• Online: 3.858

24.01.2021 14:36    |    Thilo T.    |    Kommentare (3)    |   Stichworte: 5 (KJ), Ibiza, Seat, Seat Ibiza FR 1.5 TSI Evo

Seat Ibiza FR 1.5 TSI Evo, Front
Seat Ibiza FR 1.5 TSI Evo, Front

Gut, mittlerweile hat er zwar schon ca. 25.000km auf der Uhr, aber ich stelle unseren kleinen hier doch noch mal vor:

 

Ende 2017 stand fest, daß wir uns auch von unserem Audi A4 Avant (nach 12 Jahren) trennen werden und dem Octavia einen modernen Kleinwagen an die Seite stellen wollen.

Da wir sportliche Fahrzeuge mögen, durften es schon ein paar PS mehr sein - er sollte vor allem Spaß machen.

Zur Wahl standen letztlich der Suzuki Swift Sport, der VW Polo GTI und der brandneue Seat Ibiza FR.

 

Der Suzuki schied nach einer Probefahrt schnell aus. Die Getriebeübersetzung war unserer Meinung nach extrem schlecht für den städtischen Betrieb gewählt. Im zweiten Gang sehr hochtourig, im dritten dann wieder zu niedrig. Bei der AB Auffahrt, welche stark berghoch geht, überzeugte auch die Motorleistung von 136PS nicht. Vermutlich lag das am schwachen Drehmoment von nur 160NM.

Zudem war das Interieur echt mies: viel Hartplastik, kleiner Bildschirm ...

Und dann war er auch kein Schnäppchen.

 

Also blieben Polo und Ibiza übrig.

Gegen den Ibiza sprachen möglicher Wiederverkaufswert, schlechteres Image und wir hatten bis dahin noch keine Erfahrung mit der Marke Seat.

Aber die Optik war einfach nur der Knaller :).

 

Der Polo sieht dagegen brav und bieder aus. Ein typisches Massenprodukt von Volkswagen. Der Name ist halt Programm ;).

 

Nach einigen Recherchen und Probesitzen und -fahren viel die Wahl entsprechend auf den Ibiza.

Der Polo GTI war abgesehen vom Äusseren erheblich teurer (gut 5000€ bei gleicher Ausstattung) und es gab den Polo nur als GTI mit 200PS. Die 150PS des 1.5‘er TSI reichen uns hier völlig.

Zum Beispiel die Voll-LED-Scheinwerfer kosteten beim Polo etwas über 900 Euro. Beim Ibiza nur 5xx Euro.

Vorteile hatte der Polo nur beim unterschäumten Armaturenbrett.

 

Also wollten wir den Ibiza FR 1.5 TSI Evo bestellen, in weiß metallic, Alcantara, Beats ...

Aber plötzlich konnte Seat die Alcantara Sitze und die damit einhergehenden, lederähnlichen Innenverkleidungen nicht mehr liefern :(.

Dazu erhielten wir die Info, daß der 1.5‘er Motor zukünftig nicht mehr angeboten würde.

Daher entschieden wir uns nach einiger Recherche für einen blauen Ibiza mit mehr Ausstattung, als wir eigentlich haben wollten.

Ein Versuch zu handeln scheiterte, weil der Verkäufer natürlich wusste, das die Ausstattung nicht mehr zu bestellen war :(.

Dadurch kostete der kleine gut 2k€ mehr, als wenn wir ihn über meinauto bestellt hätten.

Aber wir wollten auch kein Fahrzeug, was uns nicht zu 100% gefällt.

 

Hier mal die Ausstattung:

 

Seat Ibiza FR 1.5 TSI Evo; Bj. 03/2018

  • Mystery Blau metallic
  • Voll-Led-Scheinwerfer
  • Seat Media System Plus (CarPlay, induktive Ladeschale ...)
  • DAB+
  • Beats Audio
  • Climatronic
  • ACC bis 210km/h
  • Kessy
  • Panoramadach
  • Ultraschall Einparkhilfe vorne und hinten
  • Rückfahrkamera
  • Aussenspiegel elektrisch anklappbar, verstellbar und beheizbar
  • Regensensor
  • Seat Drive Profile
  • Coming und Leaving Home Funktion
  • 18“ Performance Felgen
  • Winterpaket (Sitzheizung und beheizbare Wischwasserdüsen)
  • Licht + Sichtpaket
  • High End Paket
  • Business Paket Infotain

 

Nur Seat Drive Select, die Seat Sport Line Spoilerpakete und die Diebstahlwarnanlage fehlen.

DSG und digitalen Tacho gab es damals noch nicht.

Hat Dir der Artikel gefallen? 2 von 2 fanden den Artikel lesenswert.

26.01.2021 14:06    |    Datzikombi

Der neue Ibiza sieht echt klasse aus, das Blau steht ihm gut.

 

Wie stehts um den Verbrauch, wo landet ihr da im Schnitt?


26.01.2021 21:29    |    Thilo T.

@Datzikombi: ahhhh, ganz schwieriges Thema :p

Das Problem ist, daß ich gerne zügig/sportlich fahre, im bergigen Sauerland wohne und überwiegend Kurzstrecke fahre. Daher habe ich immer einen höheren Verbrauch.

Unser aktueller Langzeitdurchschnitt liegt bei 7.1L/100km.

Aber der KJ lässt sich problemlos mit einer 5 vor dem Komma fahren. Liegt am Gasfuß und den äußeren Gegebenheiten ;).

Ich persönlich glaube nicht, daß Du ein anderes Fahrzeug in der Leistungsklasse findest, was weniger verbraucht.


01.02.2021 09:46    |    Escort0815

sei froh dass du kein DSG hast, da kannst du mit den TSI's nicht viel sparen. Der Schalter bietet mehr Kontrolle. Drive Select nutzt keiner mehr nach einer kurzen Spielerei, also kannst du auch da froh sein dass du das nicht bezahlt hast.


Deine Antwort auf "Unser Seat Ibiza FR 1.5 TSI Evo"

Blogautor(en)

Thilo T. Thilo T.

Seat