ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Zip ssl1t. Wie finde ich raus ob das eigentlich ein Mofa ist.

Zip ssl1t. Wie finde ich raus ob das eigentlich ein Mofa ist.

Themenstarteram 12. März 2021 um 0:50

Moin ich bin ganz frischer Roller- Besitzer

Ich hab gestern eine Piaggio Zip SSL1T (Bj. 92) mit 50 ccm gekauft. Läuft super und hab ein angemessenen Preis bekommen.

Die Zip hat nur eine kurze Sitzbank sowie keine richtigen Sozis. Im Internet hab ich gelesen das so nur die Mofa Variante sprich nur 25 kmh gebaut wurden. Das Ding fährt aber laut Tacho 70.

Wie finde ich raus ob es nur auf 25 kmh zugelassen ist? (Papiere auf Italienisch)

Sollte ich es auf 50 kmh drosseln um kein Stress mit der Polizei zu haben?

Könnte ich da ne "2- Mann"- Sitzbank von einer anderen Zip drauf machen? Passt das und ist ds legal bzw. toleriert? (auf dem Schein steht auf italienisch klein drauf das man nur alleine fahren darf, aber wie viele Polizisten juckt das??)

Sowas wie HU muss man aber nicht machen oder?

Ich weiß das sind viele Fragen wenn ihr auch nur zu ein paar Antworten oder Tipps habt freue ich mich schon:)

Liebe Grüße

Daniel

Ähnliche Themen
29 Antworten

Zitat:

@zipper50 schrieb am 12. März 2021 um 00:50:27 Uhr:

Wie finde ich raus ob es nur auf 25 kmh zugelassen ist? (Papiere auf Italienisch)

Google Translator

Wenn dein Roller tatsächlich 70kmh läuft und nicht nur nach Tacho, musst du auf jeden Fall aktiv werden.

Die Sitzbank wirst du zwar aus optischen Gründen tauschen können, aber nicht mit zwei Personen nutzen dürfen, solang dort die Verwendung für eine Person vorgegeben ist.

Wenn du das Fahrzeug hier dauerhaft nutzen möchtest, würde ich mir deutsche Papiere beschaffen, da auch der Polizist bei einer Kontrolle nicht zwingend italienisch lesen kann und das zu Problemen führen dürfte.

Dazu hier mal ein paar Anlaufstellen

Piaggio Kundendienst

und

Preisübersicht für Dokumente

 

Auch noch interessant!

Umschreibung

 

 

Zitat:

@zipper50 schrieb am 12. März 2021 um 00:50:27 Uhr:

Sollte ich es auf 50 kmh drosseln um kein Stress mit der Polizei zu haben?

Das hängt davon ab, ob und welche Fahrerlaubnis du besitzt.

Um sicher zu, dass es bei einer Kontrolle oder auch bei einer Nachfahrt/Beobachtung im Verkehr keine Probleme gibt, gilt das bereits geschriebene.

Und ja, die kurze Sitzbank, so sie denn dem originalen Auslieferungszustand entspricht, deutet auf die 25Km/h-Version hin. Wobei es etwas verwundert, da es in Italien keine Mofas gibt und hier kann die Umrüstung auch nicht gewesen sein, da ja offensichtlich keine Papiere dafür vorhanden sind. Außerdem ist eine Umrüstung von echten Mofa des Zip 1 zum richtigen Kleinkraftrad äußerst kompliziert und aufwändig. Und bei einer Höchstgeschwindigkeit von 70 Km/h, welche genau dem entdrosselten Zustand entspricht, ist es ganz klar ein 50 Km/h Kleinkraftrad.

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 12. März 2021 um 11:00:25 Uhr:

Zitat:

@zipper50 schrieb am 12. März 2021 um 00:50:27 Uhr:

Sollte ich es auf 50 kmh drosseln um kein Stress mit der Polizei zu haben?

Das hängt davon ab, ob und welche Fahrerlaubnis du besitzt.

Genau. Sollte mindestens die Fahrerlaubnisklasse A1 vorhanden sein, fällt schon mal der dicke Brocken 'Fahren ohne Fahrerlaubnis weg. Dann nur und auch das nur im extremen Fall ist es 'Betriebserlaubnis erloschen'.

Und bitte erspart euch jetzt den erloschenen Versicherungsschutz. Das gibt es nicht.

Richtig, die Versicherung begleicht den Schaden des Unfallgegners.

Kann natürlich den Versicherungsnehmer " in Regress" nehmen wenn begründet. So viel ich weiß bis 5000€

Ich weiß es nicht wie es bei dem Roller ist, aber bei meinen Chinesen ist die COC auch auf Chinesisch geschrieben und nur die Bescheinigung vom Mofa-Umbau ist auf Deutsch ausgestellt.

