• Online: 1.758

Die Pure Unvernunft

Aus dem Alltag eines PS-Junkies

08.02.2009 13:22    |    knolfi    |    Kommentare (23)    |   Stichworte: ACC

Hallo Abonennten und Interessierte,

 

vergangenen Freitag herrschte mal wieder Waschküchenklima in der Oberrheinebene. Als ich abends viertel vor zehn von einem Termin im Münstertal wieder in Richtung Heimat aufbrach, konnte ich spätestens hinter Bad Krozingen schon fast nicht mehr "die Hand vor Augen" sehen....Sichtweite teilweise unter 25m:rolleyes:. Also Geschwindigkeit auf "Standgas":D gedrosselt und bis zur AB-Anschlussstelle Bad Krotzingen geschlichen, in der Hoffung es würde besser werden.

 

Tat es aber nicht, es wurde noch schlimmer. Also kompletten Christbaum an (NSW (halfen nicht wirklich) und NSL) und vorsichtig über die AB getastet, bis mir einfiel, warum alles selber machen wenn man jede Menge Helferlein mit an Bord hat. Also Tempomat auf 50 km/h, den Abstand des ACC's mit drei Balken eingestellt und laufen lassen. Das ACC hat wirklich zuverlässig jeden Vordermann schon erkannt und die Geschwindigkeit reduziert, bevor ich ihn überhaupt sehen konnte:eek: (da teilweise auch noch bei so einem Wetter die "Einäugigen" unterwegs sind, wo nur noch ein Rücklicht geht...mehr nicht).

 

Ein Zeitlang war ich von dem ACC ja noch nicht so überzeugt, meiner Meinung war der einzige Komfortgewinn auf der Landstrasse beim Kolonnenverkehr zu sehen. Bei Nebel ist das ACC, was quasi durch den Nebel durchschaut, ein echter Sicherheitsgewinn.

 

Mein Fazit: Nie wieder ohne!

 

LG

 

knlofi


08.02.2009 13:36    |    Kurvenräuber2437

/klugscheissermodus on "Bad Krozingen" :D Ich weiss auch nicht, warum die es dann nicht Krooooozingen sondern Krotzingen aussprechen, aber das konnte mir bis heute auch keiner sagen...

/klugscheissermodus off

08.02.2009 13:43    |    knolfi

Uppps, danke, hab's korrigiert.

 

Ja, ja, die allemannische Sporch...wenn die ma so schwätze däde wie se schreibe würde....Aber wie war das nochmal? "wir können alles...ausser hochdeutsch":D

09.02.2009 07:39    |    topshooter

Ich hatte bisher einmal das vergnügen ACC zu testen und zwar in einem 4F 2.7TDI MT. Sehr geile Sache wenn man hat. Schön auf 55 eingeloggt und im Stadtverkehr mitgeschwommen.

Aber allzusehr sollte man sich nicht auf die Technik verlassen.

20.02.2009 09:19    |    Standspurpirat13954

Ein paar Fragen dazu: Würde einen das ACC auf 0km/h herunterbremsen, falls notwendig? Wie schnell kann es reagieren, wenn z.B. im Nebel der Vordermann stark abbremst, aber ich ihn noch nicht sehe? Erkennt es wie stark der Vordermann bremst und passt die eigene Bremskraft dementsprechend an, oder muss man ggf. bei einer Notbremsung doch selber aufs Pedal latschen?

 

Tobias

20.02.2009 10:45    |    knolfi

1. Das ACC bremst nicht bis auf 0km/h runter.

 

2. Das ACC reagiert sehr schnell und entsprechend stark, je nachdem in welchem Modus es eingestellt ist. Die Brmslichter des Vordermanns erkennt der geübte Fahrer jedoch schon im Vorfeld, wenn es zu einer Vollbremsung.

 

3. Das ACC passt die Bremskraft entsprechend an.

 

Nochmals (damit hier kein falsches Bild entsteht): das ACC dient nicht als Freibrief zum Rasen, sondern lediglich als Unterstützung des Fahrers und somit als Sicherheitsfeature.

20.02.2009 16:38    |    topshooter

Bei einer sehr starken Bremsung muss der Fahrer selbst eingreifen. Das ACC bremst nur bis zu einem bestimmten Punkt mit und gibt, bei nicht ausreichender Bremskraft des ACC, dem Fahrer durch piepen und eine rotes Symbol im Tacho (nicht FIS) ein Signal das er eingreifen muss.

