• Online: 2.421

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

15.02.2012 16:04    |    knolfi    |    Kommentare (32)    |   Stichworte: 2H, Amarok, VW

Liebe Blogfreunde,

 

heute möchte ich euch ein neues Mitglied in meinem Fuhrpark vorstellen, bei dem es nicht um Schönheit und Styling geht, sondern schlicht und allein um die Praktikabilität und den Nutzwert.

 

Seit heute gehört ein VW Amarok Single Cab mit zu meinem Firmenfuhrpark, der den betagten und mittlerweile defekten VW Caddy I beerbt hat. Der Caddy hat in unserer Firma knapp über 25 Jahre Dienst geschoben (die Erstzulassung war am 24.11.1984:D), bevor vor gut zwei Monaten die Kraftstoffpumpe die Biege gemacht hat...eine Reperatur war bei dem abgearbeiteten und verschlissenen Caddy nicht mehr rentabel, aber immerhin konnte ich ihn noch verkaufen...:D

 

Nun tritt also der Amarok die Nachfolge des Caddys an. Wir brauchen für die Pflege unseres großen Grundstücks eben einen Pickup, mit dem man ordentlich was transportieren kann: Gartenabfälle, Kies, Steine Sand aber auch Holzbretter o. ä. sowie auch für die Entsorgung von Elektronikschrott (alte und defekte Computer und Drucker). Die Ladefläche ist deutlich größer als beim Caddy I, es passen problemlos zwei Europaletten drauf.

 

Die Ausstattung des Amarok ist ebenfalls zweckmäßig: kleiner Diesel ohne Allrad mit 122 PS (2l-TDI), Aussen in klassischen weiss gehalten mit sog. Styling-Bar (zum Fixieren von überlanger Ladung), eine Auskleidung der Ladefläche mit Spritzkunststoff zum Schutz der Ladefläche vor Durchrostung. Innen im Handwerker-Grau mit CD-Radio und Klimaanlage, mehr nicht.

 

Der SC war ein Glücksgriff, da bei Bestellung schon einer ab Bremerhaven verfügbar war. Sonst hätten wir 10 Monate warten müssen, da der Amarok in Argentinien gebaut wird. Trotz allem hat es von der Bestellung bis zur Lieferung nochmals 2,5 Monate gedauert, da die Getriebe noch auf europ. Witterungsverhältnisse umgebaut werden mussten. Denn bei den argentinischen Getrieben konnte bei Minusgeraden der erste Gang einfrieren...zumindest so die Aussage des Verkäufers.

 

Dieses Arbeitstier wird bei uns die nächsten fünf Jahre im Stall stehen.

 

So long

 

knolfi


Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • carlt0301
  • 4SamHawkins
  • Antovet
  • Mercian
  • Losgurkos
  • sluggygmx
  • kbase42
  • m00rteufel
  • CC5555

Blogleser (559)

Meine Bilder

Archiv