ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Zu viel 2 Takt Öl im Tank? Roller springt nicht mehr an

Zu viel 2 Takt Öl im Tank? Roller springt nicht mehr an

Themenstarteram 14. Dezember 2021 um 16:14

Hallo ich fahre einen Piaggio ZIP 2 50ccm als 2 Takter aus dem Jahr 2015.

 

Der Roller stand paar Wochen. Ich habe gestern noch beim ausmisten meines Autos noch etwas 2 Takt Öl gehabt für meinen Roller. Der, den ich sonst auch immer benutze (nix altes, habe das immer in meinem Auto gelagert). Wollte die Flasche loswerden, also den Öltank vollgemacht und noch einen kleinen Schuss (100ml) auf den vollen Tank zugegeben, damit die Flasche leer war.

 

Heute wollte ich dann mal mit dem Roller fahren: ist sofort gestartet, er lief einwandfrei. Weit bin ich aber nicht gekommen, da er auf den ca 200-300m manchmal kein Gas genommen hat. Bin dann bis zur tanke gekommen und habe nochmal 2L frischen Sprit getankt. Roller lief im Stand relativ schwach. Sobald man Gas gegeben hat, ist er ausgegangen. Irgendwann lief er nicht einmal mehr im Stand. Also nach Hause geschoben. Zündkerze raus, sah normal aus, aber es war kein zündfunke da.

 

Bei meinem alten Honda SFX 50 gab es am Vergaser eine Schraube wo man das Sprit rauslassen konnte, gibt es so etwas auch beim ZIP 2? Ich finde der Roller ist echt zugebaut. Die Serviceklappe bringt da nicht viel.

 

Bin für jeden Rat dankbar.

Ähnliche Themen
52 Antworten

Das Auffüllen des Zweitaktöl hat ja nun mal gar nichts mit dem nicht vorhandenen Zündfunken zu tun. Wenn kein Zündfunken, dann dort anfangen zu suchen, Kerzenstecker, Zündkabel, Zündspule, CDI.

Die meisten Vergaser haben unten an der Schwimmerkammer eine Schraube zum Benzin ablassen.

Warum willst es ablassen? Denkst du es ist evtl. Wasser mit drin? Was ja möglich wäre. Hat auch nichts mit Zündung zu tun, ist klar.

Themenstarteram 14. Dezember 2021 um 16:50

Hallo, zunächst einmal kann es durchaus sein, dass ich den funken nicht korrekt geprüft habe. Werde das morgen nochmal versuchen. Habe das auch mit einer neuen Kerze probiert. Vielleicht nicht an richtige masse gehalten?

 

Ich habe das Gefühl als wenn zu viel Zwei Takt Öl im Tank ist. Er hat nicht viel geraucht oder so. Das übliche halt nach einem kalt Start.

 

Will den vergaser leeren und den Tank komplett leeren, wobei ich mir nicht denken kann das ein kleiner Schuss 2 Takt Öl zu 5 Liter Sprit und heute nochmal 2 Liter draufgetankt, schaden kann. Ich weiß einfach nicht weiter. Muss auch gleich zur Arbeit.

 

Der Motor dreht Gottseidank noch. Denke es ist Öl im vergaser. Der Roller stand paar Wochen, ich idiot habe gestern 100-200ml Öl in den Tank gegeben und bin danach nicht mal gefahren. Über Nacht hat sich das ganze Öl bestimmt unten im Tank abgesetzt. Heute gestartet und das erste was er bekommen hat war das Öl. Deswegen auch ausgegangen. So meine Theorie.

 

Anfangs lief er ja noch im standgas. Dachte, ich lasse ihn mal im Stand laufen, bis das „fette Gemisch“ durch ist und er wieder frischen Sprit hat, aber dem war nicht so. Irgendwann ist er ausgegangen und lief danach auch nicht mehr.

Also dein Zweitaktöl hat sich mit sich sicherlich NICHT unten im Tank abgesetzt.

Aber überprüfe erstmal den Zündfunken. Kerze gut an Masse halten.

Der kleine Zuschuß des 2-T-Öls direkt in den Tank war zwar nicht optimal, hat aber mit dem aktuellen Problem gar nichts zu tun. Insofern ist Ablassen des Sprits aus Tank und Vergaser nur aus diesem Anlaß überflüssig und trägt nichts dazu bei, das Problem zu beseitigen.

Bei 200 ml Öl auf 5 l Benzin war im Tank ein Gemisch von um 1:25 (wenn ich richtig gerechnet habe). Zuzüglich dem Öl, das systembedingt zugeführt wird, würde das Gemisch immer noch nicht die Grenze überschreiten, bei der das Gemisch nicht mehr zündfähig wäre.

Mit dieser Öl-Zugabe hättest du höchstens Probleme mit den Werten bei einer Abgasmessung, aber darum geht es hier ja gar nicht.

Nach der kleinen Extra-Portion Öl hätte der Roller höchstens, wenn überhaupt, etwas mehr als sonst gequalmt.