Bevor gefragt wird, habe es selber so erlebt und mein nachträgliches fragen an einen Audiverkäufer hat das nochmals bestätigt.

AFAIK dürfen diese Systeme nur unterstützen aber nie ersetzen, was auch das nicht auf 0km/h abbremsen belegen würde.

 

 

-edit-

gilt für VFL

20.02.2009 16:54    |    Spannungsprüfer13040

Aber es bremst doch beim Q7 bis auf 0kmh runter!? Aber da streiten sich ja auch die Fahrer! :rolleyes:

23.02.2009 10:56    |    knolfi

Beim Q7 bremst es auch nicht bis zum Stillstand;)

23.02.2009 12:17    |    Spannungsprüfer13040

Naja ich sag ja. Da ist man sich noch nicht so sicher!

 

Z.B.:

Hier

 

oder

 

Dort

 

Gruß Simon:)

23.02.2009 13:15    |    knolfi

Ich sag immer noch nein.

 

z. B.:

 

hier

23.02.2009 14:39    |    Spannungsprüfer13040

Ich würde ja auch eher nein denken (von der Logik her), aber beim Video auf der Audi-Seite über das ACC kommt es ja später zum Stau. Da hält die Kuh komplett an und dann erst schaltet sich das ACC ab. Wenn ich das richtig interpretiere ;)

Ich weiß halt nicht inwiefern es von Modell zu Modell unterschiedlich ist. (A8, A6, A6FL, Q7, Q7 V12)!

 

Edit. Vielleicht hängt es auch von der Intensität der nötigen Bremsung ab? Hohe Geschwindigkeit und ein plötzliches erscheinendes (langsames) Fahrzeug auf der eigenen Spur -> Notbremsung erforderlich -> Gong, der Fahrer muss bremsen!

Langsame Geschwindigkeit und ein (etwa) gleichschnelles Fahrzeug auf der eigenen Spur -> ACC bremst selber ruhig bis auf 0km/h runter, weil keine harte Bremsung erforderlich ist!

Dies ist aber alles nur rein Vermutung, denn irgendwo her muss es ja kommen, dass sich die Q7 Fahrer nicht einig sind! :D

23.02.2009 15:02    |    knolfi

Wenn du meinen Link genutzt hast, dann hast du ja auch gelesen, dass das ACC nicht bis zum Stillstand bremst. Und ausprobieren möchte ich es nicht...:D

 

Für mich zählt das, was der Hersteller (Audi) angibt, alles andere ist spekulativ.

23.02.2009 15:09    |    Spannungsprüfer13040

Zitat:

Wenn du meinen Link genutzt hast, dann hast du ja auch gelesen, dass das ACC nicht bis zum Stillstand bremst.

Genutzt habe ich ihn natürlich, aber so steht das nirgendwo! ;)

"Wenn bei Bremsvorgang eine Unterstützung durch den Fahrer erforderlich ist, wird dies automatisch signalisiert."

 

Daher ja meine These. Wie siehts eigentlich bei deinem T-Reg aus? Hat der schon diese Start/Stopp- Automatik?

23.02.2009 15:14    |    knolfi

Na dann zitire ich mal:

 

Zitat:

Auch bei eingeschalteter adaptive cruise control liegt die Überwachung der Geschwindigkeit und des Abstandes zum Vordermann in der Verantwortung des Fahrers. Die adaptive cruise control reagiert nicht auf stehende Hindernisse und entgegenkommende Fahrzeuge.

Zum T-Reg kann dir nichts sagen, da ich im T-Reg kein ACC habe.

23.02.2009 16:46    |    Spannungsprüfer13040

Ja das habe ich auch gelesen, aber langsame Fahrzeuge vor einem, stehen ja nicht, wie z.B. die Leitplanke oder ein Stauende. So ist das ja auch bei dem Video angedeutet.

 

Ich würde sagen es ist nicht eindeutig angegeben, ob (und wenn dann in welchen Situationen) das ACC bis zum Stillstand bremst.

