ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Zuverlässiger,schneller Gebrauchter für ca 30000 km/p.a. und +-15000€

Zuverlässiger,schneller Gebrauchter für ca 30000 km/p.a. und +-15000€

Themenstarteram 2. April 2008 um 10:27

Hallöchen,

ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues/gebrauchtes Auto zu kaufen, bei der Masse an Modellen habe ich aber inzwischen die Übersicht verloren :( Er sollte zuverlässig, schnell (>150 PS) und preislich im Rahmen meines Budgets liegen - ca. 15000 €. Ich fahre täglich ca. 110 km hauptsächlich Landstraße und Autobahn. Zu welchen Marken/Modellen würdet Ihr tendieren?

Schöne Grüße

Ähnliche Themen
22 Antworten

du solltest zumindest noch etwas ueber den platzbedarf schreiben.

in der auswahl koennen eigentlich nur diesel oder gas pkw liegen.

aber ob limo / kombi / van.... dazu kann ohne naehere angaben keiner was sagen.

auch deine MUSS anliegen und abneigungen solltest du schreiben. (komfort/ps/sitzplätze/usw..)

Harry

PS

als erste auswahl wuerde ich mich bei den typischen vertreter PKW umsehen.

Themenstarteram 2. April 2008 um 10:50

Hallo Harry,

ich werde größtenteils alleine mit dem PKW unterwegs sein, also Kombi oder Van muss nicht unbedingt sein und Kinder sind in nächster Zeit auch nicht geplant. Ich fahre momentan einen Renault Twingo und bin was Komfort angeht daher nicht so anspruchsvoll - heisst ich kann auf den meissten Schnick-Schnack(Sitzheizung, Klimaanlage etc.) verzichten. Asiatische Autos lehne ich jetzt nicht generell ab, aber ein Europäer, am liebsten ein Deutscher (VW, Audi, BMW) wäre mir am liebsten. Optisch finde ich z.B. den 1er BMW oder einen Audi A3 ganz ansprechend, auch ein A4 würde mir gefallen. Leistung sollte ausreichend vorhanden sein (> 150 PS) bei möglichst moderater Versicherung und geringem Verbrauch.

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von norberthaufen

Hallöchen,

ich spiele mit dem Gedanken mir ein neues/gebrauchtes Auto zu kaufen, bei der Masse an Modellen habe ich aber inzwischen die Übersicht verloren :( Er sollte zuverlässig, schnell (>150 PS) und preislich im Rahmen meines Budgets liegen - ca. 15000 €. Ich fahre täglich ca. 110 km hauptsächlich Landstraße und Autobahn. Zu welchen Marken/Modellen würdet Ihr tendieren?

Schöne Grüße

Würde mir den Opel Vectra-C/Signum mal genau anschauen.

A4/A3/3er usw. würd ich die Finger von lassen - da musste mehr als 15k€ investieren.

auch ne idee, jan

wie siehts mit nem laguna aus ?..ggf im forum nachlesen

harry

Themenstarteram 2. April 2008 um 11:29

@ Harry: Also den Laguna finde ich halt optisch nicht so ansprechend. Fürs Auge (meines) sollte auch ein wenig geboten werden ;)

@ IAN: Über den Astra werde ich mich mal näher informieren. Welchen Motor würdest Du denn vorschlagen?

Von Audi, VW, BWM würdet Ihr in dieser Preisklasse also generell abraten? Dann Frage ich mal andersrum: Was müsste man denn investieren um einen "vernünftigen" Wagen der genannten Marken zu bekommen?

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von norberthaufen

@ Harry: Also den Laguna finde ich halt optisch nicht so ansprechend. Fürs Auge (meines) sollte auch ein wenig geboten werden ;)

@ IAN: Über den Astra werde ich mich mal näher informieren. Welchen Motor würdest Du denn vorschlagen?

Von Audi, VW, BWM würdet Ihr in dieser Preisklasse also generell abraten? Dann Frage ich mal andersrum: Was müsste man denn investieren um einen "vernünftigen" Wagen der genannten Marken zu bekommen?

Grüße

1.9CDTI mit 150PS - 06er sollte für 15k€ drin sein. Ansonsten einen 2.0T mit LPG.

