ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Zukunft von VOLVO, Teil 2

Zukunft von VOLVO, Teil 2

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:04

Wozu Zug-Fahren doch gut ist: durch den Fred über die Zukunft von VOLVO angestachelt habe ich mir mal wieder die Preislisten vorgenommen. Ich hatte ja im betreffenden Thread meinen Senf dazu abgegeben.

Anbei meine Gehirngespinste und Wahnvorstellungen, allerdings immer mit dem Blick auf die Realität. Bitte beisst euch nicht an den Technischen Daten fest, die sind noch sehr im Rohbau. Eigentlich sind nur die vom C30 fertig.

Am Donnerstag kommen noch 3 Listen dazu. Dann wäre meine Vorstellung vom VOLVO-Modelljahr 2009 fertig.

Es geht los: C30

EDIT 28.08.2008: WUNSCHLISTE AKTUALISIERT

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Ähnliche Themen
53 Antworten
Themenstarteram 12. August 2008 um 23:05

PL S40

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:06

PL C70

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:06

PL V50

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:07

PL V70

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:07

PL XC60

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:08

PL XC70

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:08

PL S80

Edit, 30.08.08: PL überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen. Aber nur geringe Änderungen

Themenstarteram 12. August 2008 um 23:10

Und hier die Zusammenfassung von dem, was mir so als notwendigste Reparaturmassnahmen eingefallen ist.

Edit, 30.08.08: überarbeitet

EDIT 14.09.2008: so ist die Liste an VOLVO gegangen.

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Und hier die Zusammenfassung von dem, was mir so als notwendigste Reparatiurmassnahmen eingefallen ist

wow, da hat siuch aber einer Gedanken gemacht :D

also:

1. in alle Motore gehört für mich ein 6-Gang-Getriebe. 6. Gang zur Drehzahlsenkung Autobahn

2. Benzindirekteinspritzung und LPG beißt sich etwas.

3. C30 mit LPG wäre meine Wunschkombi. Ein großer Prozentsatz fährt jeden Tag allein auf Arbeit, da reicht ein C30.

4. manuelle verstellbare Lordosenstütze reicht doch. Sonst wieder ein Elektromotor und Gewicht und Fehleranfälligkeit mehr

5. Kinetic und ECC auszuschließen ist schlecht, weil ich den Komfort meiner ECC mag, aber nicht auf die pflegeleichten Kunststoffplanken unten am Fahrzeug verzichten müsste. Bei Momentum ist ja alles lackiert.

6. Will den D6 noch jemand haben bei einem erstarkten D5? Den Co2-Schnitt bei Volvo versauts außerdem.

7. Verlängerung der Wechselintervalle für Zahnriemen auf generell 240.000km.

8. Überdenken der Aufpreispolitik. Muss der Metalliclack beim C30 wirklich 700 EUR kosten? Ein Bordcomputer 360 EUR? 4 Parksensoren hinten 510 EUR? Tempomat 400 EUR. Die Preise sind für mich in keinster Weise gerechtfertigt!

9. Warum muss im Jahre 2008 für einen abschaltbaren Beifahrerairbag (der nicht nachrüstbar ist) immer noch Aufpreis verlangt werden? Warum kostet Isofix immer noch Aufpreis? DAS muss bei einem Volvo einfach Serie sein!!

 

Grüße,

Eric

Themenstarteram 13. August 2008 um 8:44

Schön, dass Du mitdenkst. Ich hatte ganz viele Ideen in meinem Kopf und da musste ich sortieren und man ist ja nie fertig. Ausserdem habe ich viele Prospekte und HPs besucht um mal einen Marktüberblick zu bekommen.

6-Gang: ich war erschrocken, wie viele Hersteller in "preiswertere" Fahrzeuge noch ein 5-Gang MT einbauen. Selbst die Firma VW tut dass... Und da stand ich vor dem problem: was machen....

Manuelle Lordose: stimmt auch wieder. Ich bin vom Punkt der Vereinheitlichung ausgegangen. Und da "die Welt ausserhalb" von VOLVO LS in aller Regel nur gegen Aufpreis und dann elektrisch anbietet, wollte ich Varianten vermeiden. Aber vielleicht ist es besser in der kleinen Reihe (C30, S40, V50, C70) die manuellen zu lassen.

Der Tipp mit ECC nicht bei kinetic kam von einem Verkäufer. Er sagte, dass die Mehrzahl der kinetic-Kunden gern darauf verzichten würde (ist ja Serie), wenn der Wagen preiswerter wäre. Ich wollte da den Verkäufern helfen. Weitere Aussage war, dass viele gleich zum momentum griffen. Die kombination Basisausstattung sollte sehr preisorientiert sein, deswegen auch 5-G-MT in den 1.6er und 1.8ern

LPG und Benzin-Direkteinspritzer: es gibt da im Netz Widersprüche. Auf der einen Seite die Leute, die die Unmöglichkeit dieser Kombination darstellen, auf der anderen Seite Anbieter, die DI-Motore in der Liste haben. Für ein Werk wie VOLVO wäre es ein leichtes, dieser Sache mal nachzugehen. Warum LPG beim C30 fehlt, habe ich wohl übersehen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Zukunft von VOLVO, Teil 2