ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Zylinderkopf planen

Zylinderkopf planen

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 11:54

servus, ich hab da mal ne frage:

und zwar bin ich mit der leistung nich zu frieden, is ja logisch bei 55ps. und ich würde meinen zylinderkopf gern planen lassen. jetz müsst ich wissen wie viel man da weg nehmen muss ob 0,1 mm oder 1mm oder wie auch immer damits halt nich zu übertrieben is und es mir den motor nach 20km um die ohren haut! auserdem, is des schwierig den Zylinderkopf auszubauen??

mfg weisi

21 Antworten
am 20. Juni 2010 um 13:17

Na 1mm ist zuviel. geplant wird normalerweise im Zehntelbereich... also was zwischen 0,1 - 0,5 mm ist ok.

Aber meinst du das bringt dir so viel ? bei jetzt 55 PS ? Wieso hohlst du dir nicht einen vernünftigen motor ...

mfg

Themenstarteram 20. Juni 2010 um 13:35

weil ich da so viel umbaun muss und mim tüv und alles, da hab ich kein bock drauf, auserdem hab ich kein geld! so hab ich wenigstens n bissl ne leistungssteigerung und recht wenig kostenaufwand, weil mir des warscheinlich ein bekannter machen kann! also so 0,3 wär gut oder? oder könnt ich da größere dichtungen reinhauen wenns zu viel weggenommen wäre??

Hallo Weisi27

Warum willst du den Kopf planen, du bist doch sonst zufrieden mit deinem Auto.

Ein Zylinderkopf wird nur geplant wenn du Probleme damit hast und nicht um viel mehr Leistung heraus zu holen.

Erst einmal um was für einen Motor handelt es sich 1,2 oder 1,4 ltr. Maschine.

Um wieviel PS oder KW willst du den Motor denn noch hoch powern ?

Ich nehme mal an, das dein Motor ein Saugmotor ist und keinen

Turbolader besitzt, dann wirst du auch nicht sehr viel Leistung

heraus holen können, laut Chiptunning bis zu 7% mehr.

http://www.alpin-tuningshop.de/index.php?...

Dir bleibt nur eine größere Maschine einzubauen oder auf einen

Turboloader umzurüsten, was das aber für deinen Geldbeutel

bedeutet weiß ich nicht. Es ist meistens auch nicht damit getan das

du den Zylinderkopf planst sondern es spielen auch andere Faktoren

eine große Rolle, bei einer bestimmten Leistung muß der Ansaugkrümmer

die Auspuffanlage die Bremsen und einiges andere gewechselt werden.

Zudem wird auch die Lebendauer von deinem Motor herab gesetzt,

dessen mußt du dir bewußt sein. Also ich würde dir zu einer größeren

Maschine raten.

Google doch mal Motor Tunning da wirst du bestimmt was finden.

Gruß Jörg

am 20. Juni 2010 um 22:06

Näturlich bringt das abplanen des ZK eine mehrleistung, jeder der sich mal mit dem Tuning von traditionellen Saugermotoren befasst hat wird euch das bestätigen können.

NUR wird das bei der Monstermaschine im Fox NULL spürbare mehrleistung bringen.....in diesem Sinne las es einfach, auch wenn es dir dein Freund umsonst macht( am besten einfach so an ner Fräse was :D ) wird es dir selbst im besten Fall nichts bringen...ausserdem sollte vorher noch der Hubraum ausgelitert werden und die neue Kompression berechnet werden und und und........

Edit: das einzige das beim Fox etwas bringt währe ein Umbau auf einen größeren Motor in verbindung mit einem neuen Getriebe+ Bremsanlage.....es gibt Firmen die dir da Schlüsselfertige Umbauten für ca 10.000€ machen.....Also wenn du unbedingt rasen willst kauf dir n alten gebrauchten 3er Bmw oder n Ford Sierra oder so, da haste mehr von ;)

am 21. Juni 2010 um 11:22

Zitat:

Original geschrieben von Weisi27

servus, ich hab da mal ne frage:

und zwar bin ich mit der leistung nich zu frieden, is ja logisch bei 55ps. und ich würde meinen zylinderkopf gern planen lassen. jetz müsst ich wissen wie viel man da weg nehmen muss ob 0,1 mm oder 1mm oder wie auch immer damits halt nich zu übertrieben is und es mir den motor nach 20km um die ohren haut! auserdem, is des schwierig den Zylinderkopf auszubauen??

mfg weisi

hy!

