ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. 100000 km und mehr

100000 km und mehr

Dacia
Themenstarteram 3. Oktober 2010 um 19:32

Nach dem mein Focus Bj 2004 rostet wie die Pest, Türen, Heckklappe und Schweller durch, habe ich mich entschieden ein anderes Auto als ein Ford zu kaufen. Interessant ist der Logan Kombie ( Platform Renault Megane 1996 bis 2001 ). Aber auch alle mit Sandero können sich gern melden.

Die meisten Logans sind noch ziemlich neu, und somit wäre es für mich Interessant ob es hier Leute gibt die schon Erfahrung mit Kilometern usw. haben, weil das Auto schon seit 5 Jahren auf dem Markt ist.

Wichtig, 100 tkm und mehr, wie sieht es hier mit den Reparaturen / Verschleiß aus ? Rosten eure Autos ? z.B. 2005 / 2006 ?

Ähnliche Themen
11 Antworten

es gibt taxen die über 300.000 km gefahren sind....prinzipiell sollten die alle weit üerb 100.000km kommen, je nach wartung und fahrstil, wie immer.....

nen größerer motor fühlt sich da meist besser, weil er meist nich so getreten wird.....

rosten tun dacen eigentlich nur an den türgummis bzw deren verbindungsstellen.....manch einer soll auch schon so gerostet haben aber das ist wohl eher vereinzelt.

der MCV ist eine gute wahl wenn man platz braucht....der sandero etwas neuer und im gegensatz zum 2005/06er innen schicker gemacht....

du weisst schon das du 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung hast ? quasi wenn deiner 2004 ist, hast du noch 6 jahre Garantie gegen Durchrostung ! lass das doch alles auf Garantie tauschen oder neu lackieren :rolleyes:

Dacia hat wenn du ihn als Neuwagen holst auch nur 6 Jahre Rost Garantie

aber wie schon gesagt gab es Lackprobleme bei Dacia..Türgummis rosten...und beim Sandero gibts auch schon Fälle von Rost an Motorhaube und das erst nach 1 Jahr

Auch eine Schwachstelle beim Sandero ist zwischen Kotflügel und A-Säule, da sammelt sich Dreck und Blätter..ein ideales Nest für Rost

beim Logan MCV scheuern die Rücklichter am Lack und da fängts dann auch irgendwann an zu rosten

...und bei den dünnen Blech was Dacia für die Karosse verwendet hat Rost leichtes Spiel

Der Dacia ist robust und genügsam; es gibt einige, die wirklich hohe Laufleistungen hinter sich haben - technisch gibt es da wenig dran auszusetzen, die Renault-Technik verdaut hohe Kilometerlaufleistungen und viele Jahre problemlos, Wartung nach Scheckheft vorausgesetzt.

Hallo erstmal, ich bin der neue,

mein Logan 1,6 16V umgebaut auf LPG hat ca. 179.900 und hatte bisher was an den Lenkgelenken (glaub ich), mit TÜV waren das unter 300 Euros, ach ja und bei 120.000 Bremsbeläge vorne und vor kurzem (das nur nebenbei erwähnt) brauchte ich (der Logan) eine neue Gaspumpe, also ich bin zufrieden, mit Rost kann ich noch nicht soviel sagen Baujahr 2007, also ich bin sehr zufrieden und werde mir den 2. Dacia kaufen und meinen Opel wahrscheinlich erschießen, ach ja dünnes Blech, habt ihr schon mal die Motorhaube hochgehoben, das kann nicht nur an den schwergängigen Schanieren liegen, ist wahrscheinlich auch nicht überall so

Zitat:

Original geschrieben von Don Potenzo

Nach dem mein Focus Bj 2004 rostet wie die Pest, Türen, Heckklappe und Schweller durch, habe ich mich entschieden ein anderes Auto als ein Ford zu kaufen.

