• Online: 1.682

827er Blog

16.01.2011 00:17    |    pOOh    |    Kommentare (5)

Projekt fortfahren?

Wir schreiben Samstag, den 15.01.2011! Die Queen wurde das letzte mal mit RP bewegt.

 

Hurius und ich befreiten die Queen vom chromierten RP. Nicht mal 6 stellig hat es dieser Motor auf den Tacho gebracht und schon ist sein Queenleben vorbei! Gott sei Dank...

 

Der Klimakompressor SD 508 (neuwertig) erfreut sich, samt dem Rest, der dunklen Motorecke, denn zukünftig wird ein SD 709 seinen Platz einnehmen.

 

Upps, zuviel verraten? Mittlerweile sollte unseren fleißigen Lesern schimmern, was hier gerade passiert?

 

Die einst so strahlende Queen bekommt ein Update!

 

Nun seid ihr gefragt...


14.01.2011 12:19    |    pOOh    |    Kommentare (1)

Auflösung der Umfrage:

 

Maßstab sind die max. erhaltenen Stimmabgaben von 44 Stimmen = 100 %. Die fett hinterlegte Auswahl hätte ich getroffen ;)

 

44 (100 %) Harter Winter

31 (70.5 %) Pure Gleichgültigkeit

25 (56.8 %) Anhaltender Winterschlaf

24 (54.5 %) Verschrottung naht

23 (52.4 %) Neues Projekt fällig

21 (47.7 %) Nette Nachbarn

16 (36.4 %) Rot/Weiß Kontrast

13 (29.5 %) Stehendes Alltagsauto

10 (22.7 %) keine Ahnung...

7 (15.9 %) Versteckte Parkkralle

 

 

Unterwegs in meinem Teilelager, fanden sich artverwandte Teile an, die schreien entdeckt und verwendet zu werden.

Anstatt herum zu philosophieren, wie - was - wo man alles basteln und erschaffen könnte, werde ich nur davon berichten, was auch gemacht worden ist ;) Möglich ist bekanntlich vieles...

 

4-2-1 Fächer4-2-1 Fächer

 

Und als erstes fiel mir mein alter 4-2-1 Fächerkrümmer auf, der bei damaliger Demontage bereits defekt war. Riss zwischen 4 und 2.

Der Fächer war zu letzt im BAR-US 69 im Einsatz. Kennt ihr nicht? Nicht schlimm - den gibt es ja auch nicht mehr:

http://www.motor-talk.de/.../...r-us-69-g60-zur-zeit-t1721034.html?...

 

SchweißgerätSchweißgerätReparierter FächerkrümmerReparierter Fächerkrümmer

 

Freund und Helfer, Hurius hier aus dem Forum, nahm sich den Riss-Problem an und reparierte den Fächer fachgerecht.

Man nehme einen Zylinderkopf, schraube die Fächereinzelteile heran und verschweiße diese.

 

MetallkatMetallkat

 

Zum Fächer gehörte ein 100 Zeller Metallkat. Fächer und Metallkat stellen eine flexible Verbindung da und gehören noch zusammen.

Problem hier: Der Kat ist leer gebrannt und es folgt eine 40mm Auspuffanlage.

Die 40mm Auspuffanlage wurde abgeflext. Wieso war diese überhaupt dran? Ja, der Hobel war mir damals einfach zu laut!

 

TeileTeile

 

Ladeluftkühler, Ladeluftschläuche, Servo-Lenkgetriebe, usw. erblicken das Hallenlicht. Mit den Worten "Wird man schon irgendwie gebrauchen können" .. verließ ich das Lager.

 

Ladeluftkühlung Golf 2 KlimaLadeluftkühlung Golf 2 Klima

 

Die erfreulichste Nachricht heute ist diese, dass ich das Ladeluftsystem meines geschlachteten Golf 2 G60 Klima auffand!

Um zu schauen, die richtigen Schläuche gefunden zu haben, wurde die Technik auf meinen Passat G60 Syncro aufgelegt.

"Ja, müsste hinkomme" .. erfreute ich mich. Der kurze Schlauch oben am LLK gehört dort natürlich nicht hin xp, sondern zwischen GLader und Luftfilterkasten.

 

AchskörperAchskörper

 

Ein verstärkter Achsträger (großer Stabi) und ein vorderer Motorträger mit Servoleitung ließ sich im anderen Teile der Halle lokalisieren.

 

Klima TeilespenderKlima Teilespender

 

Am späten Abend überblickte ich das Motorlager und pickte mir 2 Motoren heraus. Einen PG mit Klimatechnik von einem Passat G60 Syncro, den ich zum Glück noch nicht weiter zerlegt hatte, und den teilzerlegten PG vom BAR-US 69.

Der Rest meines Blickes ließ mich erkennen, dass ich noch einen Golf 2 PG Klima Motor und meinen ursprünglichen BAR-US 69 PG stehen habe.

 

Der teilzerlegte PG+Der teilzerlegte PG+

 

In Frischhaltefolie eingepackt, erhoffte ich mir mehr Haltbarkeit. Nein! Der Ventildeckel dieses Motors, sowie anderen Abauteile, wie Ansaubrücke und Drosselklappe, sitzen aktuell auf meinem Passat, da diese Teile auf Autogas umgebaut sind und ich im Passat mit meiner alten Autogasanlage unterwegs bin.

 

ABS BlockABS Block

 

Bremse? Umbauen? Verdammt! Welches der drei Teile funktioniert? Auf zweien steht 357 ... auf dem dritten nichts. Einer der drei stammte aus meinem Golf, hier funktionierte das ABS. Welches wird es sein?

