F20 (Fünftürer)
BMW 1er F20 & F21:

Der neue F20 ist da !

  • 1
  • von 113
  • 113

Der neue F20 ist da !

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Was bedeutet das Schlüsselsymbol an der Lenksäulenverkleidung?

Da sitzt ist der Schlüssel-Empfänger, der die Information des Senders (dem Schlüssel) empfängt und dadurch den Wagen zum Starten frei gibt.


regenlager regenlager

Prolet

Sollte die Batterie im Schlüssel schwach werden, kann man dort den Schlüssel direkt hinhalten um das Fahrzeug zu starten.


analyse des design nach den ersten live eindrücken von bmwblog.com (englisch)

 

designanalyse bmw 1er f20 (englisch)


Weiß jemand wann erfahrungsgemäß die Heckleuchten BlackLine verfügbar sein werden?


anbei ein interview zwischen bimmertoday und dr. pawlik unter anderem über die lines beim bmw 1er f20 usw.

 

Interview Dr. Pawlek - BMW 1er

 

muss sagen in der perspektive gefällt mir der 1er sogar richtig gut

 

BMW 1er Foto - Seite

 

hier ein bericht von benny über den 120d mit urban line

 

Fahreindruck BMW 120d mit Serienfahrwerk inkl. Fotos, Video etc


Der neue F20 ist da !

Hab heute zum ersten Mal den neuen 1er ungetarnt gesehen, er parkt bei mir um die Ecke. Er sieht deutlich besser aus als in den ganzen Automagazinen, kann aber auch daran liegen das ihm die Farbe weiss besonders gut steht. Der neue wirkt deutlich grösser als der alte. Einzig das Heck sieht komisch aus und erinnert wirklich wie schon oft gelesen an nen Polo.


neues videomaterial von bmw.tv über den bmw 1er

 

BMW 1er F20 BMW TV


in der aktuellen autzeitung ist ein...mmmh...Sie nennen es Vergleichstest, also ein Vergleich zwischen einem VW Golf 6 GTD mit DSG und dem BMW 120d mit der Achtstufenautomatik drinne.

 

Der Einser-BMW bewegt sich nun auf absoluter Augenhöhe mit dem Wolfsburger - "Test"- Seriensieger. Also auch in den Kapiteln Fahrkomfort, Paltzverhältnisse, Kofferraumvolumen hat er gegenüber dem Vorgnger (e87) nun deutlich bessere Karten.

 

Für mich immer interessant (nicht die subjektiven Aussagen) sind die Messwerte. Er hat 184 PS unter der Haube, verbraucht im Test nur 5,9 Liter Diesel, spurtet uin 7,6 Sekunden auf Hundert, rennt Vmax echte 228km/h, dabei ist er komfortabel mit seinem Serienfahrwerk, trotzdem auch sprotlich, ist sehr gut verarbeitet, bietet nun genug Platz vorne und auch hinten, mit dem Kofferraumvolumen kann man auch mal verreisen, er hat tolle Sicherheits- und High-End-Komfort-Features etc...mit anderen Worten, es ist quasi die perfekte Eierlegende Wollmichsau!

 

Gab es keinen Kritikpunkt? Doch und deswegen hat er auch gegen den VW verloren. Wir wissen alle warum: Er ist teurer!

 

Meine Schätzung: Der 120d-Testwagen (Urban, Leder, 17", NAvi Prof, Automatik, Met etc.) wird wohl so um die 42TEUR kosten, der GTD in dem Trimm (mit aktiven Fahrwerk) so um die 37TEUR.