Ich würde mit 20-25k€ planen. :)

Zitat:

Original geschrieben von norberthaufen

Von Audi, VW, BWM würdet Ihr in dieser Preisklasse also generell abraten? Dann Frage ich mal andersrum: Was müsste man denn investieren um einen "vernünftigen" Wagen der genannten Marken zu bekommen?

Grüße

ich nicht wirklich :)

die pumpe duese machen eher mal probleme als die verteilereinspritzpumpen..

aber generell machst mit nem golf 4 oder passat auch nicht VIEL falsch.

nur haben die meist 110 oder 130PS und du wolltest >150

Harry

Moin,

ALSO ... Ich sehe kein Problem ... für 15000 Euro ... gibt es unglaublich viele Autos ... die für dich in Frage kommen ...

Von einem sehr kommoden S320 CDI der W220 Baureihe ... über einen 530D oder einem 330CD ... ist da je nach Lust&Laune alles drin ... Bei Benzinern sieht es meist sogar noch ne Ecke besser aus ;) Einen 540i will heutzutage kaum noch wer haben ... mit Gasanlage für 2500-3000 Euro bekommst du da einen ziemlich guten E39er ...

Wobei Ich dir ein Fahrzeug ganz stark ans Herz legen würde ... den BMW 728i der E38 Baureihe ... die gibt es mit sehr guter Ausstattung für dein Budget ... eine Gasanlage für 2500 Euro rein ... und du fährst aufgrund der niedrigen Wartungskosten billiger als mit manch einem Kompakt-Diesel mit einiger Leistung. Unter den von dir genannte Bedingungen wäre dies MEIN PERSÖNLICHER Favorit.

Wenn es sportlicher sein soll ... ein Porsche 968 oder 944S2 ... auch da Gas rein ... und du bekommst ein Sahnestück für 15000 Euro.

MFG Kester

Themenstarteram 2. April 2008 um 15:46

Hallo Rotherbach,

von den von Dir genannten Autos würde mich der 330cd sehr ansprechen :) 5er, S-Klasse, und 7er sind mir zu groß und der Porsche ist einafch nicht mein Auto.

Wieviel Kilometer sollte das Auto den maximal auf der Uhr haben, damit ich die nächsten 4 Jahre einigermassen billig ohne größere Wartungskosten über die Runden komme?

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von norberthaufen

Wieviel Kilometer sollte das Auto den maximal auf der Uhr haben, damit ich die nächsten 4 Jahre einigermassen billig ohne größere Wartungskosten über die Runden komme?

das hängt doch zu sehr vom fahrstil/nutzung(BAB oder stadt)/wartung/pflege ab, um dazu was genaues sagen zu koennen.

generell sind heute laufleistungen von 300-400tkm gut machbar.

grade bei der wartung sind z.b. evtl teure zahnriemenwechsel und deren intervall zu beachten.

Harry

Moin,

Sorry ... aber da reden wir von ... 90-150.000 km ... Da müßte man echt Prophet sein :D Es soll Menschen geben ... die kaufen sich für nen Appel und ein Ei ein Auto mit 150.000 km auf der Uhr und fahren problemlos 250.000 km drauf ... der nächste kauft einen Jahreswagen mit 5000 km auf der Uhr und steht laufend in der Werkstatt ...

Um die Wartungskosten aber so niedrig wie möglich zu halten ... würde ich schon zu einem möglichst JUNGEN Fahrzeug raten.

MFG Kester

Themenstarteram 2. April 2008 um 17:29

Ok, leuchtet mir ein, dass man da so keine genaue Aussage machen kann ;)

Ich werde mich dann mal weiter über die genannten Fahrzeuge näher informieren. Danke Euch schon mal!

Grüße

Sorry, auf die Gefahr hin, dass ich kleinkariert erscheine: WAS HAT EINE KAUFBERATUNG IM FINANZIERUNGSFORUM ZU SUCHEN???

Zitat:

Original geschrieben von Cl25

Sorry, auf die Gefahr hin, dass ich kleinkariert erscheine: WAS HAT EINE KAUFBERATUNG IM FINANZIERUNGSFORUM ZU SUCHEN???

wo soll er sonst fragen? das ist doch HIER das naheliegenste forum?

Harry

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Zuverlässiger,schneller Gebrauchter für ca 30000 km/p.a. und +-15000€