• Online: 3.029

eigen2

Micha's Blogs

09.10.2015 22:51    |    eigen2    |    Kommentare (3)

Diesmal kommt ein Projekt bei dem es mal nicht ums Auto geht :)

 

An unserem Tisch in der Gartenecke fehlte eine Beleuchtung, was die nächtlichen Partys nicht immer einfacher macht :D. Einfach eine Lampe irgendwo hinzimmern erschien mir zu alltäglich - hat ja schließlich jeder - also mußte eine originelle Lösung her, einfach was total abgefahrenes, was kein Mensch hat/braucht.

 

Da käuflich nichts brauchbares aufzutreiben war, war Selbstbau war angesagt

 

Meine zukünftige Lieblingsschwiegermutter :D hatte einen elektrischen Garagentoröffner samt Funkfernbedienung übrig. Dieser diente als Basis. Noch ein paar Zutaten wie zwei Regalschienen, Kontaktschalter, Edelstahlbleche und -winkel, einige Metet Kabel, einen LED-Scheinwerfer aus der Bucht und etwas Kleinmaterial (Schrauben, Muttern und Scheiben).

 

Ab damit an die Werkbank.

 

Nicht ganz einfach war die Umsetzung, da zuerst die beiden Türchen aufklappen mussten und dann erst die Schiene. Beim Einfahren mußte erst die Schiene rein, dann die Türchen zu.

Montage und Anschluß des Kontaktschalters, der die Leuchte ein- und ausschaltet war hingegen das kleinste Problem.

 

Das Resultat seht ihr in den angehängten Videos :D:D:D

 

https://youtu.be/9vjtB-VH5aM

https://youtu.be/PqTd1HiqcLs

 

Gruß Micha

Hat Dir der Artikel gefallen? 4 von 4 fanden den Artikel lesenswert.

10.10.2015 14:13    |    cherryco

Krass... :D


10.10.2015 23:20    |    Multimeter48133

Toll gemacht, Micha, großes Kino! ??


17.01.2016 13:54    |    eigen2

Hier noch Fotos vor dem Einbau:

 

https://lh3.googleusercontent.com/.../Gartenlampe%252520001.jpg

 

https://lh3.googleusercontent.com/.../Gartenlampe%252520002.jpg


Deine Antwort auf "Die total abgefahrene Lampe"