• Online: 4.529

Die Unbeschwerten

Wir wollen nur spielen

23.09.2018 21:52    |    Holgernilsson    |    Kommentare (10.948)

Als Freunde der gepflegten und friedlichen Unterhaltung haben wir diesen Platz für einen regen Austausch geschaffen. Wir wollen uns über alle wesentlichen, aber auch über die unwesentlichen Dinge des Lebens austauschen und dabei unseren Spaß haben. Dabei wollen wir kein Thema ausschließen, solange es nicht gegen die guten Sitten oder die NUB verstößt. Weil sogar ganz verrückte Themen gerne zum Thema gemacht werden können, darf hier sogar über Autos und ähnliche Absurditäten geplaudert werden.

 

Die Teilnahme an unserem Miteinander ist freiwillig. Wer also mitteilen möchte, dass er gegen den Blog oder gegen den einen oder anderen Gastgeber oder Teilnehmer irgendwelche Vorbehalte hat, kann das gerne für sich behalten.

 

Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches. (Horaz - aka "Fritzi")

 

Herzliche Grüße von allen Gastgebern :)

Hat Dir der Artikel gefallen? 7 von 14 fanden den Artikel lesenswert.

26.02.2019 22:36    |    Holgernilsson

Mahlzeit


26.02.2019 22:41    |    max.tom

SOO werd mal pennen gehen bis moin alle zusammen :)


27.02.2019 08:50    |    Ostelch

Zitat:

@max.tom schrieb am 26. Februar 2019 um 22:32:19 Uhr:

Huuuuhuuuuuu allerseits :)

Moin Mäxle und einen guten Morgen gleich noch dazu an alle.


27.02.2019 08:54    |    Holgernilsson

Moin.


27.02.2019 09:19    |    AndyW211320

Morjen,

Holger, Du bist wahrscheinlich nicht vom Schulstreik betroffen?

LG Andy


27.02.2019 10:04    |    Holgernilsson

Richtig. Brandenburg wird nicht bestreikt.


27.02.2019 10:09    |    AndyW211320

Glück gehabt - bei uns gibt's Notbetreuung von Streikbrechern. ;)


27.02.2019 19:27    |    max.tom

Huuuuhuuuuuu allerseits :)

 

Streik war heute morgen, war schon so gut wie im Geschäft ruft die Kollegin an ob ich sie Vom Bahnhof abholen könnte, und da bin ich wieder 6 km zurück zum Bahnhof gefahren um sie Abzuholen :)


27.02.2019 21:29    |    212059

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 27. Februar 2019 um 09:19:00 Uhr:

Holger, Du bist wahrscheinlich nicht vom Schulstreik betroffen?

Tja, wer auf Angestellte statt Beamte in der Schule setzt, nur weil gespart wird, braucht sich nicht zu wundern.


28.02.2019 06:49    |    AndyW211320

Zitat:

@212059 schrieb am 27. Februar 2019 um 21:29:31 Uhr:

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 27. Februar 2019 um 09:19:00 Uhr:

Holger, Du bist wahrscheinlich nicht vom Schulstreik betroffen?

Tja, wer auf Angestellte statt Beamte in der Schule setzt, nur weil gespart wird, braucht sich nicht zu wundern.

Noch mehr Rentenkassenschmarotzer braucht man ganz sicher.


28.02.2019 08:29    |    Holgernilsson

Beamte beziehen keine Rente.


28.02.2019 08:49    |    AndyW211320

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 28. Februar 2019 um 08:29:40 Uhr:

Beamte beziehen keine Rente.

Ebend. Aber bedienen sich aus der gesetzlichen Rentenkasse in die die blöden Angestellten einzahlen.

Und sag mir jetzt nicht, das das nicht hinlänglich bekannt ist. ;)


28.02.2019 09:45    |    Ostelch

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 28. Februar 2019 um 08:49:07 Uhr:

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 28. Februar 2019 um 08:29:40 Uhr:

Beamte beziehen keine Rente.