Zitat:

Original geschrieben von Holly_CB

Für mich immer interessant (nicht die subjektiven Aussagen) sind die Messwerte. Er hat 184 PS unter der Haube, verbraucht im Test nur 5,9 Liter Diesel, spurtet uin 7,6 Sekunden auf Hundert, rennt Vmax echte 228km/h,

Ganz ehrlich? Tests interessieren mich einen feuchten Kehricht. Für meinen 330d existieren Test-Beschleunigungswerte von 0-200Km/h, die zwischen 1-7!sek. auseinanderliegen. Was soll ich da auf die "Ergebnisse" geben? Weiterhin sind die getesteten Verbräuche reine Makulatur, da die meisten Zeitschriften keinen realitätsnahen Zyklus haben. Da werden 100Km auf unterschiedlichen Strecken and unterschiedlichen Tagen, von unterschiedlichen Fahrern gefahren und anschließend geschaut was in den Tank passt. Da verlasse ich mich lieber auf den Spritmonitor...

 

Zitat:

Original geschrieben von Holly_CB

Gab es keinen Kritikpunkt? Doch und deswegen hat er auch gegen den VW verloren. Wir wissen alle warum: Er ist teurer!

Ein BMW teurer als ein VW?! Man glaubt es kaum! ;)

Wenns das nicht gewesen wäre, dann hätten sie das Kofferraum-Argument ausgegraben. Und falls das auch nicht taugt, gibt es dann auch noch die Notfall-Floskel: "Der Golf bietet das stimmigste Gesamtkonzept" ;)


Der 1er muss auch teurer als der Golf sein, da er sich ja die Plattform mit dem zukünftigen 3er F30 teilt. Der Golf ist dagegen ein waschechtes Kompaktklasseauto.


Der neue F20 ist da !

Nicht nur deswegen... Eine Heckantriebsplattform ist grundsätzlich teurer als diejenige eines Frontantrieb Fahrzeugs.


Zitat:

Original geschrieben von Klez

Nicht nur deswegen... Eine Heckantriebsplattform ist grundsätzlich teurer als diejenige eines Frontantrieb Fahrzeugs.

stimmt... deswegen gibts wohl auch die front 1ser bald... leider.

 

bin mal gespannt wie die anderen tests ausfallen


Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

stimmt... deswegen gibts wohl auch die front 1ser bald... leider.

Ich glaube noch nichtmal, dass das BMWs ursprünglicher Plan war...

 

Wenn man aber mit ansehen muß wie z.B. Audi minderwertige Plattformen für das gleiche Geld eines 1er an den Mann bringt, dann wird man auf kurz oder lang zu solch einem Umdenken gezwungen um Konkurrenzfähig zu bleiben. Überhaupt würde ich an Stelle von BMW tagtäglich k*tzen... Warum schreib ich hier lieber nicht.


Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

bin mal gespannt wie die anderen tests ausfallen

Tests gegen den Golf 6 kann man sich meiner Meinung nach schenken. Die Konkurrenz heißt Audi A3. Um genau zu sein der nächste A3, der nächstes Jahr erscheinen wird.


unabhänging von dem nicht ernstzunehmden test zählt die autozeitung für mich zu einem der schlechtesten automagazine überhaupt, wobei die anderen teilweise auch nicht wirklich besser sind ...

 

das beginnt bei der autozeitung bei den utopischen beschleunigungszeiten die dort immer erreicht werden und das nur dort, geht über das nicht vorhanden insiderwissen inkl. den renderings und hört bei der vergleichbarkeit von marken (vw vs bmw & dann wegen dem preis beschweren), modellen usw auf ... schade um das bedruckte papier sag ich da nur

 

zwar offtopic aber würde mich mal interessieren ... denkt ihr bmw u. mercedes wären überhaupt in die kompaktklasse vorgedrungen hätte audi hier nicht mit dem a3 einzug gehalten? früher gab es doch unter einem 3er lange zeit keinen einstieg zu bmw


  • 1
  • von 113
  • 113

Deine Antwort auf "Der neue F20 ist da !"

zum erweiterten Editor
BMW 1er F20 & F21: Der neue F20 ist da !

Ähnliche Themen zu: Der neue F20 ist da!

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen