten.

Gruß Robert

ich gehöre zu dem von dir zitierten personenkreis . . . lebe noch und habe nach zwei jahren auf einem 125er-hexagon 1999 dann doch den motorradschein gemacht. mit dem 125er ist man nicht wirklich lange zufrieden . . . aber zum blutlecken hat er gereicht. nach 7 jahren 1100 cm³ bin ich endlich bei 1450 cm³ angekommen.

gruß thomas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. 125ccm mit Klasse ?? Ist da etwas in Planung ??