Ebend. Aber bedienen sich aus der gesetzlichen Rentenkasse in die die blöden Angestellten einzahlen.

Und sag mir jetzt nicht, das das nicht hinlänglich bekannt ist. ;)

Nein, das musst du mal erläutern.


28.02.2019 10:59    |    Holgernilsson

Um diese Erläuterung bitte ich auch.


28.02.2019 11:12    |    212059

Zitat:

@AndyW211320 schrieb am 28. Februar 2019 um 08:49:07 Uhr:

Zitat:

@Holgernilsson schrieb am 28. Februar 2019 um 08:29:40 Uhr:

Beamte beziehen keine Rente.

Ebend. Aber bedienen sich aus der gesetzlichen Rentenkasse in die die blöden Angestellten einzahlen.

Und sag mir jetzt nicht, das das nicht hinlänglich bekannt ist. ;)

Ist bei Dir noch alles klar? Ich habe ja von Dir schon so manche Populistenphrase gelesen, die mit der Realität nix zu tun hat. Dieser Schwachsinn toppt aber alles.

 

Kein Beamter hat aufgrund seiner Tätigkeit als Beamter auch nur Anspruch auf irgendeinen Cent aus der Rentenkasse. Dies sind aus guten Gründen völlig getrennte Systeme.

 

Ich bin mal gespannt, ob Du irgendwelche Normen für diesen Schwachsinn anführen kannst.


28.02.2019 11:24    |    Pandatom

Ich lach mich gerade weg aufgrund Andys Äußerungen. :D Mehr sog i ned ;)


28.02.2019 13:48    |    212059

@AndyW211320 Wir warten noch auf eine Äußerung!


28.02.2019 14:20    |    Holgernilsson

Ja, Andy. Das kann so nicht stehen bleiben.


28.02.2019 18:08    |    HeinzHeM

Man erfährt hier doch immer etwas neues.


28.02.2019 18:28    |    Ostelch

Aber leider nur die Hälfte der Sensationsmeldung. Die Begründung fällt mal wieder aus. ;)


28.02.2019 18:50    |    HeinzHeM

Es ist sogar doppelt Unsinn, da die Rentner von morgen nirgendwo etwas "einzahlen" sondern durch ihre Zahlungen im Umlagesystem an die heutigen Rentner "nur" Bewertungspunkte erhalten, die die Höhe ihrer gesetzlichen Rente dermaleinst definieren werden. Da diese Umlagen aber bereits heute nicht ausreichen schiesst der Staat fleißig Steuergelder hinzu (sog. "Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt").


28.02.2019 18:54    |    Ostelch

Das ist ja das Schöne an dieser Art von Gerede. Auf Fakten kommt es überhaupt nicht an. Im Gegenteil. Erlaubt man sich eine Nachfrage, kommt das berüchtigte "das wird man ja noch sagen dürfen!". Darf man, aber man darf nicht erwarten, dass man damit ernst genommen wird.


28.02.2019 18:57    |    HeinzHeM

Jaaa, das "Argument" kommt immer wieder.


28.02.2019 18:59    |    Ostelch

Offenbar verwechseln manche Mitmenschen das Recht auf freie Meinungsäußerung mit einem Recht, unwidersprochen Unsinn erzählen zu dürfen. ;)


28.02.2019 19:03    |    HeinzHeM

Die übersehen in der Gewissheit des Rechts auf freie Meinungsäußerung dass dieses keine Einbahnstraße ist sondern sie mit Gegenverkehr nicht nur rechnen müssen sondern dass dieser ganz bestimmt kommen wird.


28.02.2019 19:08    |    Holgernilsson

Der größte Feind des Populisten ist die Wahrheit.


28.02.2019 19:11    |    HeinzHeM

Ja, viele davon sind voll missionarischem Eifer und mindestens genauso beratungsresistent. Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben, dass da irgendwo noch ein Quäntchen Vernunft auf seine Chance lauert.