ja also bei auto motoren bin ich mir nicht so sicher wie viel du planen kannst bzw solltest. so um die 0,1 bis 0,3 würde ich auch sagen ausm bauch heraus. kenn das nur von motorrädermotoren.

wenst du sowiso die leistung nicht eintragen willst kauf dir noch von nem unfaller den 1.4 motor mit getriebe usw. . ... billig wirds sowiso auf keinen fall würde ich sagen.

oder mach einfach ne anfrage bei firmen die motortuning proffesionell machen, wo du dein budget einbringen kannst.

ansonsten würde ich sagen bringt ein chiptuning (wirds doch wohl geben glaub ich) am meisten ps im verhältnis zu den kosten.

obs sich auszahlt muss du natürlich selber wissen.

mfg

meine empfehlung: lass es sein. wenn du wirklich mehr leistung willst, verkauf den fox und kauf dir für das geld nen gebrauchten mit mehr leistung.

Themenstarteram 21. Juni 2010 um 17:44

danke für die hilfen!!

ein anderes auto kommt aber nich in frage, ich will mein fox bissl hochschrauben, will mir des selber beibringen mit motorumbau und alles! hab spaß am schrauben!! drum wärs vom aufwand nich des prob mim umbauen und alles, und die firma die des macht, K&M-tuning zb, kenn ich auch und 10000 eier für 180 turbo ps is es mir nich wert, vor allem weil ich kein wissen draus ziehen kann!

hat irgendwer nen 1,4er zu verkaufen, mit steuergerät?

getriebe und alles brauchts da net, nur steuergerät! hat mir der nette mann bei vw heut erzählt, weil die außer motor komplett baugleich sind, sogar die trommelbremsen.

mfg weisi

Hallo Weisi27

Ich habe bei E-bay welche gefunden:

http://shop.ebay.de/?...

Viel Spaß

mal ne frage: was bringt dir das steuergerät? brauchst doch auch nen 1.4er motor dazu ....

am 22. Juni 2010 um 7:30

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

mal ne frage: was bringt dir das steuergerät? brauchst doch auch nen 1.4er motor dazu ....

genauer lesen :-)

auch das steuer gerät aleine würde was bringen nehm ich stark an. hatte erst am we nen golf2 zuhause mit golf 3 motor 75ps. mitn steiergerät vom 90psler. ging zwar spührbar besser dafür war kupplung jenseits von gut und böse (blieb manchmal drinnen stecken), kat komplet hinüber bzw nicht mehr vorhanden und wen man länger rollen lies und daan wieder ins gas tritt bumbumbum.... fehlzünder.

nicht ganz sauber getuntet!!

mfg

Themenstarteram 22. Juni 2010 um 17:57

danke, aber ich brauch den motor auch..und als benziner halt. weis einer was der motor neu kostet und wo ich den neu herbekommen würde? würde des über vw gehn??

also nur des steuergerät bringt au was??? weil es dann mehr kraftstoff reinlässt oder wie läuft des dann das der besser geht??

mfg weisi

am 22. Juni 2010 um 20:53

Nur das Steuergerät.....Leute, Leute......Himmel hilf :D

Entweder du machst n anderen Motor und Steuergerät rein oder nichts, du willst doch sicher nicht das der Motor (der sowieso schon anfällige 1.2er) in deinem geliebten Fox nach kurzer Zeit hinüber ist oder?

Themenstarteram 22. Juni 2010 um 22:31

nein, daraus kann sich dann mein kumpel ne seilwinde bauen, damit heult er mir seit nem jahr die ohren voll xDDD

was gäbs denn da so zu empfehlen wenns jetz kein 1.4er wäre sondern was größeres so um die 100PS? und was müsst ich da mit anbauen??

mfg weisi

am 23. Juni 2010 um 7:33

Zitat:

Original geschrieben von Weisi27

nein, daraus kann sich dann mein kumpel ne seilwinde bauen, damit heult er mir seit nem jahr die ohren voll xDDD

was gäbs denn da so zu empfehlen wenns jetz kein 1.4er wäre sondern was größeres so um die 100PS? und was müsst ich da mit anbauen??

mfg weisi

keine ahnung wie die größeren so passen. vom 1.8 hab ich schon gelesen das umbau möglich ist. also vom 1.8er gibts doch auch mehrere varianten von leistung her, gibts da nicht auch einen mit um die 100ps.... frag mich jetzt nicht wo der verbaut war.. in nen golf?

mfg

Deine Antwort