• Online: 2.193

Ford Kuga DM2 2.0 TDCi 4x4 Test

04.01.2015 13:34    |   Bericht erstellt von TomTom635

Testfahrzeug Ford Kuga DM2 2.0 TDCi 4x4
Leistung 179 PS / 132 Kw
Hubraum 1997
HSN 8566
TSN BJL
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2014
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von TomTom635 4.5 von 5
weitere Tests zu Ford Kuga DM2 anzeigen Gesamtwertung Ford Kuga DM2 (2008 - 2012) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit dem 18.12.2014 im Besitz und mein Zufriedenheitsgrad steigt täglich.

Karosserie

3.5 von 5

Seit dem 18.12.2014 im Besitz und mein Zufriedenheitsgrad steigt täglich. Nachdem ich drei Jahre lang einen VW Tiguan gefahren bin, habe ich es vorgezogen den Hersteller zu wechseln. (Nie wieder Volkswagen!) .

Die Verarbeitung im Ford Kuga ist hervorragend und das Platzangebot ist gefühlt größer als im Tiguan. Die Straßenlage ist sehr angenehm abgestimmt und das Automatikgetriebe zusammen mit der 180PS Diesel sorgt für ordentliches Vorankommen. Ausfahren konnte ich das Fahrzeug aufgrund der Witterungslage noch nicht.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Die optionale Rückfahrkamera gleicht die mangelnde Übersichtlichkeit aus.

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Fehlende Möglichkeit den Allradantrieb zu erzwingen.

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Durch die Abschaltautomatik leider der Start an der Ampel etwas. Wer das nicht mag, kann das abschalten.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Die Sitz sind immer noch etwas zu kurz geraten.

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Dieses Auto bereitet Freude.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Seit dem 18.12.2014 im Besitz und mein Zufriedenheitsgrad steigt täglich. Nachdem ich drei Jahre lang einen VW Tiguan gefahren bin, habe ich es vorgezogen den Hersteller zu wechseln. (Nie wieder Volkswagen!) .

Die Verarbeitung im Ford Kuga ist hervorragend und das Platzangebot ist gefühlt größer als im Tiguan. Die Straßenlage ist sehr angenehm abgestimmt und das Automatikgetriebe zusammen mit der 180PS Diesel sorgt für ordentliches Vorankommen. Ausfahren konnte ich das Fahrzeug aufgrund der Witterungslage noch nicht.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0