Hm, entweder werden die Autos wirklich immer schlechter, oder du parkst mit dem Wagen in einem Salzwerk.:D Wir hatten in der Familie 2 Stk. 2002-er Focus I (ich, und mein Bruder, gleichzeitig gekauft), und die Fahrzeuge waren wirklich problemlos und total rostfrei. Wie ein 2004-er so rosten kann...

Zitat:

Original geschrieben von Don Potenzo

Interessant ist der Logan Kombie ( Platform Renault Megane 1996 bis 2001 ). Aber auch alle mit Sandero können sich gern melden.

Stimmt nicht ganz. Alle Dacias bauen auf dem B Plattform von Renault (ClioIII, Modus, Nissan Micra, usw.), auch wenn mit den Radständen gespielt wird.

Zitat:

Original geschrieben von sportivo

Zitat:

Original geschrieben von Don Potenzo

Nach dem mein Focus Bj 2004 rostet wie die Pest, Türen, Heckklappe und Schweller durch, habe ich mich entschieden ein anderes Auto als ein Ford zu kaufen.

Hm, entweder werden die Autos wirklich immer schlechter, oder du parkst mit dem Wagen in einem Salzwerk.:D Wir hatten in der Familie 2 Stk. 2002-er Focus I (ich, und mein Bruder, gleichzeitig gekauft), und die Fahrzeuge waren wirklich problemlos und total rostfrei. Wie ein 2004-er so rosten kann...

Schau mal in den Thread "Fordqualität", da scheinen Leute mit 2-4 Jahren alten Fords bereits einschneidende Erfahrungen mit Rost & Co. gemacht zu haben...

Mein Mondeo jedenfalls ist gut 10 Jahre alt und hat nix an Rost.

Macht ja nix. Sei froh darüber.

Zitat:

Original geschrieben von blackisch

 

...und bei den dünnen Blech was Dacia für die Karosse verwendet hat Rost leichtes Spiel

Das würde mich mal interessieren, da ich das schon öfters gehört habe. Wie dünn ist das Blech im Vergleich zu anderen Fabrikaten (z.B. VW Polo oder der Mutter-Marke Renault) ?

 

Gruß

Wattnu

Zitat:

Original geschrieben von Wattnu

Zitat:

Original geschrieben von blackisch

 

...und bei den dünnen Blech was Dacia für die Karosse verwendet hat Rost leichtes Spiel

Das würde mich mal interessieren, da ich das schon öfters gehört habe. Wie dünn ist das Blech im Vergleich zu anderen Fabrikaten (z.B. VW Polo oder der Mutter-Marke Renault) ?

Gruß

Wattnu

Hm, da bräuchteste nen Insider mit Kenntnissen vom Zeichenbrett oder von der Mat-Beschaffung. Vielleicht isses dünner, vielleicht brauchen die drüben weniger, weil die nicht die Straßen versalzen.

Andererseits geben sie ne Garantie auf DURCHrostung, also werden sie sich das schon gut überlegt haben. Ansonsten fehlen hier einfach noch die Langzeitergebnisse. Und: nur, weil ein Auto imposanter in der Form daher kommt (z.B. Skoda sieht immer so dicke aus), muß ja nicht das Blech dicker sein.

also, durch Überlegen werden wir das nicht rauskriegen. Entweder Insider oder abwarten.

Zitat:

Original geschrieben von blackisch

du weisst schon das du 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung hast ? quasi wenn deiner 2004 ist, hast du noch 6 jahre Garantie gegen Durchrostung ! lass das doch alles auf Garantie tauschen oder neu lackieren :rolleyes:

Das mit der Garantie ist sicher bekannt und an sich eine feine Sache, jedoch gibt es bei solchen Dingen immer einen winzigen aber wichtigen Haken...

Du weißt schon, dass man dafür ein sauber geführtes Scheckheft benötigt?:rolleyes:

Das macht nun aber nicht unbedingt jeder bei einem 6 Jahre alten Fahrzeug.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. 100000 km und mehr