 

Bei VW und Mercedes geht es ja auch bis zum Stillstand. Mal gucken, ob es vielleicht im neuen A8 dann eindeutig geregelt wird!:cool:

23.02.2009 17:14    |    knolfi

Aber war deine Frage nicht, ob das ACC bis zum Stillstand regelt:confused: Stillstand = 0 km/h. Wenn ein Auto steht = Stillstand = 0km/h.

 

Im fahrenden Zustand erfasst das ACC nur eine Geschwindigkeit > 20 km/h, danach schaltet es automatisch ab und man muss es manuell wieder aktivieren (ab 30 km/h bis 200 km/h).

23.02.2009 17:47    |    Spannungsprüfer13040

Also... :D

Laut einigen Aussagen soll das ACC beim Q7 V12 (vielleicht ja auch der Q7 ab MJ10) bis auf 0 km/h (Stillstand) abbremst. Das geht natürlich nur, wenn das ACC nicht nur von 30 km/h bis 200 km/h funktioniert.

Auf Audi HP steht ja aber nichts mehr davon, dass das ACC nur ab 30 km/h funktioniert.

Es wäre ja also möglich, dass Audi das ACC zum Facelift vom A6 und zum Start des Q7 V12 erneuert hat und dadurch nun auch das Runterbremsen bis zum Stillstand möglich ist. (Ähnlich hat es ja VW mit dem Passat gemacht oder wie bei BMW, Mercedes, Lexus).

 

Es ist klar, dass das ACC nicht bei entgegenkommenden oder starren Hinternissen reagiert. Es ist ja aber auch möglich, dass ein Fahrzeug, welches gerade vor einem fährt, selber von sagen wir mal 60km/h auf 0km/h runterbremst. (Weil der Verkehr immer zähflüssiger wird und dann ganz zum Stehen kommt). Nun könnte es ja ganz nett sein, wenn das ACC auch bis zu diesem Stillstand anhält!

 

Die Frage ist, ob der Q7 V12, dass auch schon kann oder ob Audi das bisher einfach "verpennt" hat!?

Ich hätte auch gedacht, dass Audi und VW die gleichen Systeme verwenden!:confused:

24.02.2009 09:50    |    knolfi

Also, da bist du hier in diesem Blog falsch!

 

Denn hier dreht sich alles "nur" um die Erfahrungen meines RS6 4F Vor-FL...und der kann nunmal nicht bis zum Stillstand abbremsen.

 

Du solltest das Thema wohl besser im Q7-Forum diskutiren oder noch besser, eine offizielle Anfrage an Audi schicken, die können dir da bestimmt weiterhelfen.

 

Eine weitere Diskussion hier führt zu nichts, da ich keinerlei Erfahrungen mit dem Q7 V12 habe und du auch nicht gesichert sagen kannst, dass das ACC II bis 0 km/h abbremst.

18.03.2009 00:03    |    Standspurpirat33032

Damit ich euch noch mehr verwirre:

 

Habe GEHÖRT, der Audi 8 soll bis zum Stillstand bremsen. T-Reg keine Ahnung aber der CL Amg bremst auf jeden Fall bis zum Stillstand (Da ist der Jumbo auf Kabel1 mit rungefahren :-) )

18.03.2009 10:33    |    knolfi

Kann ich bestätigen: MB verbaut die neuere Generation des ACC, allerdings kommt das nicht von Bosch (wie das für Audi und BMW) sondern m. W. von VDO. Schon das in der aktuellen S-Klasse verbaute ACC bremst bis zum Stillstand.

19.03.2009 17:02    |    Standspurpirat33032

Weißt du auch was genau besser ist an der neuen Generation? Außer das das ACC bis zum Stillstand runterbremst, funktioniert es doch genau wie das alte oder? :confused:

20.03.2009 09:47    |    knolfi

Meines Wissens ja. Einziger Unterschied ist die "Notbremsfunktion" bis zum Stillstand.

25.03.2009 12:52    |    Spannungsprüfer10243

Unter den Blinden gilt der Einäugige nun mal als König, das ist auch auf der Autobahn so .... :)

Deine Antwort auf "ACC und der Nebel oder Instrumentenblindflug"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.04.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

knolfi knolfi

Porsche

 

Besucher

  • anonym
  • twj
  • johnny2k
  • fuzzy_glc
  • Rapinator
  • TT-Eifel
  • Losgurkos
  • DVE
  • Rehana
  • Hutchison123

Blogleser (439)

Meine Bilder

Archiv