ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ZX900C fährt nicht schneller als 220 km/h

ZX900C fährt nicht schneller als 220 km/h

Kawasaki Ninja ZX 9R
Themenstarteram 30. April 2024 um 6:34

Hallo ihr Lieben,

ich dachte ich frage einfach mal die Community ob evtl. auch jemand das selbe hatte.

 

Und zwar habe ich das Problem das die Maschine im 6. Gang bei 210 km/h sehr langsam wird und dann so bei etwa 220 km/h aufhört, Berg ab kommt zwar noch bisschen aber nur wegen dem Gefälle.

Wenn ich mit einer 600ccm Maschine zusammen fahre, hat die meine Maschine etwa genau die gleiche Leistung ( normalerweise sollte ich da schneller sein )

Wenn ich dann runterschalte passiert auch nichts....

Maschine soll aber Entdrosselt sein weiß aber selbst nicht wonach ich suchen könnte was es sein kann.

Liegt es evtl. am alter? Hat jetzt etwa 90tkm aber sie fährt sich super.

 

Danke für eure Hilfe.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Da du kein BJ angegeben hast und ich nicht so fit in Kawa bin muss ich etwas raten. Die ist ja älter und wird noch Vergaser haben.

Wann hast du da alles das letzte mal geprüft und auf Dichtheit gepfüft.

Du solltest auch sicher sein das keine Drossel verbaut ist. Leider kann ich dir aber nicht sagen wie genau die früher gedrosselt wurden. Meist wurde das über Drosselklappe/Ansaugung oder Gaswegbegrenzer gemacht.

Schau mal hier ob du da was brauchbares dazu findest https://www.google.com/search?...

220 ist doch sehr ordentlich, für einen fast 30 Jahre alten Youngtimer. Ich lese entdrosselt, das heisst die hatte mal 98 PS als sie jung war und die 143 Papier PS hatte sie vielleicht innerhalb der Serientoleranz nie vollständig. Es ist richtig dass sie mal 280 Km/h hätte laufen sollen - das war dann Tacho mit einem 60 KG Mensch ohne Gepäck, in einer engen Kombi und LIEGEND. Mach Dir keine Sorgen und fahr lieber Landstrasse.

Nach 90.000 Km ist ein Mopped mit einer Literleistung von > 150 PS schon im 3. Lebensalter und sollte gepflegt und geschont werden, damit es noch lange lebt.

Die C wird über die Vergaserdeckel gedrosselt.

Es sollte ab ca 8000 u/min kaum noch beschleunigt werden.

Habe die B und die fährt über 250 offen.

Ein mal versucht und freiwillig abgebrochen. :)

Gibt da einen flachen Vergaserdeckel und einen Hohen.

Google mal :

140411100

Zitat:

@HiTMANsBuB_TTV schrieb am 30. April 2024 um 08:34:56 Uhr:

Hallo ihr Lieben,

ich dachte ich frage einfach mal die Community ob evtl. auch jemand das selbe hatte.

 

Und zwar habe ich das Problem das die Maschine im 6. Gang bei 210 km/h sehr langsam wird und dann so bei etwa 220 km/h aufhört, Berg ab kommt zwar noch bisschen aber nur wegen dem Gefälle.

Wenn ich mit einer 600ccm Maschine zusammen fahre, hat die meine Maschine etwa genau die gleiche Leistung ( normalerweise sollte ich da schneller sein )

Wenn ich dann runterschalte passiert auch nichts....

Maschine soll aber Entdrosselt sein weiß aber selbst nicht wonach ich suchen könnte was es sein kann.

Liegt es evtl. am alter? Hat jetzt etwa 90tkm aber sie fährt sich super.

 

Danke für eure Hilfe.

War es denn je anders als von dir beschrieben, oder hast Du keinen Vergleich weil Du die noch nicht lange hast?

Wie ist den der Wartungszustand im Allgemeinen (Zündkerzen, Luftfilter,....)?

