• Online: 2.758

PowerMike

...schreibt in diesem Blog über Technik und mehr

20.09.2011 20:08    |    PowerMike    |    Kommentare (6)    |   Stichworte: Audi, BMW, CDC, Continuous Damping Control, Elektroantrieb, Getriebe, Hybrid, IAA, IAA 2011, Probefahrt, Sparco, ZF

Probefahrt CDCProbefahrt CDCZF aus Friedrichshafen ist ein Automobilzulieferer der Antriebs- und Fahrwerkstechnik liefert. Ein Stück ZF findet sich in vielen Modellen bei Audi, BMW, Ford, Opel und vielen weiteren Herstellern wieder. Nur wissen das die wenigsten. Im Rahmen der IAA konnte ich einen Blick in die Welt von ZF werfen.

 

Wer auf dem Stand von ZF fertige Fahrzeuge erwartet, wird enttäuscht. Doch die technikaffinen unter uns wissen, dass ZF vor allem "unter der Haube" arbeitet. Daher gab es neben der Demonstration der neuesten CDC-Generation (Continuous Damping Control) vor allem Getriebe, Aufhängungen und Komponenten für Elektroantriebe zu sehen. Und aber auch ein Modell bei dem ZF zeigen will wie umfassend sie die Automobilhersteller beliefern könnten.

 

CDC ist aktivCDC ist aktivDoch fangen wir bei der CDC an. Man nehme einen Sparco-Sitz (kleine Anekdote am Rand: Recaro hatte am ersten Messetag spontan angeboten den Sitz gegen ein eigenes Modell auszutauschen:D), ein Lenkrad und einen Flatscreen. Dazu noch ein bisschen Elektronik und schon ist die Demonstrationsmöglichkeit geschaffen um zu zeigen wie gut CDC funktioniert. Also hingesetzt und nach einer kleinen Einweisung die Demofahrt gestartet. Es ging nun durch die Stadt und über eine Landstraße um sowohl Kopfsteinpflaster als auch glatten Asphalt zu simulieren. Über ein Taste ließ sich währenddessen die CDC Ein- bzw. Ausschalten. Also rein von der Simulation her bringt CDC einiges. Es war deutlich zu spüren wie die Vibrationen abnahmen.

 

Doch die Theorie ist eines und die Praxis etwas anderes. Also schnell mal remoclauss gefragt ob CDC in der Praxis wirklich so gut funktioniert. Denn er konnte, genau wie GT-I2006, im Rahmen des ZF-Praxistest ein Versuchsfahrzeug fahren, das mit der CDC ausgestattet war. Von seiner Seite gab es nichts negatives zu hören. Daher scheint das System wirklich gut zu sein. Wer also seinen Audi oder Opel mit der elektronisch geregelten Dämpfung bestellt, kann sich auf ein feines Stück Technik freuen.

 

Das 8-Gang HybridgetriebeDas 8-Gang HybridgetriebeDie nächste Station bei unserem Standrundgang war das neue 8-Gang-Vollhybridgetriebe. Ein 8-Gang-Getriebe bei dem direkt ein kleiner Elektromotor eingebaut ist. Der große Vorteil von dem Konzept: Die Verlustleistung, die normalerweise vom E-Motor auf dem Weg zu den Rädern verloren geht, wird deutlich reduziert. Doch warum nur in der Theorie darüber schreiben? Dieses Getriebe wird aktuell im Audi Q5 Hybrid verbaut, den ich vor wenigen Monaten testen durfte. Hier gibt es den Fahrbericht zum Audi Q5 hybrid. Weitere Hersteller werden das Getriebe natürlich auch verbauen. Welche das sind (neben Audi und BMW), wird sich in nächster Zeit zeigen - ZF darf die Namen leider nur nennen wenn der Hersteller das explizit erlaubt.