28.02.2019 19:17    |    Ostelch

Gegenverkehr bei der Meinung mögen nur sehr wenige. Vielen reicht es völlig aus, in ihrer eigenen Meinung bestätigt zu werden. Vor allem dann, wenn diese Meinung gänzlich faktenfrei ist. Gemeinsames Lamentieren wird auch häufig schon für eine Diskussion gehalten.


28.02.2019 19:36    |    HeinzHeM

Stammtischbrüder der schlimmsten Art. Die Leichtgläubigkeit des Seins :D


28.02.2019 19:48    |    Pandatom

Wieso? Ich weiß nicht was ihr habt? FakeNews ist voll in Mode gekommen :D


28.02.2019 19:55    |    Ostelch

Ich kann nicht mehr drüber lachen. Es ist mir etwas zu sehr in Mode. So sehr, dass mancher glaubt, grober Unfug sei ein geschütztes Kulturgut. Vor lauter Nebelkerzen und "FakeNews" spielen Fakten schon kaum noch eine Rolle. Wie man die Fakten bewertet, muss man diskutieren, aber mit jemandem der "Fakten" erfindet, kann man nicht diskutieren. Ich befürchte, das ist auch so gewoillt.


28.02.2019 19:58    |    HeinzHeM

Man muss nicht jede Mode mitmachen (wollen) ;)


28.02.2019 20:04    |    Olli the Driver

Auf diese Mode kann ich verzichten. Auf populistische Parolen ebenso.


28.02.2019 20:10    |    Ostelch

Allerdings. Das ist wie ein schleichendes Gift. Aber jeder kann mal wieder mitreden. Außer Dreistigkeit muss man ja nichts mitbringen. Schon gar kein Wissen.


28.02.2019 20:11    |    max.tom

Huuuuhuuuuuu allerseits und tom der irgendwo iss:D:D


28.02.2019 20:16    |    Ostelch

Moin Mäxle. Tom war heute schon hier.


28.02.2019 20:26    |    Pandatom

Moin Mäxle. Tom ist nicht hier sondern in Austria. :D

Ich nehme jeden Unsinn langsam als Galgenhumor bei gewissen Personen. Anders sind die kaum noch zu ertragen.


28.02.2019 20:35    |    HeinzHeM

Die Leute kann man genauso vermeiden wie schlechtes Wetter. Ich habe sie genauso gerne :D


28.02.2019 20:57    |    Holgernilsson

Auch wenn hier nicht mehr so viel los ist, finde ich es sehr schön, dass Populismus keine Chance hat. Vielen Dank dafür.


28.02.2019 21:09    |    max.tom

Ahh soooo :) :D


Deine Antwort auf "Die Leichtigkeit des Seins"

Gastgeber

  • 212059
  • el lucero orgulloso
  • erzbmw
  • FRI-E-320
  • Holgernilsson
  • Kammerflattern
  • Olli the Driver
  • Pandatom
  • staffy
  • yellow84

hier geht es zum Tippspiel

Anwesende

  • anonym
  • Holgernilsson
  • gretahatrecht
  • Pandatom
  • pikepe
  • remarque4711
  • erzbmw
  • PimperNellie
  • MT-Christoph
  • qaqaqe

Motto

Friede, Freude, Eierkuchen

Stammgäste

  • 212059 = Peter
  • anonym = mal der, mal jener
  • el lucero orgulloso = Jan
  • erzbmw = Udo
  • FRI-E-320 = Niels
  • Holgernilsson = Holger
  • Kammerflattern = Flatter
  • legooldie = Lego/Dirk
  • max.tom = Mäxle
  • Olli the Driver = Olli
  • staffy = Staffy
  • yellow84 = Marc

Blogleser (22)

Geburtstage

  • 24.01.: 212059
  • 30.03.: yellow84
  • 22.07.: FRI-E-320
  • 02.08.: Holgernilsson
  • 12.08.: erzbmw
  • 26.08.: max.tom
  • 03.09.: el lucero orgulloso
  • 22.09.: staffy
  • 11.10.: Olli the Driver
  • 11.11.: anonym

Blog Ticker

Letzte Kommentare