Subaru
Subaru:

Subaru Diesel- wann kommt er

  • Subaru Panorama
  • Subaru Forum
  • Subaru Blogs
  • Subaru FAQ
  • Subaru Tests
  • Subaru Marktplatz

Subaru Diesel- wann kommt er

Hallo,

 

kann mir jemand sagen, wann nun der Subaru Diesel in den Verkauf kommt und welche Fahrzeuge mit dem Dieselmotor erscheinen?

 

Danke!

SK70


Der neue Diesel soll etwa 2 Liter Hubraum haben und ca. 170 PS.

 

Zu haben im neuen Subaru Forester der wohl Anfang 2008 auf den Markt kommt. Und auch im Legacy.


Von SUBARU Deutschland gibt es zur Zeit weder offiziell noch inoffiziell Informationen über einen Dieselmotor (und im Übrigen auch nichts über den neuen Justy und den neuen Impreza).

In Friedberg weiß man traditionell nur genausoviel, wie der "normale" Internet-User auch, und dass haben sich die entsprechenden Leute selbst auch nur aus dem Internet beschaft...

 

Die letzten "indirekten" Quellen sprechen jedoch von ca. 2 Liter Hubraum und ca. 160 PS. Den fertigen Motor hat allerdings noch niemand gesehen, selbst auf dem Genfer Automobilsalon war wohl nur ein Teilmodell mit viel Chrom und Plexiglas zu sehen.

 

So bleibt also sowohl den Kunden als auch den Händlern nur abzuwarten (letzteren vermutlich gar wieder, bis das Fahrzeug auf dem Hof abgeladen wird...)


moary moary

Diesel...

 

An alle.."wann gibt´s den Diesel"..Papageien

Jetzt mal blöd gefragt: warum verbeißen sich manche Kraftdroschkenkutscher an diesen Heizölmaseratis?? Auf diesem Segment tummelt sich alles Teufelszeug und nur einer ist, meiner Meinung nach, seriös..Peugeot. Warum sollte denn Subaru wegen ein paar Einheiten einen Negeraufstand zu machen??

Diese Ölkocher sind doch de fakto..so wichtig wie der Ölfleck in der Garage. Weder in der Kfz-Steuer noch beim Kraftstoffpreis reißen sie die Fans vom Hocker. Ich warte drauf bis einer nach dem Dampf-Subaru gröhlt. Und wenn dann tatsächlich ein Diesel dasteht kommt die Frage:..."warum gibt´s den nicht mit lila Rückleuchten".

BIVALENT ist angesagt. Reichweite 800 Km +/-

Ca. 0,70 Cent pro Liter Gas und ein Immer dichter werdendes Netz von Tankstellen. Vergesst doch endlich diese Nagelheinzen.

Also Leute: hinsetzen, Hausaufgaben machen, nachrechnen, zum "Freundlichen" gehen und gutisses.


er wird aber kommen.

Naja vielleicht lohnt es sich sogar für Subaru.

 

Wenn zu viele LPG fahren wirds auch teuerer. Freu dich also :D


moary moary

Subaru Diesel- wann kommt er

...tja Speku....wer zuerst kommt...hat die besseren Sitzplätze.

Aber schau dir doch die Dieselrösser an: aufgepumt mit Turbo wie Jan Ulrich mit Epo. Ich konnte mit meinem Transit Nugget Salatöl, Rapsöl, Olivenöl usw. fahren. Der rödelte 500.000 runter und ging dann bei ebay noch für 2,600.- Euronen über die Theke. Lastwagenzulassung...ist ja klar. Das läuft nun auch nimmer also...her mit einem 1800er eine Venturi-Gaseinblasung rein und wieder isses gut.

Gruß Moary


hessebauer hessebauer

Re: Diesel...

 

Zitat:

Original geschrieben von moary

An alle.."wann gibt´s den Diesel"..Papageien

Jetzt mal blöd gefragt: warum verbeißen sich manche Kraftdroschkenkutscher an diesen Heizölmaseratis?? Auf diesem Segment tummelt sich alles Teufelszeug und nur einer ist, meiner Meinung nach, seriös..Peugeot. Warum sollte denn Subaru wegen ein paar Einheiten einen Negeraufstand zu machen??

