• Online: 3.572

Mercedes C-Klasse C204 Coupé 250 Test

17.04.2019 12:16    |   Bericht erstellt von chris.mrpc

Testfahrzeug Mercedes C-Klasse C204 Coupé 250
Leistung 204 PS / 150 Kw
Hubraum 1796
HSN 1313
TSN BTX
Aufbauart Sportwagen/Coupe
Kilometerstand 95000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von chris.mrpc 4.0 von 5
weitere Tests zu Mercedes C-Klasse C204 Coupé anzeigen Gesamtwertung Mercedes C-Klasse C204 Coupé (2011 - 2015) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich besitze das Fahrzeug seit etwa einem Jahr und 25.000 km...mein aktueller Eindruck nach schon einigen großen und kleinen Fahrten, auch ins Skigebiet mit 4 Personen.

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sitzplatzangebot vorne gut
  • + Sitzplatzangebot hinten für ein Coupé gut
  • + Kofferraum für ein Coupe recht üppig
  • + Möglichkeit für Dachbox via Fixpunkte sehr komfortabel
  • - Recht breite B/C Säulen

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor in allen Lagen recht stark
  • + Verbrauch bisher auf Langstrecke super <8 L/100 km , Kurzstrecke mag er nicht
  • - Getriebe im kalten zustand etwas ruppig, wenn warm aber alles in bester Ordnung

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + überaus Agil
  • + direkte Lenkung
  • + starke Bremsen

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Super Sitze
  • + Die Bedienung finde ich recht intuitiv
  • + Die Standheizung sollte man sich gönnen, ein großes + an Komfort
  • - Sitzheizung finde ich etwas schwach

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + (hoffentlich) zeitlos sportliches Design

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 68163

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zeitloses Coupé, das für mich einen schönes Kompromiss aus Sportlichkeit und Eleganz darstellt. Der 1,8 er Turbo ist durchaus eine anständige Motorisierung, die gerade bei Langstrecken recht Effizient ist. Das Interieur wirkt stimmig und großteils gut verarbeitet.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Das Fahrwerk dürfte etwas besser verarbeitet sein. Ich bin, wie viele hier, Leidensgenosse in Sachen knackende und knirschende Fahrwerkskomponenten.

Das 7G+ Getriebe macht seinen Job zwar grundlegend ausgezeichnet, gönnt sich aber durchaus den ein oder anderen Schaltvorgang im kalten Zustand, der weniger komfortabel ist.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0