• Online: 3.822

Jaguar XF 2 (X260) 30d Test

14.03.2024 16:14    |   Bericht erstellt von Sisyphos11

Testfahrzeug Jaguar XF 2 (X260) 30d
Leistung 300 PS / 221 Kw
Hubraum 2993
HSN 1590
TSN ADZ
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 40000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Sisyphos11 3.5 von 5
weitere Tests zu Jaguar XF 2 (X260) anzeigen Gesamtwertung Jaguar XF 2 (X260) (seit 2015) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich bin das Fahrzeug 3 Jahre gefahren überwiegend auf Langstrecken

Galerie

Karosserie

3.5 von 5

Platzangebot ist gut für einen 5 Meter Kombi allerdings auch nicht Weltklasse durch das optisch schöne Heck ähnlich wie bei Audi Modellen.

Vorne fühlt man sich top auch mit 1.80 kommt man hinten gut zurecht.

Der Kofferraum ist variabel und und gut Nutzbar. Allerdings ist der Ad Blue Einfüllstutzen im Kofferraum, keine Ahnung wer sich das ausgedacht hat...

Qualitätseindruck ist super nichts knirscht oder sonstiges, man fühlt sich trotz Mittelklasse irgendwie wie in einem Luxusschiff besonders im Cockpit.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Vorne fühlt man sich wohl
  • + mit umgeklappten Sitzen kann man viel Laden
  • + sehr gute Qualität im Innenraum
  • - Durch das schöne Heck verliert man Kofferaumvolumen
  • - Wirkt unübersichtlich

Antrieb

4.0 von 5

Ich hatte den 306 DT Motor der doch übermässig viele Motorschäden aufweist. Zum Glück hatte ich keine beschwerden. Der Motor macht Spass sportlich oder zum Cruisen super geeignet. Verbrauch ist auch super gewesen ich war selten über Sieben Litern.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Solang er läuft ist es ein toller Motor
  • + Sparmsam
  • - nichts

Fahrdynamik

3.5 von 5

Ich muss sagen Jaguar holt schon viel aus dem Fahrzeug raus und lässt dich spüren das man es Sportlich bewegen kann. Für meine bedürfnisse mehr als in Ordnung. Natürlich ist bspw. der Wendekreis oder die Wendigkeit bei nem 5 Meterschiff ohne Allradlenkung nicht das Top Verkaufsargument.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sportliches fahren macht spass
  • - Wendigkeit

Komfort

3.5 von 5

Fahrkomfort super bei sowohl Federrung ist super abgestimmt wie auch Sitze sehr bequem und die Innengeräusche überraschend sehr leise...

Macht spass die Kilometer abzuspulen auch auf höheren Geschwindigkeiten

 

Infotaiment System war noch das Incontrol touch Pro, aber naja bei nem Fahrzeug mit nem Neuwert von 80k Euro. Unterirdisch....

 

Klima war super

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Schönes reisen in der Katze
  • - Infotaiment urg....

Emotion

4.5 von 5

Jaguar ist einfach Emotionen pur besonders in einer anderen Farbe wie Racing Green oder Racing Red, da schauen die Leute schon und das mit Daumen nach oben :)

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Toller Auftritt
  • - nichts

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 500-1500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 79576
Haftpflicht 300-400 Euro ()
Vollkasko 200-400 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Toll Mix aus Sportlich und Komfort. Super Design man vergisst schnell die Zeit in diesem Jaguar und ich bin Ihn immer gerne gefahren.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Infotaiment nicht auf der höhe der Zeit. Ad Blue im Kofferaum -.-

Die fast 5 Meter sind nicht so einfach zu rangieren gefühlt wie der Konkurrenz.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests