• Online: 1.379

Opel Astra H 1.4 Twinport Caravan Test

08.01.2012 21:52    |   Bericht erstellt von spanky84

Testfahrzeug Opel Astra H 1.4 Twinport Caravan
Leistung 90 PS / 66 Kw
Hubraum 1364
HSN 0035
TSN 041
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 75000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von spanky84 4.0 von 5
weitere Tests zu Opel Astra H anzeigen Gesamtwertung Opel Astra H (2004 - 2010) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
80% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der Wagen wurde überwiegend im Stadtverkehr gefahren. Hier wirklich sehr angenehm. Auch längere Autobahnfahrten sind kein Problem. 170 km/h läuft der 1.4 ohne Probleme.

 

Bei normaler, vorausschaunder Fahrt liegt der Verbrauch bei knapp 7,6 l / 100 km

 

Leider musste er aufgrund serientypischer Mängel 2 mal zum Händler.

Undichte Lautsprecherdichtung in der Fahrertüt, dadurch Wassereintritt auf den Türschweller. Kosten ca. 100 €

 

Elekronikprobleme; bei eingeschaltetem Licht, Hupe ohne Funktion. Auf Kulanz behoben.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Viel Platz
  • + Ideal zum Transport größerer Geräte

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + niedriger Verbrauch
  • + Gute Übersetzung der Gänge
  • - bei eingeschalteter Klima Leistungsverlust

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gutes Bremsverhalten
  • - Wendekreis etwas zu groß

Komfort

4.5 von 5

Mit ein wenig Aufwand und mit Zubehörteilen, welche gut erhältlich sind, kann man die Serienausstattung und den Komfort deutlich aufwerten.

Galerie
Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Übersichtliche Bedienung der Radio/Bordcomputer-Einheit
  • + Schnelle und einfache Bedienung per Lenkrad-FB
  • + Motorgeräuschentwicklung gering
  • + Tempomat
  • + Komfort-Zubehörteile erhältlich

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Gefälliges Design, gerade für einen Kombi

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 45
Haftpflicht 300-400 Euro (55%)
Teilkasko 50-100 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Lautsprecherdichtung in Tür erneuert (100 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

- Günstig im Unterhalt

- komfortabel in der Ausstattung (Editions-Modell)

- keine unnötigen Spielereien

- Großes Heckklappenvolumen (Waschmaschinen und Kühlschränke sind kein Problem)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

- Bei Last zu wenig PS

- Leistungsverlust bei eingeschalteter Klima

- Serientypische Krankheiten

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
80% von 5 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 2

22.08.2012 09:10    |    Stonecutter73

da muss ich sagen wer einen Lastesel haben will muss sich bei einem 1,4 Liter nicht wundern das das keine Power da ist, wo soll die Kraft denn herkommen nimm bein nächsten mal einen mit mehr Hubraum, den kann man auch sehr sparsam fahren...oder einen Diesel der hat noch mehr Kraft und verbraucht durchschnittlich 1 - 2 Liter auf 100km weniger...

26.10.2017 08:29    |    Spannungsprüfer46993

.. 170km/h auf einer BAB über längere Strecken? Wo liegt denn da die Drehzahl?

Also meiner fährt gerne 120km/h ... alles darüber wird dann aber langsam laut ...

Testbericht schreiben!
Affiliate

Die passenden Teile für dein Auto findest du bei unserem Partner

Logo von Ebay
Fahrzeug Tests