Diese Ölkocher sind doch de fakto..so wichtig wie der Ölfleck in der Garage. Weder in der Kfz-Steuer noch beim Kraftstoffpreis reißen sie die Fans vom Hocker. Ich warte drauf bis einer nach dem Dampf-Subaru gröhlt. Und wenn dann tatsächlich ein Diesel dasteht kommt die Frage:..."warum gibt´s den nicht mit lila Rückleuchten".

BIVALENT ist angesagt. Reichweite 800 Km +/-

Ca. 0,70 Cent pro Liter Gas und ein Immer dichter werdendes Netz von Tankstellen. Vergesst doch endlich diese Nagelheinzen.

Also Leute: hinsetzen, Hausaufgaben machen, nachrechnen, zum "Freundlichen" gehen und gutisses.

eigentlich auch meine Meinung nur das eben viele Subarufahrer eben auch diesen als Zugpferd nutzen um Anhänger zu ziehen und da iss nunmal der Diesel besser da sein max Drehmoment bei sehr niedriger Drehzahl zum anfahren hilfreich ist.

Aber natürlich ist auch hier ein Turbo oder Kompressorbenziner mit gscheiter Abstufung noch akzeptabel.

Saugbenziner jedoch nicht mehr.


Re: Diesel...

 

Zitat:

Original geschrieben von moary

An alle.."wann gibt´s den Diesel"..Papageien

Jetzt mal blöd gefragt: warum verbeißen sich manche Kraftdroschkenkutscher an diesen Heizölmaseratis?? ... BIVALENT ist angesagt. Reichweite 800 Km +/-

Ca. 0,70 Cent pro Liter Gas und ein Immer dichter werdendes Netz von Tankstellen. Vergesst doch endlich diese Nagelheinzen.

Also Leute: hinsetzen, Hausaufgaben machen, nachrechnen, zum "Freundlichen" gehen und gutisses.

Hier ist einer von diesen Papageien, und was ich an den Heizölmaseratis schätze, den Punsch beim Überholvorgang. Mir ist es egal wer erster an der Ampel ist, jedoch nicht egal wie lange ein Überholvorgang dauert. Und ich war schon manches mal froh einen Diesel zu fahren, wenn Berliner vor dir fahren, die nicht wissen, daß auf Landstraßen Tempo 100 erlaubt ist.

So und nun setzen wir uns beide mal hin und machen mal Hausaufgaben. Wenn Subaru dir mal nicht gerade die Gasanlage sponsert, kommen auf den Benziner nochmal 2500 EURO auf dem Kaufpreis drauf. Und ich erwarte den Diesel mit einem Aufpreis von 1500-2000 EURO zum gleichstarken Benziner, also ein Patt in den Anschaffungskosten. Bis meine Kinder alleine in die Schule gehen können, wird der Wagen hauptsächlich für Stadtfahrten benötigt. Der Verbrauch des Legacy-Kombi ist in der Stadt mit 12,6 l Benzin bzw. 14,5 l Autogas angegeben. Mein Diesel braucht in der Stadt zwischen 5,5-6,5 l. Laut Homepage Subaru soll der neue Diesel sehr sparsam sein. Ich erwarte den Verbrauch in der Stadt in der Region von 7-8 l. Und jetzt multiplizieren wir mal 14,5 l*0,63 EURO/l und 7l bzw. 8l*1,10 EURO/l. Also ich kann kein Vorteil für Autogas erkennen.

Da wären dann noch die höhere KFZ-Steuer und die höhere Versicherung. Da ich in der Versicherung bei 40% angelangt bin, ist der Aufpreis des Diesel nur marginal. Und der Fahrspaß den mir ein Diesel bietet ist mir die höhere KFZ-Steuer wert.

