3C (B6)
VW Passat B6:

Zigarettenanzünder Dauerplus

  • VW Passat 3C (B6) Panorama
  • VW Passat B6 Forum
  • VW Passat 3C (B6) Blogs
  • VW Passat 3C (B6) FAQ
  • VW Passat 3C (B6) Tests
  • VW Passat 3C (B6) Marktplatz
  • Exklusiv

Zigarettenanzünder Dauerplus

Hallo beisammen,

in sämtlichen Passat Foren wird zwar von dem für und wider eines Zigarettenanzündern mit - oder ohne Dauerplus geredet, aber noch finde ich nirgends eine brauchbare Handlungsanleitung wie man des eine oder andere selbst bewerkstelligen kann.

Ich fahre einen neuen 3C Passat Variant und mir stinkt es gewaltig, dass an dem Zigarettenanzünder kein Dauerplus anliegt. Selbst bei BMW war da Dauerplus drauf. Also kann jemand sagen, wie man das selber umpolen kann bzw. welches Kabel für die Zündung ist? Am Zigarettenanzünder sind 3 Kabel (grau, Schwarz/braun, braun), welches davon ist das Zündungsplus? Und ist es sinnvoller ein separates Kabel für Dauerplus zu ziehen, oder kann man das bereits am Sicherungskasten erledigen und etwas umpolen? Wenn Ja - wie?

Vielen Dank für eure Hilfe


Dann scheinen die da was geändert zu haben. Bei mir ist auf dem Zigarettenanzünder Dauerplus.. Könnte mir vorstellen, dass man das irgendwo umstellen kann. Wär zumindest sinnvoll, beim Handyladen z.B. ist es sinnvoll, wenns anbleibt und beim mobilen Navi z.B. nicht würd ich sagen.


Zitat:

Original geschrieben von turbomichl

Hallo beisammen,

in sämtlichen Passat Foren wird zwar von dem für und wider eines Zigarettenanzündern mit - oder ohne Dauerplus geredet, aber noch finde ich nirgends eine brauchbare Handlungsanleitung wie man des eine oder andere selbst bewerkstelligen kann.

Ich fahre einen neuen 3C Passat Variant und mir stinkt es gewaltig, dass an dem Zigarettenanzünder kein Dauerplus anliegt. Selbst bei BMW war da Dauerplus drauf. Also kann jemand sagen, wie man das selber umpolen kann bzw. welches Kabel für die Zündung ist? Am Zigarettenanzünder sind 3 Kabel (grau, Schwarz/braun, braun), welches davon ist das Zündungsplus? Und ist es sinnvoller ein separates Kabel für Dauerplus zu ziehen, oder kann man das bereits am Sicherungskasten erledigen und etwas umpolen? Wenn Ja - wie?

Vielen Dank für eure Hilfe

Hallo,

 

wenn Du in sämtlichen Passatforen mal die SuFu nutzen würdest, dann würdest Du mehrere Anleitungen finden. Man muss ja nicht alles hundertmal durchkauen.

 

Gruß Axel


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von trikeflieger

Zitat:

Original geschrieben von turbomichl

Hallo beisammen,

in sämtlichen Passat Foren wird zwar von dem für und wider eines Zigarettenanzündern mit - oder ohne Dauerplus geredet, aber noch finde ich nirgends eine brauchbare Handlungsanleitung wie man des eine oder andere selbst bewerkstelligen kann.

Ich fahre einen neuen 3C Passat Variant und mir stinkt es gewaltig, dass an dem Zigarettenanzünder kein Dauerplus anliegt. Selbst bei BMW war da Dauerplus drauf. Also kann jemand sagen, wie man das selber umpolen kann bzw. welches Kabel für die Zündung ist? Am Zigarettenanzünder sind 3 Kabel (grau, Schwarz/braun, braun), welches davon ist das Zündungsplus? Und ist es sinnvoller ein separates Kabel für Dauerplus zu ziehen, oder kann man das bereits am Sicherungskasten erledigen und etwas umpolen? Wenn Ja - wie?

Vielen Dank für eure Hilfe

Hallo,

 

wenn Du in sämtlichen Passatforen mal die SuFu nutzen würdest, dann würdest Du mehrere Anleitungen finden. Man muss ja nicht alles hundertmal durchkauen.

 

Gruß Axel

 

Hallo Axel,

ich habe die SuFu schon mehr als beansprucht. Welche Handlungsanleitung zur Hilfe kannst du denn empfehlen? Ich habe nichts konkretes gefunden, aber vielleicht bist du ja der der mehr weiß.

Lass mich gerne überraschen...


Themenstarter

Hallo beisammen,

ich habe es jetzt selber gemacht. einfach ein zusätzliches Kabel (nähe des linken Sicherungskastens) von Dauerplus runter in die Mittelkonsole gelegt. Das mittlere Kabel (braun/schwarz) ist das Zündungsplus-Kabel und das einfach durch Dauerplus ersetzt. FERTIG! Jetzt läuft Dauerstrom am Zigarettenanzünder.


Zigarettenanzünder Dauerplus

...wobei diese von dir abgegriffene Leitung hoffentlich durch eine Sicherung abgesichert ist und einen ausreichenden Querschnitt aufweist ?!


Ab Werk 1,5mm².

 

Also es gibt eine Einfache Methode, das zu umgehen - doof an der Sache: Heckscheibenwischer steht unter Dauerstrom, Frischluftgebläse steht Gewehr bei Fuss, Heizbare Waschdüsen sind bereit zum heizen.... Naja - ich sag mal so, ist nicht der Bringer.