Die Extra-Portion Öl hier ist nicht damit zu vergleichen, wenn man beim Auto statt Benzin Diesel tankt oder umgekehrt!

Themenstarteram 14. Dezember 2021 um 18:35

Vielen Dank Für die hilfreichen Antworten. Ich kann mir auch unschwer vorstellen, das ein kleiner zusätzlicher Schuss 2 Takt Öl zu einem fast vollen Takt geschadet hat.

 

Außerdem hat der Motor nicht übermäßig gequalmt oder so. Der Roller ist sofort beim ersten Versuch angesprungen: war schwer begeistert dass er nach Wochen standzeit sofort angesprungen ist. Hat normal geraucht, wie sonst auch bei jedem Start.

 

Dann bin ich langsam losgefahren, Roller ließ sich normal fahren und dann fing er an kein Gas mehr anzunehmen. Ich habe ihn dann natürlich nicht treten wollen. Dann hat er wieder Gas genommen und fuhr wieder. Dann irgendwann nicht mehr und lief nur noch im Stand bis er ausging. Paar mal habe ich ihn noch an bekommen das war’s.

 

Was wären die nächsten Schritte wenn zündfunke gehen sollte?

Überprüfen ob der Vergaser auch zuverlässig mit Sprit versorgt wird.

Stichwort, Unterdruckschlauch, Unterdruckbenzinhahn, Vergasernadelventil.

Wird Kerze feucht/nass bei Startversuchen?

Themenstarteram 15. Dezember 2021 um 12:47

Hallo, heute komme ich leider nicht dazu den Roller wieder fit zu machen. Ich habe das Internet bemüht und habe einen ähnlichen Fall gefunden mit den selben Symptomen: zu viel 2 Takt Öl in den Benzintank gegeben, nicht durchgeschüttelt oder gemischt, sondern über Nacht so stehen lassen. Ende vom Lied: kein zündfähiges Gemisch. Vergaserdüse war ölig. Und das ganze Öl hat sich am Boden abgesetzt.

 

Ich werde heute erstmal den alten Kraftstoff vom Kanister bei der awb entsorgen und dann werde ich morgen erstmal zündfunke prüfen, dann ggf. vergaser und Tank leeren. Neue Zündkerze ist da. Einmal frisch tanken und dann kicken bis der vergaser wieder Sprit hat.

 

Hier ein Bild von der Kerze.

 

Jupp, danke für die Infos. Unterdruck benzinhahn wird natürlich mitgeprüft,

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Das Zündkerzenbild sieht doch ganz gut aus, vermutlich fährst du aber Vollsynthetik.

Themenstarteram 15. Dezember 2021 um 23:04

Ja, richtig. Von Castrol das rote Vollsynthetische Öl, mit Freigabe natürlich.

Zitat:

Das Zündkerzenbild sieht doch ganz gut aus, vermutlich fährst du aber Vollsynthetik.

Neue Zündkerze ist ja auch kaum gefahren :rolleyes:

Zitat:

Neue Zündkerze ist da.

Wenn er erst einmal 100 km damit gefahren ist, kann man sowas beurteilen ;)

Themenstarteram 16. Dezember 2021 um 0:02

Zur Info: das ist die alte Kerze.

Themenstarteram 23. Dezember 2021 um 20:52

Hallo, habe heute mal den Tank geleert und den vergaser ausgebaut. Den Tank habe ich erst mit einer Handpumpe so gut es ging abgesaugt und danach mit einer Spritze Unterdruck erzeugt und den Benzinschlauch in ein Kanister gehalten: es kam nur Sprit raus. Vergaser sieht auch sauber aus. Schwimmer usw alles sauber und gängig. Habe den trotzdem mal sauber gemacht und morgen sind weitere Prüfungen dran. Habt ihr vielleicht noch weitere Tipps? Danke

Themenstarteram 26. Dezember 2021 um 19:34

Zündfunke ist da. Habe nun den kompletten Tank geleert. Werde nun mal frischen Sprit tanken und mein Glück versuchen. Kann mir bisher nicht erklären, warum er auf einmal nicht mehr lief. Sprit sieht gut aus. Duftet auch nach Sprit. Weiß jetzt nicht ob zu viel 2 Takt Öl vorhanden ist und das man deswegen kein zündfähiges Gemisch hat. Anbei noch: seit die spritpreise in die Höhe geschossen sind tanke ich vermehrt E10.

Kumpel hatte beim Trabant versehentlich E10 getankt, ich hab mich dumm und dusslig gesucht, warum der nicht richtig lief, standgas hat der ebenfalls nicgt gehalten, bis er mir das "beichtete", zum Ausgleich Super Plus dazu und er lief...

Ok, is ältere Technik, hab das aber schon von einigen gehört, daß die ebenfalls Probleme mit Kleinmotoren wie Kettensäge, Rasenmäher usw. hatten bei E10, bei meinem Reisbomber 0,05i, BJ 11/2020 is steht das auch un der Anleitung, kein E10

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Zu viel 2 Takt Öl im Tank? Roller springt nicht mehr an