Der Eintrag von Einsitzer kann auch umgeschrieben werden wenn der Roller ursprünglich auf 2 Sitzer gewesen ist und noch die alte Mofagenehmigung mit Einsitzer und Mofatasche hat ,gibt es heute nicht mehr.

Themenstarteram 12. März 2021 um 16:50

Zitat:

@Timbow7777 schrieb am 12. März 2021 um 11:00:25 Uhr:

Zitat:

@zipper50 schrieb am 12. März 2021 um 00:50:27 Uhr:

Sollte ich es auf 50 kmh drosseln um kein Stress mit der Polizei zu haben?

Das hängt davon ab, ob und welche Fahrerlaubnis du besitzt.

Ich hab ganz normal B und Am. Mit einer Drossel auf 50 km/h sollte das aber fit gehen oder?

 

Themenstarteram 12. März 2021 um 16:54

Zitat:

@creativschrauber schrieb am 12. März 2021 um 10:34:04 Uhr:

Dazu hier mal ein paar Anlaufstellen

Piaggio Kundendienst

und

Preisübersicht für Dokumente

 

Auch noch interessant!

Umschreibung

Vielen Dank! Ich hab auch mal mit einer Dame vom Kundenservice geredet und die meinte auch dass ich mir besser deutsche Papiere zulegen sollte. Wie ist das in eurer Erfahrung, gibt es da wirklich Stress auch wenn das Fahrzeug technisch okay ist? Der ganze Prozess ist super aufwendig und teuer da hab ich eigentlich nicht so Lust drauf.

Lg Daniel

Themenstarteram 12. März 2021 um 16:58

Zitat:

@creativschrauber schrieb am 12. März 2021 um 10:34:04 Uhr:

Die Sitzbank wirst du zwar aus optischen Gründen tauschen können, aber nicht mit zwei Personen nutzen dürfen, solang dort die Verwendung für eine Person vorgegeben ist.

Hmm das steht auf der ABE ganz klein auf italienisch unten drauf. Werde ich damit Probleme bekommen wenn ich mit Mitfahrer angehalten werde? Was denkt ihr?

Und welche Art von Ordnungswidrigkeit/ Straftat ist das dann?

Vielen Dank für all die schnellen Antworten. Das hilft gerade mir als Neuling enorm!

Zitat:

@zipper50 schrieb am 12. März 2021 um 16:50:50 Uhr:

Mit einer Drossel auf 50 km/h sollte das aber fit gehen oder?

Ja, aber es ist wichtig, daß der Drosselsatz für das Fahrzeugmodell zugelassen ist. Da kannst du nicht einfach irgendeinen nehmen.

Auch wenn es "ganz klein" auf den Papieren steht, steht es da.

Es ist ja auch nicht nur eine Frage, ob oder wann du kontrolliert wirst. Das Fahrzeug ist für eine Person zugelassen. Wenn es nun zu einem Unfall kommt, wird die Versicherung feststellen, das die zweite Person nicht versichert ist und du siehst ganz schnell alt aus ... egal, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Wie Timbow7777 dir geraten hat, würde ich die Papiere zunächst mit Google Translate übersetzen, um heraus zu finden ob essich um eine 25 oder 50er Version handelt. Vermutlich brauchst du keinen klassischen Drosselsatz für deinen Roller, sondern musst lediglich den Originalzustand wieder herstellen. Somit würde ich mir ein Werkstatthandbuch besorgen und prüfen, was da demontiert bzw. verändert wurde.

Wenn der Originalzustand hergestellt ist, stimmt macht es Sinn den Schritt mit der Umschreibung in Angriff zunehmen.

Themenstarteram 12. März 2021 um 22:42

Zitat:

@creativschrauber schrieb am 12. März 2021 um 20:07:31 Uhr:

Wie Timbow7777 dir geraten hat, würde ich die Papiere zunächst mit Google Translate übersetzen, um heraus zu finden ob essich um eine 25 oder 50er Version handelt.

Vielen Dank. Jetzt noch eine ganz dumme Frage: Was wenn da bei Höchstgeschwindigkeit nix steht? D.h da steht er hat keine Geschwindigkeitsbegrenzung (ital.: limitatore di velocita) verbaut. Ich müsste eine Drosslung auf 50 doch dann streng genommen eintragen lassen oder?

lg Daniel

Wenn da Etwas in der Art steht, solltest du den Roller aus wirtschaftlichen Gründen verkaufen.

Du kannst ja mal aus Spaß beim TüV anfragen, was da an Umbauten auf dich zukommt, um dafür Papiere zu bekommen. Da wäre vermutlich unterm Strich ein neuer Roller günstiger.

Mach doch mal ein deutliches Foto von deinem Papier...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Zip ssl1t. Wie finde ich raus ob das eigentlich ein Mofa ist.