Also ich werde mir aufgrund des hohen Benzinverbrauches in der Stadt kein Subaru-Benziner zulegen, einen Diesel jedoch schon.

GV


Themenstarter

@golfvarianter

 

Dem kann ich nur zustimmen. Du ersparst mir, auf die vermeindlich nicht qualifizierte Äußerung von moary zu antworten.

Warum wird man eigentlich für einfache Fragen gleich so angefahren? Jeder hat seine Gründe, die eine oder andere Antriebsquelle zu wählen.

 

Gruß

SK70


nordlicht nordlicht

Kreisverkehrs-Fan

WARUM SUBARU DIESEL?

 

Zitat:

Original geschrieben von moary

... Diese Ölkocher sind doch de fakto..so wichtig wie der Ölfleck in der Garage.

... Also Leute: hinsetzen, Hausaufgaben machen, nachrechnen, ...

Bisher hat SUBARU das offenbar ähnlich gesehen und wegen der paar Heizölfans in good ols Europe keinen Diesel gebaut. Die wenigen in Europa verkauften Subaru machten es nicht unbedingt interessant. Da jetzt aber der Massenmarkt USA plötzlich den Verbrauch als Kriterium entdeckt hat, wird der Diesel dort zum "must have" und schon hat SUBARU die Hausaufgaben gemacht und kann auch die Europäer damit beglücken. Schließlich wurde ein Boxer benötigt, also konnte man schwerlich aus dem Regal der Konkurrenz zukaufen. In Amiland scheint Autogas nicht so das Thema zu sein, sonst hätte es wohl damit eher funktioniert.

 

In unserer bunten Republik scheint sich der Diesel aber wohl für gewerbliche Autonutzer unverändert zu rechnen, sonst hätten wohl die Großhersteller für die Flottenkunden Autogas-Modelle im Angebot. Bei Privatkäufern, die (nicht unbedingt bei Subaru, aber bei den Stückzahlenriesen) eher in der Minderheit sind, spielen da wohl andere Kriterien auch eine Rolle.


Subaru Diesel- wann kommt er

Re: Subaru Diesel- wann kommt er

 

Zitat:

Original geschrieben von SK70

Hallo,

kann mir jemand sagen, wann nun der Subaru Diesel in den Verkauf kommt und welche Fahrzeuge mit dem Dieselmotor erscheinen?

Danke!

SK70

Hatte ich ganz vergessen. Hier die Angaben von Jens Becker auf der Homepage von Subaru:

Subaru hat den ersten Boxer-Dieselmotor in der Geschichte des Motorenbaus entwickelt. Das ist eine wirklich historische Leistung, denn die Integration des Bauprinzips ‚Boxer' und des Funktionsprinzips ‚Selbstzündung' ist eine große technische Herausforderung. So mancher hat es versucht, geschafft hat es niemand. Allein Subaru verfügt über einen Boxer-Diesel, und den bringen wir 2008 im Legacy auf den Markt. Der erste Boxer-Diesel der Welt ist ein 2.0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel, der sich wirklich wunderbar fährt: kultiviert, laufruhig, leistungsstark und ausgesprochen sparsam. Und eines ist ganz klar: Der Boxer-Turbodieselmotor gibt einen wichtigen Impuls für die Entwicklung der Marke Subaru. Schließlich wollen wir ab 2010 in Europa 100.000 Fahrzeuge pro Jahr verkaufen."

 

Ich hatte vor 2 Wochen Subaru angemailt wegen näheren Leistungsdaten des Diesel-Motor. Die Antwort war, das Subaru-Deutschland derzeit keine näheren Angaben hat und hier von der Mutter abhängig ist. Sie wären aber gern bereit mich in den News-Verteiler aufzunehmen. Wenn diese Informationspolitik der Mutter nicht so traurig wäre, könnte man fast schon darüber lachen.

GV


hessebauer hessebauer

für die Stadt ist ein Diesel umwelttechnisch gradezu eine Zumutung selbst mit Partikelfilter; in Italien dürfen in einigen Innenstädten keine Diesel mehr rein hab ich gehört bzw auch in Schweden.