Themenstarteram 3. Mai 2024 um 7:47

War es denn je anders als von dir beschrieben, oder hast Du keinen Vergleich weil Du die noch nicht lange hast?

Wie ist den der Wartungszustand im Allgemeinen (Zündkerzen, Luftfilter,....)?

Also ich habe sie damals von meiner Frau geschenkt bekommen und sie hat sich schon seit dem ich sie habe so fahren lassen.

 

Ich hatte damals auch bei einem Mechaniker der hatte Vergaser und alles richtig Synchronisieren lassen.

 

Ich weiß nur das der Verkäufer damals gesagt hat das sie gedrosselt war und aufgemacht wurde.

 

Das mit dem Vergaserdeckel hab ich noch nicht getestet und würde das mal nachschauen, ich denke mal wenn ich den abschraube kann man ja irgendwo Nachlesen ob das eine Drossel ist oder nicht.

 

 

Auf der anderen Seite denke ich mir auch, was andere schreiben ist auch vollkommen richtig, wo kann man heute noch 250kmh fahren, eigentlich langt die Geschwindigkeit auch vollkommen aus und ich mein sie hat mittlerweile auch schon 90tkm runter.

 

Ich habe halt leider keine gleiche Maschine um es mal zu testen ob der Anzug anders ist, das weis ich leider alles nicht.

Themenstarteram 3. Mai 2024 um 21:23

Also habe heute mal nach dem vergaser deckel geschaut. Da ist der große drauf...weiß nicht was das noch sein kann

Ursachen kann es einige geben, aber so ohne das kleinste Indiz (ruckeln, etc.) ist es da schon schwer das einzugrenzen.

hatte die alte ZX9 nicht RAM ? Vielleicht ist /sind die Schläuche vergessen worden oder so. Kann echt viele Dinge sein. Ein paar Fotos und ein Baujahr wäre nice :-)

.

Zitat:

...., das heisst die hatte mal 98 PS als sie jung war und die 143 Papier PS hatte sie vielleicht innerhalb der Serientoleranz nie vollständig.

...viel mehr als 130 PS hatten auch die offenen nicht, aber ein bisschen mehr als die 220 müsste schon gehen

Zitat:

...viel mehr als 130 PS hatten auch die offenen nicht, aber ein bisschen mehr als die 220 müsste schon gehen

Sorry aber das ist falsch, mein (900E) alte hatte 135PS am Hinterrad, auf Prüfstand mit 200km/h Luft (wäre bei 270km/h Luft noch mehr gekommen) und echte 270km/h auf dem Prüfstand und über 300 auf dem Tacho auf der Autobahn, ok mit K&N, BOS Endschaldämpfer und Dynojet Stage 1 ;) , aber das macht vielleicht 5PS, also 130PS am Hinterrad ok, ab nicht 130PS am Motor.

220 sollte sie locker im 4. fahren. Kann halt viel sein, Zündkerzen, Liftfilter, Vergaser dreckig....

Ich hab seit März eine 900E wieder, 52k auf der Uhr, Vergaser waren runter zum Ultraschall, das müssten deine eventeuell auch einmal, aber das die Hauptdüsen so zu sind, kann ich mir nicht vorstellen, sind 160er und 165er Düsen, die sind schon groß. Luftfilter hast geschaut?

Btw meine aktuelle fährt ganz easy die 270, aber da muss ich aus dem Gas, denn leider hat da wer einen Superbikelenker drauf gebaut.... und meinen Lederkombi 20 Jahren alten Lederkombi musste ich entsorgen und mit dem Stoff-Kombi wird es da dann ganz ungemüdlich.

Die müsste im 1. ca 100, im 2. so 140, im dritten 180, im vierten so 220, im fünften 250/260 fahren. Die Zahlen müssen so ca. passen, mit der aktuellen habe ich noch nicht so genau geschaut.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ZX900C fährt nicht schneller als 220 km/h