• Online: 1.894

Mercedes GLA X156 180 Test

16.01.2022 10:29    |   Bericht erstellt von Sternsuechtig

Testfahrzeug Mercedes GLA X156 180
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1595
HSN 1313
TSN ELO
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 17900 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 11/2019
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Sternsuechtig 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes GLA X156 anzeigen Gesamtwertung Mercedes GLA X156 (2014 - 2020) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nicht getestet, sondern als Besitzer ge/fahren!

 

Meine Frau und ich sind mit dem GLA 180 x156 vollauf zufrieden.

Alles funktioniert wie es soll, der Verbrauch ist moderat, die Leistung für unsere Bedürfnisse vollauf genügend. Auch auf langen Strecken ist der Wagen äußerst bequem, laufruhig und wie ich meine mit unter 8 Litern pro 100 Km auch sparsam.

 

Es ist unser 4. MERCEDES.

 

Als Zwischenspiel hatten wir einen PEUGEOT 3008 SUV (mit Vollausstattung, wenn sie denn funktionierte), mit dem wir von Anfang an nur Schwierigkeiten hatten.

Zuletzt haben wir diese "Mistkarre" aus Verzweiflung, damit wir sie endlich los wurden, weit unter Nennwert mit nur 7500 Km auf der Uhr verkauft.

 

Nun bleiben wir der Marke MERCEDES treu, keine Experimente mehr!!!

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Kosten / Nutzen sind vollständig in Ordnung

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motorisierung des 180er für uns völlig ausreichend

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + lässt sich so direkt und schwungvoll bewegen wie ein Gabelstapler

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + alles Prima, nur ........ siehe Kontra
  • - mit den Hebeln für Tempomat und dem Mehrzweckhebel für Blinker, Wischer usw. kommt man leicht durcheinander, bzw. hat zu viele nahe beieinander liegende fFunktionen

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ohne zu übertreiben, der GLA ist halt ein MERCEDES

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das ergibt sich doch schon aus meinen vorherigen Angaben!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0