ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. §18 Abs.12 des Kfz.Steuergesetzes(LKWs)

§18 Abs.12 des Kfz.Steuergesetzes(LKWs)

Chevrolet
Themenstarteram 24. April 2014 um 15:57

hi

heute kam post vom Zollamt Münster, mein Kfzsteuerbescheid für den LKW offener Kasten F100 von 1960, Begründung für die Berechnung ist der §18 Absatz12 des Kfz Steuergesetzes, und zwar 1470€ für den 5,7ltr.

ich habe mal Einspruch erhoben und die Unterlagen meinem Anwalt zum prüfen gegeben, der Witz ist im Januar14 habe ich noch die Steuer für den Camino bezahlt und der wurde nach §9 Absatz 3 eingestuft, also nach Gesamtmasse.

Nu haben die Herrschaften ein neues Schlupfloch gefunden um uns weiter zu schröpfen, ich lass das jetzt mal laufen, sollte es zur Klage kommen wird RV bezahlen.Ich werde weiter berichten, oder gibt es schon einen der dagegen klagt?

gruß Klaus

Beste Antwort im Thema

So wie ich es verstanden habe, geht es hier NICHT um die Frage der H-Zulassung, sondern darum, ob dieser PickUp ein PKW oder ein LKW ist. :rolleyes:

52 weitere Antworten
Ähnliche Themen
52 Antworten
Themenstarteram 17. Mai 2014 um 8:20

Zitat:

Original geschrieben von 900erturbo

Mein 05er Srt10 Single cab wurde vom Zollamt vermessen und mir als Lkw bestätigt. ;)

hi

Glückwunsch, ich kann erstmal nur abwarten,noch hat sich keiner gemeldet

gruß Klaus

Hallo zusammen,

Ich habe mir im April einen alten Traum erfüllt und mir n F150 1992 gekauft.

Dieser ist auch eh und je als LKW zugelassen gewesen. Also gab es auch keine Probleme auf dem Straßenverkehrsamt.

Heute kam jedoch Post vom Hauptzollamt Osnabrück das mein Pick up nach §18 (2) als PKW besteuert werden soll. 877€

:mad: Ich werde ebenfalls einspruch erheben.

am 3. Juni 2014 um 18:26

Dann meld ich mich hier auch mal als selbstständiger Steuer- und Unternehmensberaterfuzzi, der mit solchen Anfragen von Mandanten gelegentlich auch zu tun hat... :D

Mittlerweile ist es ganz klar so, dass die Entscheidung dahingehend, ob ein PickUp als LKW oder als PKW zu versteuern ist, von den jeweilien Finanzämtern in Eigenverantwortung erfolgt. Die Schlüsselung als LKW ist dabei völlig ohne Belang.

Betrifft vor allen Dingen viele Pickups mit Doppelkabine, da hier der PKW-Charakter im Verhältnis zur Ladeflächer meist überwiegt.

Heißt im Klartext - versteuert als PKW - versichert als LKW. Nicht immer, aber immer öfter... :D

Aber mein F150 ist ein 1,5 Kabiner.

Habe eben gemessen. Ladefläche 2,10m Innenraum 1,78m

Dann sollte es doch eigentlich durchgehen. Unglaublich für jeden Mist gibt es Richtlinien aber wenn es darum geht zu Kassieren dann darf das FA oder jetz halt der Zoll das selbst entscheiden.

Wenn es klare, für alle offensichtliche Regeln gibt kann man das akzeptieren. Aber das Beamte, je nachdem wie sie größeren Fahrzeugen gegenüber stehen, entscheiden wie viel Steuer ich zu Bezahlen hab.

das Gesetz gibt da ja reichlicht Luft zu beiden Seiten

Das kanns doch wohl nicht sein.

Naja mal sehen ob ein persönliches Gespräch vieleicht doch hilft oder zumindest Klarheit schafft.

