• Online: 4.249

28.12.2015 08:49    |    MB Dieselmaster    |    Kommentare (9)    |   Stichworte: 260, Bremen, Diebstahl, Mercedes-Benz, SE, Youngtimer

Mercedes W 126 260 SE in Bremen Hastedt, nähe Autohaus Weller.

Am 24. Dezember wurde festgestellt, dass das Fahrzeug innerhalb der letzten ca. vier Wochen aus einer verschlossenen Garage entwendet worden ist.

 

Es handelt sich um einen dunkelblauen (Farbe: 904) Mercedes Typ 126, Modell 260 SE

Baujahr 08/01/1991. Kilometerstand ca. 243.000 km.

 

Das Fahrzeug besitzt mehrere Austattungsmerkmale die Aussergewöhnlich sind!

 

Hierzu gehören von Aussen sichtbar:

Radlaufchrom, glanzgedrehte Lorinser Aluminiumfelgen,

verchromte Aussenspiegel, Mercedes Benz Schriftzüge an den „Sacco-Brettern“ vor den Vordertüren, zwischen den Rücklichtern eine Kunststoffblende welche die Form der Rücklichter weiter führt und eine selbstgefertigte Auspuffblende aus Edelstahl!

 

Auch im Innenbereich ist dieses Fahrzeug nicht serienmäßig:

Es wurde eine blaue Lederausstattung nachträglich eingebaut. Das Ablagefach im hinteren Sitz war für eine Telefonanlage vorbreitet. Der rechte Vordersitz ist mit Sikaflex repariert worden, anschließend blau eingefärbt. Die inneren Türverkleidungen sind aus Stoff.

Auffällig ist auch der Schalthebel. Er ist aus Wurzelholz mit einer Einlage mit Lorbeerkranz und Mercedes Stern.

 

Das Fahrzeug besitzt für Oliver ( 260sedriver ) einen hohen ideellen Wert! Wer hier mithelfen kann, dass Fahrzeug wieder zu finden sollte sich bei Oliver ( 260sedriver ) melden! Jede Idee zählt!!!

 

Bedanke mich auch ganz herzlich im Namen von Oliver für jede Mithilfe.

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 9 fanden den Artikel lesenswert.

28.12.2015 08:51    |    Trackback

Kommentiert auf: MB Dieselmaster:

 

Schnackbar - Die Redeecke der Young- und Oldtimerliebhaber

 

[...] Leider ist die Sache schlimmer.

 

Schaut hier.

 

http://www.motor-talk.de/.../...ahl-mb-w126-bitte-helfen-t5538688.html

[...]

 

Artikel lesen ...

28.12.2015 09:10    |    Trackback

Kommentiert auf: Andi2011's Feel The Difference Blog:

 

Reality Check Club - Die Off Topic Tropic Bar

 

[...] schöne Weihnachten.

 

Bei allen war der Heiligabend nicht so schön. Schaut hier und wenn einer was weiß…

 

http://www.motor-talk.de/.../...ahl-mb-w126-bitte-helfen-t5538688.html

[...]

 

Artikel lesen ...

28.12.2015 18:05    |    PupNacke

In einem Zeitraum von 4 Wochen kann sehr viel passieren. Selbst wenn 1 Tag vor dem Erkennen des Fehlens vergangen sind, das Auto ist wahrscheinlich bereits Einzelteile. Schade drum :(

28.12.2015 21:27    |    Goify

Dieser Wagen Einzelteile? Eher unwahrscheinlich, denn in diesem Alter ist er als Gesamtteil mehr Wert. Wirklich wertvoll erscheinen mir nur die Felgen. Der Rest ist eher von ideellem Wert.

29.12.2015 08:53    |    MB Dieselmaster

Wenn ich mehr weiß, wird es hier mitgeteilt.

29.12.2015 12:19    |    Spannungsprüfer44658

Ich denke da wird keiner mehr helfen können. 4 Wochen weg und dann erst bemerkt, da ist das Auto schon über alle Berge.

03.01.2016 22:11    |    Ascender

Zitat:

Ich denke da wird keiner mehr helfen können. 4 Wochen weg und dann erst bemerkt, da ist das Auto schon über alle Berge.

Das sehe ich nicht so. Sicherlich, bei 0-8-15-Autos von der Stange kann man schon davon ausgehen, dass sich das meiste in Einzelteilen auf ebay wieder findet. Aber bei Young- und Oldtimern ist die Szene schon doch sehr vernetzt. Hier suchen Liebhaber nach neuen Autos, und wenn sich das Ganze schnell verbreitet in den Fachforen, dann hat man schon eine gewisse Chance, dass diese Schätzchen eines Tages wieder auftauchen.

Ich habe jedenfalls nicht zum ersten Mal erlebt, dass der eine oder andere Porsche wieder zu seinem alten Besitzer gefunden hat.

Manche seltenen Schätze werden aber trotz allem geschlachtet. Sogar richtige Raritäten, etwa ein Porsche 997 GT3 RS 4.0 - da blieb bis auf die Rohkarosse, die man später auf einem Feld fand, nicht viel übrig.

 

Also, ich drücke hier die Daumen. Es wird Zeit brauchen, und die Chancen stehen nicht gerade gut, aber manchmal hat man eben auch Glück. ;)

03.01.2016 22:59    |    PupNacke

@ Ascender

Natürlich wird ein geklauter 997 GT3 RS 4.0 geschlachtet. Würde ich auch machen. Was bringt mir sonst so eine Rarität, die ich nicht verkaufen kann als Autodieb? Wer sowass kauft überprüft natürlich immer die Karroserienummer, welche Nr. von der limitierten Auflage es ist... Da wird halt schnell auffallen, dass der Wagen geklaut ist.

04.01.2016 15:37    |    Spannungsprüfer44658

Dann brauchst du aber viel Glück...ich gebe der ganzen Sache max. 5 % Chacnen das das Auto irgendwo wieder auftaucht und wenn dann total ausgeschlachtet.

Deine Antwort auf "AUTO DIEBSTAHL MB W126 - BITTE HELFEN!"