 

LLK AufnahmeLLK Aufnahme

G60 FrontG60 Front

 

Aus einer anderen Quelle habe ich meine originale G60 Front hervor geholt. Der Schloßträger wird aufgrund der LLK Aufnahme gebraucht. 1984 war daran bei einem Westmoreland Schloßträger noch nicht zu denken, so dass dieser keine LLK Aufnahme hat.


07.01.2011 22:55    |    pOOh    |    Kommentare (15)    |   Stichworte: 53i, Corrado, Volkswagen

Während die Umfrage noch läuft, möchte ich euch dennoch mit interessanten Bilder füttern.

Soll ja nicht den Anschein erwecken, als würde ich Fahrzeuge absichtlich schlechten Witterungen aussetzen ;)

Denn es gibt ja noch den BAR-US 90.

 

Speed 12/2000Speed 12/2000

 

Wie oben zu sehen, war der Wagen einst inseriert.

 

KaufzustandKaufzustand

 

Ich kaufte ihn jedoch 2005 als Unfallwagen. Da ich auf der Suche nach einem 2.9L Motor war, fand ich das Fahrzeug. Aus einem geplanten Motorumbau wurde nichts.

Ich begann interesse für das VW Corrado Sportcoupe zu entwickeln.

 

Ersatzteilspender 1Ersatzteilspender 1

 

Die ersten Ersatzteilspender zogen ein: ein PG und 2E mit EZ 94.

Ich konnte mir nun die Modellunterschiede anschauen und kennenlernen. Die Gölfe im Hintergrund vernachläßigen wir mal ;)

 

Erster VersuchErster Versuch

 

Das neue 2E Modell musste zunächst herhalten. Motorhaube wie beim VR und neuere Frontmaske.

 

Ersatzteilspender 2Ersatzteilspender 2

 

Die nächsten Ersatzteilspender zogen ein: PG und 9A (große Haube) ..da ich die große/neue Haube, aber Kotflügel vom alten Modell benötigte. Der 2E wurde wieder zusammengesteckt.

 

Zweiter VersuchZweiter Versuch

 

Den jetzt montierten Kotflügel und die Stoßstange kaufte ich bei Ebay. Denn an einen US Corrado, gehören auch US Teile. Da auf der Fahrerseite ein Kotflügel vom alten Modell (original) verbaut war, musste auf die Beifahrerseite auch einer vom alten Modell.

Lediglich die Motorhaube und das Frontmittelteil stammten schließlich vom 9A.

 

NeulackNeulack

 

Frisch vom Lackierer zurück. Zuvor wurden die Wischerdüsen entfernt, da die Karosse ringsum eh auf clean gebaut wurde.

Der alte Grill kam weg. Heutzutage ziert ein original Grill mit VW Emblem und VR6 Emblem die Front.

 

Keskin KT1Keskin KT1

 

Der erste Versuch, etwas an den Felgen zu ändern. Nette Keskin KT1 kamen drauf.

 

VWBlasen 2006VWBlasen 2006

 

Diese waren nicht eingetragen und wurde kurz vor der Abfahrt zum VW Blasen 2006 wieder demontiert und auf OZ Racing zurück gewechselt. Der schlaue Beobachter entdeckt rechts im Bild den Baron alias SerialChilla :p

 

KühlerfigurKühlerfigur

 

Manch einer wünscht sich Frauen auf der Haube...

 

HandmadeHandmade

 

4 Felgen = 4 Wochen Handarbeit. Geschliffen, bis der Arzt kommt. Innen schwarzmatt lackiert.

 

Polierte FelgenPolierte Felgen

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Habe selbige rarre Felgen nochmals als Ersatz nachgekauft.

 

EinmottenEinmotten

 

Bis auf weite Fahrten von Berlin nach Stuttgart, nach Osnabrück, VW Blasen und Usedom Treffen, wurde der Corrado kaum bewegt.

Im Gegensatz zur Queen, wurde er per Trailerdienst in seine beheizte Garage gebracht.

 

VersteckVersteck

 

Während er Jahr für Jahr unter seinen Decken versteckt scheint, hat es sich die Hauskatze bequem gemacht. Man kann die glänzenden Felgen erkennen.

 

Show&ShineShow&Shine

 

2009 holte ich ihn lediglich für das VW Usedom Treffen heraus und holte unverhoffterweise den 1. Platz.

 

 

Ein Corrado Leben (in meinem Besitz) in 15 Bildern zügig zusammen gefasst ;)

Ich hoffe, es hat euch gefallen.

 

Aktueller ZustandAktueller Zustand


07.01.2011 12:12    |    pOOh    |    Kommentare (19)

Wonach sieht das aus?

21 (9,8 %) Nette Nachbarn
44 (20,6 %) Harter Winter
16 (7,5 %) Rot/Weiß Kontrast
25 (11,7 %) Anhaltender Winterschlaf
31 (14,5 %) Pure Gleichgültigkeit
13 (6,1 %) Stehendes Alltagsauto
23 (10,7 %) Neues Projekt fällig
24 (11,2 %) Verschrottung naht
7 (3,3 %) Versteckte Parkkralle
10 (4,7 %) keine Ahnung...

Die Queen lädt zum neuen Beitrag auf MotorTalk ein.

 

Bevor ich hier groß berichten werde, seid ihr gefragt!

 

Die Umfrage läuft ca. eine Woche. Dann erfahrt ihr mehr Hintergründe und der Blog wird lebendig.


Blogautor(en)

  • Gti 88er PF
  • hurius
  • pOOh
  • SerialChilla

Blogleser (33)

Zuletzt hier

  • anonym
  • hurius
  • polo86
  • Swedenpower
  • fleck1984
  • Nuddel88
  • ventomanni
  • mrotscheidt
  • Bullirider77
  • quer-treiber87