Der Zoll... entscheidet ob Lkw oder Pkw .. nicht mehr die Finanzämter..

am 4. Juni 2014 um 18:02

Zitat:

Original geschrieben von ranger88

Der Zoll... entscheidet ob Lkw oder Pkw .. nicht mehr die Finanzämter..

Stimmt, Du darfst da aber nicht verwechseln, warum dies so ist, wo es so ist und ab wann es so sein wird...

Prinzipiell hast Du aber recht, der Zoll ist zukünftig für die Kraftfahrzeugsteuer zuständig, da es sich auf Grund Gesetzesänderung in Juli 2009 nunmehr laut Grundgesetz um eine Bundessteuer handelt. Spätestens ab Anfang Juli 2014 ist der Bund selbst für die Erhebung der Steuer verantwortlich. Diese neue Aufgabe übernimmt dann der Zoll - aber nicht in jedem Bundesland zur gleichen Zeit...

Ändert prinzipiell aber nix am Problem an sich - man diskutiert halt nicht mehr mit dem Sachbearbeiter des Finanzamtes, sondern mit dem vom Zoll. Eine abschließende Klärung hat man dahingehend nämlich bis heute nicht zustande gebracht... :D

Themenstarteram 5. Juni 2014 um 19:41

hi

schön das man nicht allein ist, es geht mir hierbei aber nicht um 1,5Kabiner oder 4 Türer, die Jungs haben kaum noch eine Chance.

ich habe ein Single Cab, deshalb habe ich Einspruch eingelegt, und das kann dauern

gruß Klaus

am 5. Juni 2014 um 20:45

Also beim Single Cab dürfte es eigentlich nicht mal ansatzweise Probleme geben. Was haben die denn für nen Sockenschuss bei Euch...? ;)

Tach

Hab heute den Pu beim Zoll vorgeführt. Fazit: rucksitzbank raus/Gurte raus und dann soll das wohl klappen.

Scheint mir so als hätte ich wohl nochmal Glück gehabt

Was soll ich sagen.....

wieviele, die dir hier die Daumen drücken, das du weniger bezahlen musst sowie Tricks ausbuddeln Steuern zu sparen sind die selben, die Zeter und Mordio schreien wenn unsere liebe Mutti Merkel Geld nach Griechenland überweisen will weil die vor lauter Steuerhinterziehern den Arsch nicht an die Wand bekommen.

Dein LKW ist nicht mehr vorrangig dazu da Transportgut zu befördern sondern zu heizen. Wenn ich mir einen F100 kaufen würde dann wäre er immer noch dazu da bzw. in der Lage als Lastesel zu taugen.

Somit also zweckdienlich. Dein Zollbeamter schaut sich dein Wagen an und er ist weder H-Zulassungstauglich noch ein Lastesel (und ich meine die Möglichkeit, nicht die tatsächliche Verwendung)

Wie sagte man früher so passend: Wer schön sein will muss leiden.

Aber sieh es positiv: Es gehen wieder ein paar Cent in den Staatssäckel....der kann es brauchen

Also mein F150 isn 1, 5 Kabiner und eigentlich ziemlich lastentauglich

Also wo is das Problem?

Das war auf den TE gemünzt

Gott sei dank ist mein T5 Doppelkabine mit 700kg zuladung und 5 Sitzplätzen mit Leder, Navi, Xenon ein "richtiger" LKW und kostet nur 130euro im Jahr.

Aber mein Dodge Ram 2500 5.9 Diesel mit 5 Tonnen Anhängelast und 1400kg Zuladung ein PKW.

Ich hoffe die Ironie war zu erkennen/ zu lesen.

Welcome germany

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 19:04

hi

so heute kam der neue Steuerbescheid für meinen Ford F100, es ist geschafft, der Einspruch hat geholfen,nun ist er wieder ein LKW nach §12

gruß Klaus

2014-07-22-18-58-59
am 22. Juli 2014 um 19:11

Sagte ich doch, beim Single oder Regular (wie auch immer) geht es eigentlich gar nicht anders... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. §18 Abs.12 des Kfz.Steuergesetzes(LKWs)