ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. zwei autos versichern. brauche hilfe

zwei autos versichern. brauche hilfe

Themenstarteram 11. August 2019 um 19:34

hallo leute,

ich habe einen e39 520i aus 2002, der auf mich versichert ist, nur haftpflicht.

morgen kommt evtl. noch ein f10 5er 2015 dazu.

der e39 soll auf jeden fall verkauft werden. wie muss ich es anstellen, das ich so wenig kosten wie nur möglich habe.

soll ich den e39 auf mein vater anmelden? weil zwei autos, beide auf mich versichert, noch dazu beides bmw 5er, wird sicher derbe teuer. es ist halt nur vorübergehend, bis der alte e39 weg ist.

Ähnliche Themen
31 Antworten

Frag bei der Versicherung, ob und wie lange du beide Autos mit identischem SFR versichern kannst.

1-2 Monate Überlappung gehen bei der selben Versicherung in einer SF-Klasse für gewöhnlich durch. Fahrzeugwechsel sind ja nun nicht sowas ungewöhnliches.

Themenstarteram 11. August 2019 um 19:52

das geht wirklich??????? das ja mal interessant

es kommt noch etwas weiter dazu, aufgrund des alters will ich den 2015er 5er natürlich vollkasko versichern, das geht richtig tief in die tasche. zumal ich vorher nie kasko versichert habe, auch bei der haftpflicht bin ich grade einmal bei sf2 da ich zuvor immer auf papa versichert habe

Dann bekommt der "neue" in der VK auch SF2 - tust mir richtig leid. Steht ein freier und höherer SFR von Papa nicht mehr zur Verfügung?

Themenstarteram 11. August 2019 um 20:04

papa hat schon lange kein auto mehr, somit sind seine prozente restlos verfallen :(

ich dachte wenn ich vorher keine vk hatte fange ich bei 0 an, oder wie war das?

Der Schadensfreiheitsrabatt bleibt eigentlich 6 Jahre oder länger bestehen...

Schon mal nachgefragt ob das was möglich ist ?

Wenn vorher keine VK vorhanden war wird in der VK eingestuft wie in der Haftpflicht

Der SF ist dann verloren, wenn man ihn nicht mehr bestätigt bekommt. Normalerweise ist das nach 10 jahren

Themenstarteram 11. August 2019 um 20:24

selbst wenn, mein bruder hatte zuletzt sein auto auf mein vater versichert der hat seine SF rabatte wortwörtlich zunichte gemacht :(

bei check 24 muss ich anklicken das ich vorher keine vollkasko hatte, dann wird alles grau hinterlegt und ich kann für die vk nicht sf2 auswählen :(

Hallo,

wäre es für Dich eine Option, das alte Fahrzeug (e39) einfach abzumelden bei Zulassung des neuen Wagens? Das wäre die preiswerteste Variante, da Du das Fahrzeug bei Verkauf ja ohnehin abmelden musst. Kein weiterer Kostenanfall.

Wenn Du den alten Wagen ohnehin zeitnah verkaufen möchtest, wäre dies vll. eine Möglichkeit, die natürlich im Spiegel Deiner konkreten Situation zu reflektieren wäre. (z.B. Fahrzeugnutzung, Abstellort auf öffentlichem Grund, etc.)

Gruss vom Asphalthoppler

Zitat:

@D_Rocc44 schrieb am 11. August 2019 um 19:52:34 Uhr:

das geht wirklich??????? das ja mal interessant

es kommt noch etwas weiter dazu, aufgrund des alters will ich den 2015er 5er natürlich vollkasko versichern, das geht richtig tief in die tasche. zumal ich vorher nie kasko versichert habe, auch bei der haftpflicht bin ich grade einmal bei sf2 da ich zuvor immer auf papa versichert habe

Wenn Du zuvor über Papa versichert warst, muss der SFR ja noch bestehen, bleibt ja min. 7 Jahre.

Zitat:

Der Schadensfreiheitsrabatt bleibt eigentlich 6 Jahre oder länger bestehen...

Schon mal nachgefragt ob das was möglich ist ?

Wenn vorher keine VK vorhanden war wird in der VK eingestuft wie in der Haftpflicht

Oder hattest Du zwischendurch mehr als 7 (oder auch 10 Jahre) kein Fahrzeug versichert?. Ich würde da auch mal bei Papis Versicherung nachfragen.

Wenn der SFR noch da ist, kannst Du den evtl. sofort auf Dich übernehmen, wenn das nicht geht (geht z.B. bei meiner Versicherung nur innerhalb 12 Monaten nach Beendigung des Vertrages), versichere den Neuen auf Papa, trage Dich als Fahrer mit ein und lass ihn zum 01.01.20 auf Dich umschreiben.

Selbst, wenn alles nicht geht, brauchst Du den E39 nicht abmelden, da ja Beide

Zitat:

1-2 Monate Überlappung gehen bei der selben Versicherung in einer SF-Klasse für gewöhnlich durch. Fahrzeugwechsel sind ja nun nicht sowas ungewöhnliches.

Außerdem dürfte ein nicht angemeldetes Auto schwerer zu verkaufen sein.

Solltest Du den E39 nicht innerhalb von den 2 Monaten verkauft bekommen, kannst Du den immer noch als Zweitwagen laufen lassen bis er verkauft ist.

Ich zitiere mal den TE "selbst wenn, mein bruder hatte zuletzt sein auto auf mein vater versichert der hat seine SF rabatte wortwörtlich zunichte gemacht" - heißt wohl, der Bruder hat es mehrfach scheppern lassen.

Themenstarteram 11. August 2019 um 21:23

so ist es. glaube mein vater hat nur noch sf2 mehr nicht.

sf2 habe ich ja selbst.

ich würde gerne den e39 abmelden, aber ich habe leider keine abstellmöglichkeit. ohne kennezeichen, also abgemeldet auf der straße (öffentlichkeit) darf ich ihn ja auch nicht stehen lassen, sonst gibt es doch so nen roten aufkleber von der stadt.

ich muss mir echt gedankn machen. vielleicht hat der händler morgen mehr ahnung.

habe außerdem morgen termin bei wirkaufendeinauto.de mache mir da aber nicht zu große hoffnungen :(

Den neuen Alten hast du anscheinend noch nicht gekauft - Inzahlunggabe möglich?

Themenstarteram 11. August 2019 um 21:54

mein alter steht natürlich noch, ist angemeldet.

der neue wird morgen probegefahren, ist also noch nicht gekauft. ich wollte mich halt vorab informieren, was wenn wie usw. wenn ich mein auto beim händler abgebe kriege ich läbbige 2000€ für meinen e39, in den ich in den letztens 2 jahren 2000€ reingesteckt habe. habe morgen termin zusätzlich bei wirkaufendeinauto.de mal gucken was die bieten.

evtl. werde ich ihn auch bei ebay verkaufen, normales ebay, kein kleinanzeigen. bei mobile ist er auch inseriert

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. zwei autos versichern. brauche hilfe