 

Direkt neben dem Vollhybridgetriebe war ein weiteres Getriebe ausgestellt: Das weltweit erste Automatikgetriebe mit 9 Gängen. Aufgeschnitten und bereit um mit den Augen seziert zu werden. Wer nicht so der Technikspezialist ist wird diesem Metallgebilde nicht viel abgewinnen können. Mich hat es auf Anhieb auch nicht vom Hocker gehauen. Im nachhinein muss ich aber sagen, dass ZF hier doch ein beeindruckendes Getriebe geschaffen hat.

 

9-Gang Automatikgetriebe9-Gang AutomatikgetriebeUnd zwar aus folgenden Gründen:

  • Das Getriebe lässt sich sowohl mit längs- als auch mit quereingebauten Motoren koppeln.
  • Es hält Drehmomente von 200 bis 480nm aus und ist damit auch für stärkere Dieselmotoren geeignet.
  • Die Drehzahl kann durch die vielen Gänge stark reduziert werden - was gut für den Verbrauch ist.
  • Das Getriebe kann mit Front-, Allrad- und auch einem Hybridantrieb kombiniert werden.

 

Vor allem die Flexibilität bzw. die Kombinationsmöglichkeiten haben mich bei dem Getriebe im nachhinein so beeindruckt. Natürlich ist es immer ein Frage des Preises in welchen Autos solch ein Getriebe eingesetzt wird. Doch wenn es eingesetzt wird, gibt es eigentlich keine Ausrede bei den Herstellen weswegen es bei Modell X kein Allrad in Verbindung mit dem Motor Y geben soll. Das sind dann nur noch Marketinggründe auf die wir Verbraucher durchaus Einfluss nehmen können.

 

Von den Getrieben geht es nun zu einem der präsentesten Themen auf der IAA. Doch mehr dazu im zweiten Teil zum ZF Standbesuch.:)

 

Probefahrt CDC Probefahrt CDC


20.09.2011 20:22    |    tc258

Ja, mein Auto hat auch ein paar Teile von ZF, z.B. die Lenkung, das Automatikgetriebe und die Querlenker. Häufig kennt man noch die Namen der kleinen Zulieferer wie Sachs, Boge, Lemförder..., die mittlerweile zu ZF gehören.


20.09.2011 21:06    |    alexanderschiller

Zufällig mein Arbeitgeber;)

Bin im Bereich Nutzfahrzeuge tätig.

(wollts nur los werden:D)

 

Mfg Alex


20.09.2011 21:17    |    PowerMike

Das Thema Nutzfahrzeuge werde ich auch noch leicht ankratzen. Zumindest wenn ich gaaanz großzügig eine Hilfe zum Rangieren dazurechne.:D

 

Gruß

PowerMike


21.09.2011 08:09    |    Multimeter31978

ich empfehle mal jedem mit dieser firma geschäftlich zu tun zu haben...wen man unter wikipedia unter unfähig sucht ist ein link zur obrigen firma drin...soviel zum thema ;)


26.09.2011 08:05    |    Trackback

Kommentiert auf: PowerMike:

 

ZF - Ab in die Zukunft

 

[...] Als Zulieferer blickt ZF schon weiter in die Zukunft als es manche Hersteller machen. Im ersten Bericht zu meinem Standbesuch bei ZF habe ich über bestehende Technik berichtet. Nun geht es um Produkte bei [...]

 

Artikel lesen ...


17.01.2012 02:03    |    myinfo

Hi Mike,

 

ich habe Deinen Bericht bei mir im Artikel verlinkt.

Thx!

Auf der IAA 2011 ist mir irgendwie die Zeit ausgegangen.

2009 war ich bei ZF und lauschte dem Experten, der das Porsche PDK erklärte.

 

VG myinfo


Deine Antwort auf "ZF - Zwei Buchstaben die in vielen Autos stecken"

Was zuletzt passiert ist

Blogbesucher

  • anonym
  • Held0403
  • Reiner1100
  • 8V17
  • Christian8P
  • chris8325
  • Zeko46
  • Yellow Parts
  • br403
  • JBB07