Wäre aber einfach zu realisieren, ein eSteckgehäuse, eine Volkswagen 6mm² Einzelleitung..... nur leider Sinnfrei.

 

Sicherungskasten C Nummer 41 ist bei den neueren der Zigizündi, oder? auf Sicherung C38 liegt Dauerplus an. Also - Sicherungskasten raus, kabel verbinden, dann sollt es gehen.


Kann man das "Dauerplus" nicht mit VAGCOM umcodieren? Da ist doch bestimmt vom Freundlichen nur ein "Häckchen" zu setzen!?!

Wenn der Zigarettenanzünder steckt ist doch auch Dauerplus drau, oder nicht?

 

Grüße

doddo8


Zitat:

Original geschrieben von doddo8

Kann man das "Dauerplus" nicht mit VAGCOM umcodieren? Da ist doch bestimmt vom Freundlichen nur ein "Häckchen" zu setzen!?!

Wenn der Zigarettenanzünder steckt ist doch auch Dauerplus drau, oder nicht?

 

Grüße

doddo8

Nein, wenn Zündung aus, dann ist auch die Steckdose / Zig-Anzünder aus, ob der steckt oder nicht.

 

Gruß Axel


Zitat:

Original geschrieben von doddo8

Kann man das "Dauerplus" nicht mit VAGCOM umcodieren? Da ist doch bestimmt vom Freundlichen nur ein "Häckchen" zu setzen!?!

Wenn der Zigarettenanzünder steckt ist doch auch Dauerplus drau, oder nicht?

 

Grüße

doddo8

Meinst ernsthaft, dass wir uns hie so einen Herman machen, wenn VW das Softwaremässig geändert hätt?

 

Der Zigizündi läuft seit MJ 07 über den X-Kontakt, dieser wird via Relais gesteuert. Leider hängen am X-Kontakt noch die oben von mir genannten Komponenten, somit ist das umschalten des X-Kontakt auf Klemme 30 sinnfrei.


Themenstarter

Zigarettenanzünder Dauerplus

Zitat:

Original geschrieben von doddo8

Kann man das "Dauerplus" nicht mit VAGCOM umcodieren? Da ist doch bestimmt vom Freundlichen nur ein "Häckchen" zu setzen!?!

Wenn der Zigarettenanzünder steckt ist doch auch Dauerplus drau, oder nicht?

 

Grüße

doddo8

Hallo,

dann solltest du einmal den Freundlichen fragen. Ich hatte in andern Foren gelesen, dass man das nicht so einfach hinbekommt. Dauerplus liegt definitiv nicht an. Habs schließlich geprüft!

Wäre zu schön gewesen!

Gruß Micha


Wenn die Verkabelung des Sicherungskasten mit der Beschreibung im Handbuch übereinstimmen würde, würde ich ja sagen ich schau mal was bei mir geändert wurde...

Hab bei mir Dauerplus auf beiden Bordspannungsdosen (Zigarettenanzünder vorne, und die Dose im Kofferraum). Nur die 230V-Dose hängt am laufenden Motor/Zündung.

 

Hab den Wagen gebraucht gekauft und die Dosen waren schon auf Dauerplus. War vorher nen Firmenwagen. Ich gehe deshalb davon aus, dass der Vorbesitzer nicht selbst dran rum gebastelt hat, sondern dass das Autohaus den Umbau vorgenommen hat.

(EZ 01/2006)


Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

 

Meinst ernsthaft, dass wir uns hie so einen Herman machen, wenn VW das Softwaremässig geändert hätt?

 

Der Zigizündi läuft seit MJ 07 über den X-Kontakt, dieser wird via Relais gesteuert. Leider hängen am X-Kontakt noch die oben von mir genannten Komponenten, somit ist das umschalten des X-Kontakt auf Klemme 30 sinnfrei.

01/06 ist wohl nicht MJ07!

 

Da hat keiner was dran umgebaut! Das ist ab Werk so!


Sorry, Beitrag übersehen..........


Bis 10 Ampere (ausreichend für Laptop oder Navi) gibts eine einfache Lösung für den linken Sicherungskasten:

1.) Flachsicherungshalter Typ 0FHA0200XBP945 von Littlefuse (bei “http://www.reichelt.de/” Artikel “FKS-HALTER 1X2” für 7,15 EURO) beschaffen.

2.) An das Kabelende eine oder zwei Standard-4,8mm-Flachsteck-Zunge(n) “4,8x0,8” ankrimpen (siehe Foto “Littlefuse.jpg”), je nachdem, ob man nur den Zigarettenanzünder oder auch die 12-Volt-Steckdose an Dauerplus anschliessen will.

3.) Sicherung 41 (Zigarettenanzünder) und/oder Sicherung 42 (12 V-Steckdose) entfernen und die Flachsteck-Zunge(n) in den/die frei gewordenen unteren Sicherungs-Kontakt(e) stecken.

4.) Littlefuse-Halter mit zwei Sicherungen für 10 Ampere bestücken.

5.) Sicherung 37 (10 A, Regensensor, Fahrerassistenzsysteme, Parkdist.-Kontrolle usw.) entfernen und Littlefuse-Halter in den nun freien Steckplatz - mit Kabelabgang nach unten - einsetzen.

6.) Fertig!



Hinweis: In diesem Thema Zigarettenanzünder Dauerplus gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 6. November 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Zigarettenanzünder Dauerplus"

zum erweiterten Editor
VW Passat B6: Zigarettenanzünder Dauerplus
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu VW Passat B6:
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen