• Online: 3.227

Kia Sorento XM 2.2 CRDI 4WD Test

19.07.2012 22:55    |   Bericht erstellt von wolli2000

Testfahrzeug Kia Sorento 2 (XM) 2.2 CRDi 4WD
Leistung 197 PS / 145 Kw
Hubraum 2199
HSN 8253
TSN ADJ
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 25200 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von wolli2000 4.0 von 5
weitere Tests zu Kia Sorento 2 (XM) anzeigen Gesamtwertung Kia Sorento 2 (XM) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

Der Sorento ist stark und spritzig, ein guter Reisewagen und stark auch in den Bergen mit Wohnwagen. Steigungen nimmt er lässig. Der im Prospekt genannte Verbrauch ist zu niedrig angegeben, trotz defensiver Fahrweise, aber mit 70% Autobahn schluckt er 9,5 L (ohne Anhänger).

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Starker Motor, als Zugfahrzeug gut geeignet
  • + wendig, leichtgängig
  • + großer und praktischer Laderaum im Kofferraumboden
  • - mangelhafte Transportsicherungsmöglichkeiten im Kofferraum
  • - kein 12V-Anschluss im Kofferraum

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Automatik macht unkompliziertes (An)-fahren möglich
  • - ---

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + ---

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - keine Höhenverstellung des Beifahrersitzes

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Macht einen guten Eindruck im Vergleich zu den Mitbewerbern
  • - ---

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Sorento ist leicht zu fahren - auch mit Anhänger - und macht einen zuverlässigen Eindruck, durchzugsstark und sprintstark.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0