 

es ist völliger Blödsinn nur den CO2 Ausstoß zu betrachten, denn in der Gesammtschadstoffbelastung sind die Gasfahrzeuge (CNG/LPG) gegenüber den Benzinern oder Diesel wahre Saubermänner !

 

Für die Zukunft sollte im Stadtverkehr nur noch Hybridtechik mit LPG oder CNG zugelassen werden und Diesel lediglich für schwere LKW´s wo er auch herkommt, hingehört und Sinn macht !

 

Solange der Diesel bei uns Steuerbegünstigt ist wird sich aber die Zahl der Dieselfahrzeuge immer weiter erhöhen und die Schadstoffe werden nicht weniger werden; im Gegenteil; der "Drehmomentwahn" hält weiter an.

 

In der schweiz ist der Diesel nicht so begünstigt dafür aber der Hybridantrieb; wäre in Teutschenland wohl auch so wenn er doch nur von Teutschen Herstellern gekommen bzw auch wirklich gewollt wäre :D


@hessebauer

Spielst Du auf den Feinstaubausstoß an?. Wenn ja, dann beantworte mir nur eine Frage: Warum ist in der Innenstadt von Mainz, als beim Besuch des Herrn Bush die Innenstadt für 3 Tage für Autoverkehr vollständig gesperrt war, die Feinstaubkonzentration keinen Deut zurückgegangen?

 

Die Menschheit macht nicht immer vernünftige Sachen. Wenn ich Deiner Logik folge sollen:

- da man in Italien festgestellt hat, daß der Feinstaubausstoß einer Zigarette dem Feinstaubausstoß eines Dieselmotors, der 1 Stunde im Leerlauf läuft entspricht, die Raucher aus den Innenstädten verbannt werden?

- da man festgestellt hat, das Allradantrieb mehr als konventioneller Antrieb verbraucht, und in der Stadt niemand Allrad braucht, die Subarufahrer verbannt werden?

- da man festgestellt hat, das der normale Reifenabrieb schädlichen Feinstaub erzeugt, die Wagen wieder mit Holzräder ausgerüstet werden?

- die Autos generell verbannt werden, da diese in den Städten jede Menge Radfahrer und Fußgänger auf dem Gewissen haben?

 

Hessebauer, wo willst Du die Grenze ziehen? Da Du ja Autogas fährst offensichtlich bei den Dieselfahrer. Aber paß auf, morgen verkaufe ich mein Auto (ein Scherz). Weist Du was ich übermorgen dann poste? "Ich finde Gasfahrzeuge verursachen gegenüber Radfahren und Fußgänger (wie ich dann wäre) jede Menge Schadstoffe. Ich bin dafür, das Gasfahrzeuge aus den Städten verbannt werden." Wie Du siehst ist alles eine Frage des Blickwinkels.

 

GV


Zitat:

Original geschrieben von SK70

@golfvarianter

 

 

Warum wird man eigentlich für einfache Fragen gleich so angefahren?

Weil das Subaru Diesel Thema hier alle paar Wochen durchgekaut wird... :rolleyes:


Zitat:

Original geschrieben von S-XT

Weil das Subaru Diesel Thema hier alle paar Wochen durchgekaut wird... :rolleyes:

Und, ist das jetzt eine Entschuldigung? Weist Du was im z. B. Seat-Forum ein immer wiederkehrendes Thema ist? Ich nicht.

Wie wäre die Antwort gewesen: "Hallo SK70, das Thema hatten wir vorigen Monat schon. Benutze doch bitte mal die Suche." Viel freundlicher oder?

GV


Hinweis: In diesem Thema Subaru Diesel- wann kommt er gibt es 39 Antworten auf 3 Seiten. Der letzte Beitrag vom 11. Dezember 2007 befindet sich auf der letzten Seite.
Subaru: Subaru Diesel- wann kommt er

Ähnliche Themen zu: Subaru Diesel- wann kommt er

MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Subaru:
 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen