• Online: 3.838

Ford S-Max 2 TDCi Titanium

03.08.2016 22:23    |   Bericht erstellt von todako

Testfahrzeug Ford S-Max 2 (WA6) 2.0 TDCi
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1997
HSN 8566
TSN BKM
Aufbauart Van
Kilometerstand 22500 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2015
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von todako 4.0 von 5
weitere Tests zu Ford S-Max 2 (WA6) anzeigen Gesamtwertung Ford S-Max 2 (WA6) (seit 2015) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

7-Sitzer, Winter Paket II, Business Paket II, Design-Paket II mit Teilleder, Traveller-Paket II, Technologie-Paket I, Dachreling, LED Scheinwerfer, el. Heckklappe, Key-Free, 18 Zoll Alufelgen, el. Sitze mit Memory Funktion

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + sehr variabel
  • + Platz ohne Ende

Antrieb

3.0 von 5

Ich hätte bei 150 PS mehr erwartet. Der alte S-Max war spritziger. Zudem ist der Motor erstaunlich durstig - aber da kümmert sich die Werkstatt bald drum (Garantie)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Motor wirkt schwach

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + stimmige Abstimmung

Komfort

4.0 von 5

Die Teilledersitze sind wirklich toll (nie was besseres gehabt) und meiner Meinung nach angenehm straffer gepolstert als die serien Stoffsitze.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + tolle Sitze (Teilleder)

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design vorne
  • - Design von hinten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich kann der Wagen sehr empfehlen, würde mir aber gut überlegen welchen Motor ich nehmen würde. Der 150 PS Diesel ist okay - mehr aber auch nicht. Der neue S-Max ist ein sehr gutes Auto, aber der alte gefiel mir glaube ich einen Hauch besser, da er "direkter" und knackiger war.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0