Seat
Seat:

HILFE!!! Kühlwasserverlust

  • Seat Panorama
  • Seat Forum
  • Seat Blogs
  • Seat FAQ
  • Seat Tests
  • Seat Marktplatz
Seat Altea XL

HILFE!!! Kühlwasserverlust

Hallo!!

Ich habe ein richtiges Problem gerade.....

wir haben seit letzter Woche einen Kühlwasserverlust beim Seat BJ 2007. Die Werkstatt hat einen Test gemacht, glaub abdrücken heissts *g* da kam nichts raus....Ölwechsel gemacht....daraufhin wurde dann die Zylinderkopfdichtung erneuert (auch Wasserp.und Zahnr. erneuert) nun läuft das Kühlerwasser immer noch aus!!!! Jetzt meint die Werkstatt es sei entweder der Zylinderkopf ODER ein Riss im Motor.....öhm schlappe ca 3800€ beim Motor....das Prob ist wenn wir erstmal den Kopf richten (ca. 1600€) und der wars auch nicht haben wir die 1600E und auch die 900€ für die Dichtung zum Fenster rausgeschmissen und müssten dann noch die 388€ zahlen fürn Motor,....das Auto wör denk ich mal nicht mehr soviel wert wie die Rep. kann man das sicht festellen WAS genau das Prob. ist???????? BITTE UM HILFE DANKEEEEEE


scoop1 scoop1

Seat Leon 5F

Bei mir und auch bei vielen anderen Alteas war der Kühler undicht! Hoffe dein Autohaus hat danach geschaut? Das Kühlwasser trat bei mir an einer unteren Ecke an einer Lötnaht aus und das auch erst dann wenn der Motor und der Kühler warm war!


Themenstarterin

Hallo!!!!

Du machst mir grade etwas Mut!!!

Wir haben vorhin den Test selbst versucht Kühlwasser bis oben voll machen, fahren.....

und unserer Meinung nach ist dieser Kühlbehälter nicht dicht!

Aber die Frage ist nur, müssen die das beim "abdrücken" net sehn bzw. warum ist dann die Flüssigkeit im Öl??? (die hatten nen Ölwechsel gemacht)


schulle21 schulle21

veni vidi vici

Am besten beschreibst du erstmal genau das Fehlerbild ;)

Mit "kühlbehälter" meinst du sicherlich den Ausgleichsbehälter (kurz AGB)

 

1. Du hast also Kühlwasserverlust...wie oft und nach wie vielen Km musst du nachfüllen?

2. Hast du definitiv Kühlflüssigkeit im öl?

3. Wie kommst du darauf, dass der AGB undicht ist?

4. Kommt weißer Rauch aus dem Auspuff?

5. Als "abdrücken" wurde...was heißt :"da kam nichts raus"? Gab es einen Druckverlust oder nicht?

 

Mögliche Ursachen für einen versteckten Kühlflüssigkeitsverlust sind noch ein defekter Wärmetauscher und ein defekter AGB.

 

Unter Umständen ist auch nur der Deckel des AGB defekt und hält nicht mehr dicht. Der wird ja beim "Abdrücken" abgeschraubt und durch das Manometer ersetzt...kann also nicht mit überprüft werden.

 

Vllt tauscht du erstmal probehalber den Deckel (z.B. mit nem Freund der auch nen VAG fährt)


Themenstarterin

1. Du hast also Kühlwasserverlust...wie oft und nach wie vielen Km musst du nachfüllen?

nach 60km ca. 0,5liter

 

2. Hast du definitiv Kühlflüssigkeit im öl?

Ja. Es wurde ein Ölwechsel gemacht und nach Wechsel der ZKD trat erneut ein Verlust der Kühlflüssigkeit auf. Zu erkennen ist dies auch am Ölstab, hier ist der Ölstand bereits wieder über Max.

 

3. Wie kommst du darauf, dass der AGB undicht ist?

war nur eine Vermutung.

 

4. Kommt weißer Rauch aus dem Auspuff?

Nein.

 

5. Als "abdrücken" wurde...was heißt :"da kam nichts raus"? Gab es einen Druckverlust oder nicht?

Nein, nach 1 Stunde - kein Druckverlust.

 

Wie gesagt, ZKD, Zahnriemen und Wasserpumpe sind nun neu. Einen Ölkühler besitzt lt. Werkstatt dieses Fahrzeug nicht.

Auch im Internet konnte ich keinerlei Informationen bez. eines Haarrisses im ZK oder Motorblock finden....was kann es denn noch sein????


scoop1 scoop1

Seat Leon 5F

HILFE!!! Kühlwasserverlust

Na okay, wenn ein Ölwechsel durchgeführt wurde, du selbst nach dem Öl geschaut hast und nach der ersten Fahrt mehr Flüssigkeit in der Ölwanne war sollte der Fehler nicht am Kühler liegen... sondern sollte am Motor zu suchen sein.

Eine Diagnose ist da aber echt nicht einfach! Da kein weisser Dampf aus dem Auspuff kommt, ist das Leck wohl nicht Richtung Brennraum aber so einen Haarriss zu finden ist die berühmte Stecknadel im Heuhaufen.

 

Denn: Das Kühlsystem abdrücken heisst auf den Ausgleichsbehälter eine Pumpe montieren, damit wird ein Überdruck im Kühlsystem erzeugt. Wird dieser Druck gehalten ist alles i.o, gibt es einen Druckabfall liegt eine Undichtigkeit vor.

So findet man relativ einfach ein Leck an einer sichtbaren Stelle. In deinem Fall ist die undichte Stelle wohl nicht zugänglich denn diese Druckprüfung funktioniert natürlich nur, wenn der Motor oder das Kühlsystem nicht zerlegt sind.

 

Allerdings erschliesst sich für mich nicht, warum der Druck 1h gehalten wurde im Gegenzug aber auf 60km 0,5l fehlen. Das ist nämlich nicht wenig.


AudiJunge AudiJunge

Antirostedition25

VW

Reden wir hier vom berühmten BKD Schrottmotor ?

 

Wenn ja wird wie bei allen anderen sicher der Kopf gerissen sein.

 

Das dein Auto keinen Ölkühler hat halte ich übrigens für ein Gerücht.

 

Aber dazu mehr wenn du mal nen paar Motordaten einwirfst.

 

MFG


Themenstarterin

Hallo!!

 

Also der "neueste" Stand ist niederschmetternd....

der ZKopf wurde vom Gutachter geprüft, nichts zu finden, kein Riss, nichts.

Also bleibt wohl jetzt nur noch der Motor??????!!!!!!????? ich bin verzweifelt, denn die insg. Kosten belaufen sich nun dann auf ca 5000€!!!!

welche Daten brauchst du denn???

Es ist ein Seat Altea XL 1.6 Benziner, 75kw, 102 PS


AudiJunge AudiJunge

Antirostedition25

VW

Haben die denn den Kopf schon wieder runter gebaut um ihn zu prüfen?

 

Schonmal an nen gebrauchten Motor gedacht ?

 

Den neuen ZR und die neue Wasserpumpe könnte man ja gleich am Gebrauchtmotor verbauen.

 

Was hat der Motor überhaupt gelaufen ?


Themenstarterin

Zitat:

Original geschrieben von AudiJunge

Haben die denn den Kopf schon wieder runter gebaut um ihn zu prüfen?

 

Schonmal an nen gebrauchten Motor gedacht ?

 

Den neuen ZR und die neue Wasserpumpe könnte man ja gleich am Gebrauchtmotor verbauen.

 

Was hat der Motor überhaupt gelaufen ?

Ja, erst wurde die Dichtung gewechselt und weils immer noch auslief wurde dann jetzt der Kopf runtergebaut und kein Riss ect. gefunden :-/

Ja haben an einen gebrauchten gedacht, einen Austauschmotor würde die Werkstatt uns besorgen.

Das Auto hat 104.000km


Wimbowambo Wimbowambo

Streifenhörnchen

HILFE!!! Kühlwasserverlust

Würde auch auf den Kühler tippen, habe dort schon ein ein paar mal von kleinen Rissen gehört. Am besten einmal Druck auf das Kühlsystem geben und mit einem Lecksuchespary den gesamten Kühler absprühen.


scoop1 scoop1

Seat Leon 5F

Bei einem defekten Kühler steigt nur leider nach der Fahrt nicht der Ölfüllstand! Wäre sonst auch ganz klar meine Vermutung gewesen.


Wimbowambo Wimbowambo

Streifenhörnchen

Zitat:

Original geschrieben von scoop1

Bei einem defekten Kühler steigt nur leider nach der Fahrt nicht der Ölfüllstand! Wäre sonst auch ganz klar meine Vermutung gewesen.

Ups, das habe ich wohl übersehen.


Deine Antwort auf "HILFE!!! Kühlwasserverlust"

zum erweiterten Editor
Seat: HILFE!!! Kühlwasserverlust
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Seat:
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen