ForumCorsa D
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Zentralverriegelung funktioniert hinten links nicht über die Funkfernbedienung

Zentralverriegelung funktioniert hinten links nicht über die Funkfernbedienung

Opel Corsa D
Themenstarteram 31. Dezember 2018 um 14:39

Hallo an Alle,

Ich fahre meinen Corsa D seit August 2010und hatte mit den Türen noch nie Probleme. Nun haben wir mal etwas mehr bzw. einen kälteren Winter und ich dachte, das es mit der Tür bzw. der Verriegelung mit der Kälte zu tun hat und alles nur ein wenig steif ist.

Also folgendes, ich stellte fest, das sich die hintere Tür meines Corsa (4-Türig) auf der Fahrerseite, trotz elektrischer Entriegelung nicht öffnen ließ, alle anderen Türen gingen wie gewohnt auf. Bin nun eingestiegen und habe die Tür dann von innen geöffnet am Griff, was auch problemlos ging. Daraufhin wieder ausgestiegen, mit der Fernbedienung verriegelt, alle Türen waren ordnungsgemäß zu, auch die Heckklappe, außer meiner linken hinteren Tür. D.h. wenn ich das Fahrzeug abstelle, kann jeder diese Tür öffnen.

Hat jemand eine Idee? Kann ich das selbst hinbekommen oder muß ich in die Werkstatt?

Danke für eure Hilfe

Ähnliche Themen
17 Antworten

Entweder der Stellmotor für die ZV und die Ansteuerung ist defekt.

Ob du das selber beheben kannst, hängt von deinem handwerklichen Geschick ab.

Möglich wäre auch das die Kabelverbindung von der B-Säule zur Tür defekt ist, oder es fließt kein Strom. Würde mal diese Verbindung checken und vor allen Dingen den Stecker überprüfen, da gibt es schon mal Kontaktprobleme.

Themenstarteram 3. Januar 2019 um 19:58

Zitat:

@Meriva-A schrieb am 31. Dezember 2018 um 17:23:15 Uhr:

Möglich wäre auch das die Kabelverbindung von der B-Säule zur Tür defekt ist, oder es fließt kein Strom. Würde mal diese Verbindung checken und vor allen Dingen den Stecker überprüfen, da gibt es schon mal Kontaktprobleme.

Wo finde ich diesen Stecker bzw. wie kommt man an diesen ran?

Muss dazu die Türverkleidung demontiert werden?

Türe öffnen dann siehst du den Stecker oberhalb bzw unterhalb vom Fangband für die Tür. Stecker verdrehen und dann abziehen, dann siehst du die Steckverbinder und (genau hinschauen) evtl. Korrosion durch Feuchtigkeit.

Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich messen ob da Strom ankommt.

Zitat:

Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich messen ob da Strom ankommt

Und ohne Schaltplan ein hoffnungsloses Unterfangen da 19 Pins vorhanden sind, woher soll er wissen wo was ankommt.

 

Themenstarteram 4. Januar 2019 um 23:13

Also habe mir den Stecker mal angeschaut.

Es fließt Strom und man hört den Motor auch "arbeiten" in der Tür beim verschliessen.

Aber leider ist die Tür danach nicht verriegelt - ich vermute ein mechanisches Problem?!

Dann Türverkleidung entfernen und gucken

Bei Opel Fahrzeug bricht / knickt oft ein Kabel in der Durchführung von der B-Säule zur Tür. Einfach mal den Gummi abziehen und genau schauen. Meist ist es das dickste Kabel. Oder ansonsten einfach mal das Türschloss tauschen. Geht mit etwas Geschickt recht einfach. Beim Bestellen einfach auf die beiden Buchstaben achten, welche auf dem Türschloss stehen. Die gibts hier gebraucht, gut und günstig: https://www.kfz-herbst.at/.../corsa-d.html?...

Wenn man den Motor "arbeiten " hört, wie du schreibst, würde ich auch auf einen eher mechanischen Defekt schließen.

Entweder Schließmechanismus schwergängig oder Teil ausgehakt?

Was auch noch möglich wäre,Motor hat eine "Macke" (zu schwach um die Mechanik zu bedienen).

Themenstarteram 6. Januar 2019 um 14:57

Scheinbar ist das Schloss defekt, der Mechanismus im oberen Loch (1.Bild) bewegt sich nur teilweise - auch ölen hat keine wirkliche Hilfe gebracht.

Wollte daher das Türschloss ausbauen. Die 3 großen Schrauben in der Tür sind gelößt, aber das Schloß hängt noch an dem Türgriff. Wie löst man die Verbindung zwischen Schoss und Türgriff? (weißes Teil im 2. Bild)

Img-20190106-132636
Img-20190106-141449

Das Gestänge wird ausgehangen dafür die Türverkleidung demontieren und die Wasserabweisfolie vorsichtig entfernen.

Themenstarteram 6. Januar 2019 um 16:53

Zitat:

@Haribo11 schrieb am 6. Januar 2019 um 15:32:58 Uhr:

Das Gestänge wird ausgehangen dafür die Türverkleidung demontieren und die Wasserabweisfolie vorsichtig entfernen.

Wie auf dem Foto zu sehen ist, ist die Türverkleidung + Folie entfernt und das Zugseil ausgehangen.

Aber das Türschloss muss noch vom Türgriff (äusserer) getrennt werden - bloß wie? ;)

Türgriff demontieren

Hinter der Gummitülle, es ist eine Torxschraube

Themenstarteram 6. Januar 2019 um 18:24

Zitat:

@Haribo11 schrieb am 6. Januar 2019 um 18:10:34 Uhr:

 

Türgriff demontieren

Hinter der Gummitülle, es ist eine Torxschraube

Ja, so entfernt man den äusseren Türgriff.

Aber wie wird Türschloss und die Mechanik des Türgriffes in der Innenseite getrennt?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa D
  7. Zentralverriegelung funktioniert hinten links nicht über die Funkfernbedienung