ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. zulassungszahlen mærz 2010

zulassungszahlen mærz 2010

das kba spricht auf der seite der monatlichen neuzulassungen noch vom februar, ich habe aber eben die mærz-zahlen aus norwegen gesehen. da macht der gesamtmarkt einen sprung von 51%, volvo aber landet bei glueckseligen 180%, und ist nur 10 verkaufte autos von der nummer drei des marktes, ford, entfernt. nominell uninteressant wie immer, aber die absatzsteigerung ist doch wenigstens ein frøhliches schmunzeln wert. ;)

lieb gruss

oli

Mars2010
Mars2010diagr
Beste Antwort im Thema

das kba spricht auf der seite der monatlichen neuzulassungen noch vom februar, ich habe aber eben die mærz-zahlen aus norwegen gesehen. da macht der gesamtmarkt einen sprung von 51%, volvo aber landet bei glueckseligen 180%, und ist nur 10 verkaufte autos von der nummer drei des marktes, ford, entfernt. nominell uninteressant wie immer, aber die absatzsteigerung ist doch wenigstens ein frøhliches schmunzeln wert. ;)

lieb gruss

oli

13 weitere Antworten
Ähnliche Themen
13 Antworten
am 6. April 2010 um 21:37

Gab es nicht vor kurzem irgendwo ne Änderung im N-Automarkt? N hat doch den ältesten Fuhrpark Europas (naja, nicht der EU :D) und das sollte doch irgendwie geändert werden - habe ich irgendwo in Erinnerung...

Themenstarteram 7. April 2010 um 9:08

es wird diskutiert... und diskutiert... und diskutiert... norwegen hat schon seit jahrzehnten eine abwrackprämie, deren problem ist allerdings, dass die seit 1995 nicht verändert wurde und bei heute ca €200 liegt. als letztes jahr deutschland, die usa und andere richtig in die erneuerung des fuhrparkes investierten, war die rede davon, diese auf €2500 anzuheben - ist allerdings nie passiert.

norwegische autos sind in der tat im durchschnitt 10,2 jahre alt, und damit ganz unten in der tabelle. meine lieblingsuebersicht ist allerdings immer noch diese hier - das durchschnittsalter von autos bei ihrer verschrottung, nach marke. :)

lieb gruss

oli

kleines update: laut diesem artikel ist der volvo v70 nach dem vw golf nun das zweitmeist verkaufte auto des landes - der verkauf hat sich verdoppelt. der v50 steht mit +275% in der liste, und auch der xc60 verkaufe sich "gut". besonders die drive-modelle sind eben ein hit, und wie schon mal woanders besprochen kann man derzeit keine einzige norwegische zeitung oder zeitschrift øffnen, ohne drinnen oder auf der allerletzten seite eine werbung fuer volvo drive zu finden. mit einem marktanteil von 8% liegt man einen prozent ueber der planung. ab august wird der neue s60 hier erhæltlich sein, aber da das eine limousine in einem kombimarkt ist, erwarte ich persønlich von dem fahrzeug keine besonderen verkaufsspruenge.

lieb gruss

oli

am 7. April 2010 um 21:51

Also, ein Marktanteil von 8% ist mal für Volvo SEHR gut! Sonst haben die unter 5%... Ich mein, in Deutschland liegt es glaube bei 3% oder gar 1,9% (habe da so ne Zahl in Erinnerung)...

Was mich an der 1. Grafik wundert: wieso werden Chevys älter!? Sind die Ami-Schleuder so viel häufiger in Norwegen zu finden?

Themenstarteram 8. April 2010 um 8:31

das ist auch schon ein ganz schønes wachstum, "zu meinen zeiten" war volvo eine einprozentmarke... chevys werden so alt, weil sie von den gleichen leuten gefahren werden, die alte volvos am leben halten: schrauber und dorforiginale, die ein grosses flottes auto wollen. :D volvo (besonders >240, 740) und chevrolet sind beide "harry", d.h. ziemlich prollig, in norwegen. wobei chevy da noch eine spur uebler ist, volvo eher von den leuten, die in deutschland crx- und golf-recycler sind, gefahren werden. das kba hat immer noch keinen monat mærz verøffentlicht...

lieb gruss

oli

Themenstarteram 3. Mai 2010 um 16:38

es ging so super weiter im april: volvo verkaufte 868 fahrzeuge, eine verdoppelung des verkaufs gegenueber dem vorjahresmonat. unter den achtzehn meistverkauften automarken ist volvo dieses jahr die wachstumsstærkste in norwegen, mit einer steigerung von 131,9%. nach volkswagen und toyota ist volvo nun die drittpopulærste marke, mit einem marktanteil von 8,1%. der april 2010 liegt fast ein viertel ueber der durchschnittlichen verkaufszahl an pkw ueber die letzten 10 jahre, ist also sehr stark. volvo profitiert kræftig, mal schauen, ob der aktuelle rueckruf im toyota-stil den trend brechen kann. ford ist abgeschmiert vom dritten auf den siebten platz.

lieb gruss

oli

Marke-anzahl-marktanteilprozent
am 3. Mai 2010 um 20:30

Vor wenigen Tagen hatte ich bei Volvo gelesen, dass sie jetzt wieder Gewinne schreiben!!! Also, irgendwie 1.000.000.000 € Gewinn oder so soll Volvo Cars erwirtschaftet haben - OBWOHL eine Wirtschaftskrise die Welt "erschüttert"...

Themenstarteram 3. Mai 2010 um 21:01

war das nicht "das andere volvo"? :) ansonsten sollte der verkauf der marke von ford doch wohlueberlegt gewesen sein. :D

lieb gruss

oli

am 3. Mai 2010 um 21:13

Zitat:

Original geschrieben von oli

war das nicht "das andere volvo"? :) ansonsten sollte der verkauf der marke von ford doch wohlueberlegt gewesen sein. :D

lieb gruss

oli

Da könntest du Recht haben... Habe gerade ein wenig gegooglt. Tatsächlich ist es Volvo Trucks...

Zitat:

Original geschrieben von der_deppen_daemel

Zitat:

Original geschrieben von oli

war das nicht "das andere volvo"? :) ansonsten sollte der verkauf der marke von ford doch wohlueberlegt gewesen sein. :D

 

lieb gruss

oli

Da könntest du Recht haben... Habe gerade ein wenig gegooglt. Tatsächlich ist es Volvo Trucks...

Hallo...

 

 

es war die AB Volvo , die auch u.a. Volvo Trucks besitzt...

 

 

The Moose

Zitat:

Hallo...

es war die AB Volvo , die auch u.a. Volvo Trucks besitzt...

The Moose

Wie neulich schon im Zukunfsthread hier gepostet, hat allerdings auch Volvo PV im vergangenen Quartal einen (kleinen) Gewinn gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von omi_hh

Zitat:

Hallo...

 

es war die AB Volvo , die auch u.a. Volvo Trucks besitzt...

 

The Moose

Wie neulich schon im Zukunfsthread hier gepostet, hat allerdings auch Volvo PV im vergangenen Quartal einen (kleinen) Gewinn gemacht.

Hallo......

 

das finde ich bemerkenswert, wenn man mal bedenkt in was fuer einer Lage sich Volvo Cars befand/befindet.

 

Ich als ehemaliger Volvo - Fahrer wuensche Volvo auch fuer die Zukunft alles Gute , nur kommt ein Volvo fuer uns nicht mehr in Frage. Das hat prinzipiell nichts mit den Produkten zu tun, sondern beruht auf anderen Wurzeln, die nicht in diesen Threat gehoeren.

 

Gruesse

 

The Moose

und jetzt schauen wir alle mal im anhang auf die zweite tabelle "modelltoppen". :D die steuerlich beguenstigten drive-modelle sind, milde gesagt, abgehoben. volvo ist die nr. 1 und die nr. 3 nach modellen in hordaland, und die marke ist die nr. 3 in diesem bundesland (22 autos oder 0,4% vom zweiten platz entfernt). in ganz norwegen ist volvo auch im juni die nummer 4, und ist weiterhin die marke, die sich relativ am stärksten verbessert - auf jahresbasis von 2391 auf 4908 fahrzeuge. im gesamten ersten halbjahr wurden in norwegen 61969 autos verkauft, das macht also einen marktanteil für volvo von 12,6%.

lieb gruss

oli

P1120461
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. zulassungszahlen mærz 2010